Maßstäbe neu definiert

Haftpflicht & Recht/Verkehrsrechtsschutz
Bild Verkehrsrechtsschutzversicherung
Sie möchten für den Fall
der Fälle abgesichert sein
Mit Jurpartner sind
Sie bestens geschützt.

Die Verkehrsrechtsschutzversicherung von Jurpartner


Bei rund 2,4 Mio. Verkehrsunfällen jährlich lässt sich die Schuldfrage selten eindeutig klären. Da ist guter Rechtsrat oft teuer - es sei denn, Sie schützen Ihre Ansprüche durch eine Verkehrsrechtsschutzversicherung von Jurpartner.



Ihre Vorteile im Überblick

Günstige Tarife und kompetente, schnelle Hilfe im Streitfall

Verkehrsrechtsschutz ab 39,00 € im Jahr!

Verkehrsrechtsschutz für die ganze Familie in einem Vertrag möglich

Alle berechtigten Fahrer und Insassen der versicherten Motorfahrzeuge sind automatisch mitversichert

 

Ermitteln Sie jetzt Ihren Beitrag – kostenlos und unverbindlich! Tarif berechnen

 

Produktinformationen

Haben Sie Familie und / oder besitzen Sie mehr als ein Fahrzeug, dann ist der Verkehrsrechtsschutz für die Familie für Nichtselbstständige genau richtig. Versichert sind Sie als Versicherungsnehmer, Ihr Ehe-/ Lebenspartner und Ihre minderjährigen Kinder.

Ansonsten empfehlen wir Ihnen den Verkehrsrechtsschutz für ein Fahrzeug.

Verkehrsrechtsschutz für die Familie

Versicherter Personenkreis

Der Versicherungsnehmer, der Ehe-/Lebenspartner und die minderjährigen Kinder:

  • als Eigentümer und Halter von Motorfahrzeugen zu Lande sowie Anhänger
  • als Erwerber, Mieter oder Leasingnehmer von Motorfahrzeugen zu Lande
  • als Fahrer oder Insasse von fremden Fahrzeugen
  • als Fußgänger und Radfahrer bei der Teilnahme am öffentlichen Verkehr

Des Weiteren sind alle berechtigten Fahrer und Insassen der versicherten Motorfahrzeuge zu Lande mitversichert.

Versicherte Leistungsarten

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
  • Straf-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

 

Verkehrsrechtsschutz für ein Fahrzeug

Versicherter Personenkreis

Der Versicherungsnehmer

  • als Eigentümer und Halter des im Versicherungsschein bezeichneten Fahrzeuges
  • als Erwerber, Mieter oder Leasingnehmer von Motorfahrzeugen zu Lande
  • als Fahrer oder Insasse von fremden Fahrzeugen
  • als Fußgänger und Radfahrer bei der Teilnahme am öffentlichen Verkehr

Des Weiteren sind alle berechtigten Fahrer und Insassen der versicherten Motorfahrzeuge zu Lande mitversichert.

Versicherte Leistungsarten

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
  • Straf-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz


Hinweis zum Versicherungsschutz

Versicherungsschutz besteht für alle im Versicherungsschein bezeichneten bzw. auf die versicherten Personen - bei Abschluss des Verkehrsrechtsschutzes für die Familie - zugelassenen Fahrzeuge:

  • Pkw/ Kombi
  • Krad/ Motorrad
  • Wohnmobil
  • Anhänger

 

Kein Risiko eingehen – Streitwerte im Verkehrsrecht sind hoch

Die Streitwerte im Verkehrsrecht erreichen schnell hohe Summen. Entsprechend hoch ist auch Ihr Kostenrisiko, wenn Sie ohne Verkehrsrechtsschutz Ihr Recht durchsetzen wollen. So entstehen beispielsweise bei einem Auffahrunfall mit einem Streitwert von 30.000 Euro folgende Kosten:

Bei einem außergerichtlichen Vergleich 3.100 Euro,
in der 1. Instanz 6.342 Euro,
in der 1. und 2. Instanz 14.777 Euro.

Ermitteln Sie jetzt Ihren Beitrag – kostenlos und unverbindlich! Tarif berechnen



Für besonders anspruchsvolle private Haushalte bieten wir unsere bewährte Komfortlösung der ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG an:

Verkehrsrechtsschutz von ROLAND

nach oben