Maßstäbe neu definiert
Bild Pensionszusage

Individuelle Vorsorge mit hohem

Gestaltungsspielraum

Mit einer Pensionszusage sagen Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern Leistungen für den Eintritt eines Versorgungsfalls (Altersrente, Tod, Invalidität) zu. Die Pensionszusage verfügt dabei über den größten Gestaltungsspielraum und lässt sich hervorragend auf individuelle Bedürfnisse abstimmen.
Grey border below keyvisual
Unsere Produkte

Pensionszusage

Highlights
Zur Rückdeckung der zugesagten Leistungen steht Ihnen die gesamte Produktpalette von Versicherung bis Fondsanlage der AXA zur Verfügung
Beiträge zur Rückdeckungsversicherung können steuerwirksam aufgewendet werden
Gutachterservice durch unser Beratungsinstitut
Bild Pensionszusage
Finden Sie Ihren persönlichen Betreuer
Mit einer Pensionszusage können Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern bzw. dessen Angehörigen Versorgungsleistungen zusagen. Im Gegensatz zu anderen Durchführungswegen der betrieblichen Altersversorgung zahlen Sie als Arbeitgeber die Leistung im Versorgungsfall direkt an den Arbeitnehmer aus.

Um Ihre Verpflichtung später zu erfüllen, werden in der Bilanz Pensionsrückstellungen gebildet. Zusätzlich empfiehlt sich der Abschluss einer Rückdeckungsversicherung. So kann das Unternehmen das eigene finanzielle Risiko minimieren und damit sicherstellen, dass die zugesagten Leistungen auch ausgezahlt werden können.

Die Finanzierung der Pensionszusage kann durch Sie als Arbeitgeber oder auch durch den Arbeitnehmer erfolgen.

Beiträge zur Rückdeckungsversicherung können als Betriebsausgaben steuerlich geltend gemacht werden.
Ihre Vorteile auf einen Blick
Gewinnminderung durch Pensionsrückstellungen
Beiträge zur Rückdeckungsversicherung zählen als Betriebsausgaben
Risikoabsicherung durch Rückdeckungsversicherung
Individuell zugeschnittene Rentenzahlung im Alter, bei Berufsunfähigkeit und im Todesfall