Maßstäbe neu definiert

Versorgung


Die Unterstützung durch AXA und die Patientenbegleitung haben mir sehr geholfen.

Stefanie

„Durch meine chronische Erkrankung brauche ich oft schnelle und unkomplizierte Hilfe. Die bekomme ich jetzt durch einen persönlichen Ansprechpartner bei AXA. Dieser hilft mir im Umgang mit meiner Erkrankung, sodass Symptome frühzeitig erkannt und richtig gedeutet werden. Mein persönlicher Ansprechpartner bei AXA stellt mir regelmäßig Fachinformationen bereit und gibt mir Auskünfte über ärztlich geleitete Schulungsmöglichkeiten. AXA hilft mir dabei, zum Experten meiner Erkrankung zu werden!“
gesundheitsservice 360°



Patientenbegleitung für chronisch Kranke

Wer chronisch erkrankt, benötigt Unterstützung, die dauerhaft hilft. Im Rahmen unserer Patientenbegleitung für Chroniker bieten wir Ihnen einen umfassenden Service bei Diabetes mellitus
Typ 2, chronische Herz- und Lungenerkrankungen (Asthma und COPD) sowie bei Rückenschmerzen und Depressionen.

Unsere kostenlose Patientenbegleitung für chronisch erkrankte Kunden umfasst die Betreuung durch persönliche Gesundheitsberater unserer medizinischen Dienstleister. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, aus unserem Ärztenetzwerk einen erstklassigen Facharzt oder Therapeuten auszuwählen.

Die aktive telefonische Begleitung durch den persönlichen Gesundheitsberater unterstützt Sie mit wichtigen Hinweisen und Ratschlägen rund um Ihre Erkrankung. Eine bedeutende Rolle nimmt hierbei auch der Facharzt ein, der die entsprechende Therapie einleitet und überwacht. In Ihrer Entscheidung für ein gesundheitsbewusstes Leben unterstützt AXA Sie mit gezielten und für Sie passenden Maßnahmen. Um Ihnen einen umfassenden Service bieten zu können, wird Ihnen bei der Leistungsbearbeitung ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung gestellt.

Fallbeispiel: Begleitung chronisch Kranke

Haben Sie Fragen zur Patientenbegleitung Diabetes, Herz oder Asthma/COPD? Dann rufen Sie uns gerne an: 0221 148-24269

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: kvags@axa.de


Patientenbegleitung Rücken

Ein so komplexes Problem wie Rückenschmerzen sollte von möglichst vielen Seiten angegangen werden. Wir bieten einen Überblick über die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten und machen Angebote, die die Behandlung von Rückenschmerzen unterstützen. Dafür haben wir eine Patientenbegleitung entwickelt, die genau auf chronische Rückenschmerzen zugeschnitten ist. Im Rahmen der Patientenbegleitung bieten wir Ihnen u. a. die Behandlung durch eng miteinander vernetzte Fachärzte und Physiotherapeuten, sowie direkte telefonische Unterstützungs- und Betreuungsmaßnahmen an.


Online-Bewegungstrainer

Online-Bewegungstrainer

Rückenschmerzen – wer kennt sie nicht? Spannungsschmerzen müssen aber nicht sein: Regelmäßige Bewegung und die Stärkung der richtigen Muskelgruppen bekämpfen die Beschwerden schnell und beugen neuen Rückenschmerzen vor. Probieren Sie es gerne aus und machen Sie mit!


Haben Sie Fragen zur Patientenbegleitung Rücken? Dann rufen Sie uns gerne an:
0221 148-43300

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: ruecken@axa.de


nach oben

Patientenbegleitung Depression

Im Rahmen des gesundheitsservice360° bietet AXA speziell für depressive Erkrankungen eine Patientenbegleitung für betroffene Versicherte. Diese reicht von der schnelleren Terminvergabe bei ambulanten Behandlungen über die Hilfestellung bei der Auswahl einer geeigneten Klinik für den stationären Aufenthalt bei einem unserer Kooperationspartner sowie weiteren Unterstützungs- und Betreuungsmaßnahmen.


Online-Portal Depression

Online-Portal Depression

Das Portal „Meine gesunde Seele“ informiert Sie rund um das Thema Depression. Jeder fünfte Erwachsene erleidet mindestens einmal im Leben eine depressive Phase. Erfahren Sie mehr über eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland.


Haben Sie Fragen zur Patientenbegleitung Depression? Dann rufen Sie uns gerne an:
0221 148-43391

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: gesundheit@axa.de


nach oben

Hilfsmittel-Management

Sie benötigen ein Hilfsmittel, wie zum Beispiel ein Inhaliergerät oder einen Rollstuhl? Wir kümmern uns gerne darum und auf Wunsch übernehmen wir für Sie auch die komplette Organisation: Bestellung, Bezahlung, Lieferung oder Abholung.
  • AXA kooperiert mit bundesweit tätigen Anbietern, die bei Ihnen bei Bedarf eine Vor-Ort-Betreuung und -Beratung durchführen. Ihre Hilfsmittel werden Ihnen direkt nach Hause geliefert.
  • Bei der Beschaffung über AXA profitieren Sie von günstigen Konditionen.
  • Direktabrechnung der Kosten mit unseren Vertragspartnern (sofern ein 100%-Schutz besteht)
  • 100%ige Anerkennung der Erstattungsfähigkeit in allen Tarifen (der 50%ige bzw. 25%ige Eigenanteil entfällt) bei vorheriger Konsultation des Hilfsmittel-Managements (es sei denn, der Tarif sieht Festpreise vor)
  • Besonderheit Hörhilfen: Die Preise für Hörgeräte sind in den letzten Jahren stark angestiegen. AXA kann als Krankenversicherer nur Kosten erstatten, die im Rahmen des medizinisch notwendigen Maßes liegen. Das Ziel ist es, eine bestmögliche Versorgung zu einem angemessenen Preis zu finden.

Haben Sie Fragen zu unserem Hilfsmittel-Management? Dann rufen Sie uns gerne an:
0221 148-36833 oder senden Sie uns eine E-Mail an: hilfsmittel@axa.de

nach oben



Medizinische Betreuung im Ausland - unsere Hilfe reist mit

Eine Erkrankung oder ein Unfall im Ausland kann schnell zur finanziellen Belastung werden. Denn oft verlangen Ärzte und Krankenhäuser eine Anzahlung oder sogar die sofortige Begleichung der kompletten Behandlungsrechnung. Dabei sind die Behandlungen oft um ein Vielfaches teurer als in Deutschland. Die Preisgestaltung erfolgt ohne ein verbindliches Gebührenverzeichnis und ist deshalb kaum nachvollziehbar. Mit dem gesundheitsservice360° von AXA stehen Ihnen hier weltweit folgende Services zur Verfügung:
  • Deutschsprachiger 24-Stunden-Kundenservice
  • Suche nach qualifizierter medizinischer Beratung im Ausland
  • Unterstützung im Kontakt mit den behandelnden Ärzten
  • Erstattungszusagen und Direktabrechnung mit dem ausländischen Krankenhaus
  • Unterstützung und Organisation medizinisch notwendiger Krankenrücktransporte

Unseren Auslandsservice inklusive Auslandsnotruf erreichen Sie unter der Service-Nummer:
0221 148-36505 oder senden Sie uns eine E-Mail an: auslandsbetreuung@axa-assistance.de

nach oben



Kooperation mit Kliniken und Ärzten

Klinikkooperationen werden mit Kliniken und Ärzten geschlossen, die besondere Merkmale wie bspw. hohe Behandlungsqualität, sehr gute Services und ein hohes Ansehen in der Öffentlichkeit aufweisen. Kooperierende Kliniken und Ärzte bieten den Kunden eine schnelle Terminvergabe, zügiges Entlassungsmanagement in weiterbehandelnde Kliniken oder zum Hausarzt sowie in aller Regel Patientenzimmer mit einem verbesserten Komfort.

Des Weiteren gibt es noch Kliniken der Deutschen Rentenversicherungen, mit denen der Verband der Privaten Krankenversicherung eine Kooperationsvereinbarung getroffen hat.


gesundheitsservice360° Kooperationen

Kooperationen von AXA

Damit Sie die beste medizinische Betreuung erhalten, hat AXA Kooperationen mit ausgewählten Kliniken und Ärzten getroffen.


nach oben



Behandlungs- und Kunstfehler

Wenn Sie sich aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung in ärztliche Behandlung begeben, setzt der Arzt Ihres Vertrauens alles daran, Ihr Leiden bestmöglich und nach den Regeln der ärztlichen Kunst zu behandeln. Dennoch kann auch dem besten Arzt einmal ein Fehler unterlaufen.

Wir können Sie dabei unterstützen, feststellen zu lassen, ob die Behandlung durch Ihren Arzt den medizinischen Standards entsprochen hat oder ob ein Fehler zu dem Gesundheitsschaden geführt hat, den Sie beklagen. Unsere spezialisierten Sachbearbeiter können Ihnen Informationen geben, welche Möglichkeiten zur Überprüfung Ihres Falles bestehen und wo Sie bei Bedarf fachkundige, anwaltliche Hilfe erlangen können. Im Einzelfall können wir Sie oder einen von Ihnen beauftragten Rechtsanwalt auch bei der medizinischen Überprüfung Ihres Falles unterstützen.

Haben Sie Fragen zu Behandlungs- und Kunstfehlern? Dann rufen Sie uns gerne an:
0221 - 14 83 86 21.

Oder senden Sie uns eine E-Mail an: behandlungsfehler@axa.de

nach oben



Zurück zur Seite gesundheitsservice360°