Maßstäbe neu definiert

Betreuung


Wenn der Partner erkrankt, ist das für beide schwierig. Gut, dass wir die Hilfe von AXA in Anspruch genommen haben.

Michael & Anja

„Nach unserem Unfall haben wir erst gemerkt, wie wichtig eine sorgfältige Organisation der Behandlung und die Koordination therapeutischer Maßnahmen sind. Wie gut, dass AXA uns dabei geholfen hat. Der gesundheitsservice360° von AXA steht uns mit einer intensiven Rundum-Betreuung zur Seite: Von der Auswahl einer geeigneten Therapieeinrichtung bis zur Erarbeitung eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes ist AXA für uns da.“
gesundheitsservice 360°



Patientenbegleitung bei schweren Krankheiten

Im Krankheitsfall können Sie auf unsere kompetente Unterstützung und aktive Begleitung zählen. Unsere Experten haben dazu ein umfangreiches Paket an Leistungen und Services entwickelt. Damit Sie die Hilfe erhalten, die Sie brauchen.

Unsere Patientenbegleitung:

Patientenbegleitung für an Krebs erkrankte Kunden

Wir begleiten Betroffene, ihre Angehörigen, Ärzte und Kliniken mit Eintritt eines Akutereignisses und stationärer Behandlung bei folgenden Diagnosen:

  • Brustkrebs
  • Darmkrebs
  • Endometriumkrebs
  • Lungenkrebs
  • Magenkrebs
  • Ovarialkrebs
  • Prostatakrebs
  • Zervixkrebs

Unsere Begleitung beginnt mit der ambulanten Behandlung – über die stationäre Behandlung bis hin zur Nachsorge.

Wir unterstützen Sie durch:

  • Persönlichen Ansprechpartner 
  • Beratung zum Umfang der versicherten Leistungen
  • Unterstützung beim Lesen und Verstehen medizinischer Befunde
  • Informationen über Fachkliniken und Ärzte

Haben Sie Fragen zu onkologischen Krankheitsbildern? Dann rufen Sie uns gerne an:
0221 148-33966

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: onkologie@axa.de

nach oben


Patientenbegleitung für akut neurologisch erkrankte Kunden

Wir begleiten die Betroffenen, ihre Angehörigen, Ärzte und Kliniken mit Eintritt eines Akutereignisses und stationärer Behandlung bei folgenden Diagnosen:

  • Schlaganfall
  • Hirnblutungen
  • Hypoxischer Hirnschaden
  • Wachkoma Patienten

Unsere Begleitung erfolgt während der stationären Behandlung bis hin zur ambulanten Weiterbehandlung.

Wir unterstützen Sie durch:

  • Intensive Betreuung
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Therapiekliniken
  • Abklärung der Kostenträger (ggf. Einschaltung des Rentenversicherungsträgers) 
  • Planung bzw. Vorbereitung für die Entlassung aus der Therapieklinik
  • Abstimmung der ambulanten Weiterbehandlung (Therapiemaßnahmen)
  • Unterstützung bei der Therapeutensuche (z.B. Physiotherapeuten, Ergotherapeuten)
  • Abstimmung und Organisation von Hilfsmitteln
  • fachliches und medizinisches Know-how unserer Mitarbeiter
  • Qualifizierte Ansprechpartner zu Fragen hinsichtlich gewünschter Therapiemöglichkeiten

Fallbeispiel: Begleitung akutneurologisch erkrankter Kunden

Haben Sie Fragen zu akutneurologischen Krankheitsbildern? Dann rufen Sie uns gerne an:
0611 363-13565

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: akutneurologie@axa.de

nach oben


Patientenbegleitung für chronisch neurologisch erkrankte Kunden

Wir begleiten die Erkrankten und ihre Angehörige ab Diagnosestellung folgender Erkrankungen und sind kompetenter persönlicher Ansprechpartner bei Fragen rund um das Krankheitsbild:

  • Alzheimer/Demenz 
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson
  • ALS
  • Querschnittsverletzungen

Das heißt, Sie erhalten eine aktive und individuelle Rundum-Betreuung durch uns.

Wir unterstützen Sie durch:

  • Hilfe bei der Auswahl geeigneter Therapieeinrichtungen - ambulant wie stationär 
  • Koordination der notwendigen Versorgung (z.B. Hilfsmittel) 
  • Individuelle Betreuung der ambulanten Nachversorgung und Therapiebegleitung
  • Aktive Unterstützung bei Maßnahmen zur Besserung des Krankheitsbildes und stetige Optimierung von Heilbehandlungs-Abläufen (Facharztbehandlung, ambulante Physiotherapie) 
  • Mithilfe und Unterstützung bei der Wiedereingliederung in das häusliche/berufliche Umfeld 

Fallbeispiel: Begleitung chronisch neurologisch erkrankter Kunden

Haben Sie Fragen zu neurologischen Krankheitsbildern? Dann rufen Sie uns gerne an:
0221 148-24405

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: chron.neurologie@axa.de

nach oben


Patientenbegleitung Suchterkrankter/Personen mit psychischen Erkrankungen

Unter Suchterkrankungen fassen wir folgende Erscheinungsformen zusammen:

  • Alkoholabhängigkeit
  • Drogenabhängigkeit
  • Medikamentenabhängigkeit
  • Essstörungen 



Darüber hinaus begleiten wir auch Kunden, die unter psychischen Erkrankungen leiden und vermehrt stationär psychiatrisch behandelt werden müssen.

Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Depressionen
  • Bipolarestörung
  • Persönlichkeitsstörung u.v.m.


Wir unterstützen Sie durch:

  • Individuelle Begleitung und Beratung in eine qualifizierte fachärztliche Behandlung 
  • Aktive Unterstützung bei Maßnahmen zur Besserung des Krankheitsbildes (z.B. Anregung ambulanter Psychotherapiemaßnahmen*, Optimierung der Arzneimitteleinstellung) 
  • Kompetente Ansprechpartner bei Fragen rund um das Krankheitsbild
  • Qualifizierte Ansprechpartner zu Fragen hinsichtlich gewünschter Therapiemöglichkeiten


*Abhängig vom gewählten Versicherungsschutz


Fallbeispiel: Begleitung Suchtkranker/Pers. mit psychischer Beeinträchtigung

Haben Sie Fragen zu Suchterkrankungen bzw. deren Begleitung? Dann rufen Sie uns gerne an:
0221 148-43391

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: chron.neurologie@axa.de

nach oben

 

Patientenbegleitung Schwersterkrankter

  • Bluter
  • HIV
  • Dialysepflichtige Niereninsuffizienz



Wir unterstützen Sie durch:

  • Empfehlung von Dialyse- bzw. Hämophiliezentren
  • Mögliche Direktabrechnung von hochpreisigen Präparaten
  • Kompetenter Ansprechpartner bei Fragen rund um das Krankheistbild 
  • Qualifizierte Ansprechpartner zu Fragen hinsichtlich gewünschter Therapiemöglichkeiten


Fallbeispiel: Begleitung Schwerstkranker

Haben Sie Fragen zu den Krankheitsbildern Schwerstkranker? Dann rufen Sie uns gerne an:
0221 148-43391

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: chron.neurologie@axa.de

nach oben



Koordination therapeutischer Maßnahmen

Im Rahmen aller Patientenbegleitungen (chronische und schwere Erkrankungen) erhalten Sie Unterstützung und Tipps für Ihre optimale, individuell abgestimmte Therapie.

nach oben



Unterstützung bei Behandlung und Nachsorge

Durch unsere Patientenbegleitungen erhalten Sie intensive Unterstützung im Bezug auf ihre Behandlung und mögliche Nachsorge durch einen persönlichen Ansprechpartner bei AXA.

nach oben

Zurück zur Seite gesundheitsservice360°