DIESE AXA WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf AXA.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

Ob Rotweinflecken auf der Couch, im Teppich oder auf der Jeans – mit diesen Tipps lassen sich Rotweinflecken entfernen.

Rotweinflecken entfernen, Streit vermeiden – so funktioniert es!

Wenn der Rotweinfleck Deine Party bedroht, brauchst Du schnelle Hilfe

Eigentlich sollte es ein schöner Abend mit Freunden sein. Doch ausgerechnet Dein Lieblingsrotwein sorgt für ein vorzeitiges Ende der Party. Und dabei war die Stimmung gerade so ausgelassen. „Weißt Du noch wie das damals war“, fragt Dein bester Freund in die Runde und legt wieder los mit seiner Lieblingsanekdote, bei der eine ausgefallene Geste auf die andere folgt. Doof nur, das beim letzten ausholen Dein Glas Rotwein dran glauben muss. Das Resultat: Rotweinflecken auf der Couch, Rotweinflecken im Teppich und Rotweinflecken auf Deiner Lieblingsjeans und seinem weißen Shirt.. Du hast nun zwei Möglichkeiten: Rotweinflecken entfernen oder ein unangenehmes Gespräch mit deinem Freund führen…

Der Rotweinfleck muss weg: frische und eingetrocknete Rotweinflecken entfernen

Der erste Schock ist überstanden und Deine erste Intuition war das Googlen nach „Was hilft gegen Rotweinflecken?“. Dann haben wir zwei gute Nachrichten für Dich. Erstens: Frische Rotweinflecken lassen sich am besten entfernen. Zweitens: Wir zeigen Dir mit unseren Dos und Donts wie Du die Flecken aus Teppich, Sofa und Couch schnell wieder raus bekommst. Und da Du jetzt Hilfe brauchst, verzichten wir ganz auf teure Fleckenteufel aus dem Drogeriemarkt. Hausmittel für Rotweinflecken sind nicht nur günstiger, sondern hoffentlich auch bei Dir vorrätig. Schnapp Dir Deinen rotweinkleckernden Freund, durchsucht die Schränke und dann schnell ran an den Fleck.

Mit diesen Tipps kannst Du frische und eingetrocknete Rotweinflecken entfernen.
Bei frischen Rotweinflecken solltest Du schnell handeln.
Rotweinflecken von außen nach innen tupfen.
Hausmittel bieten schnelle Hilfe bei Rotweinflecken.
Verwende säurehaltige Mittel nur bei Rotweinflecken in weißen Textilien.
Wiederhole die Fleckenentfernung mehrfach, um hartnäckige Gerbstoffe zu entfernen.
Nach der Fleckenentfernung den Stoff mit kaltem und klarem Wasser ausspülen.
So kannst Du mit Hausmitteln frische Rotweinflecken auf der Kleidung entfernen.

Hausmittel gegen frische Rotweinflecken auf der Kleidung

Nicht jedes Reinigungsmittel ist für bunte oder feine Kleidung geeignet. Im Zweifel gilt: Lieber zweimal behandeln als einmal zu heftig. Säure bewirkt zwar, dass sich Gerb- und Farbstoffe nicht in der Faser festsetzen. Doch gerade säurehaltige Hausmittel wie Milch, Zitronensaft oder Weißwein bleichen nicht nur den Fleck, sondern das gesamte Kleidungsstück. Also buntes und empfindliches lieber nur mit kaltem Wasser behandeln. Vor allem Mineralwasser wirkt Wunder: Die Kohlensäure löst die roten Farbstoffe aus den Fasern und verhindert, dass sich der Rotwein festsetzt.

Rotweinflecken entfernen Kleidung: weißes und unempfindliches

Ihr braucht:

  • Erstzkleidung
  • Küchenpapier
  • Waschbecken und Waschmaschine
  • Weißwein oder Milch
  • Zitronensaft und Sprudelwasser
  • Gallseife

Anleitung:

  • Du suchst ein Ersatzshirt für Deinen besten Freund.
  • Während er sich umzieht kannst Du das Waschbecken abspülen oder einen Eimer suchen.
  • Dein Freund tupft das Shirt mit der Küchenrolle trocken.
  • Jetzt Milch oder Weißwein in das Waschbecken schütten und das weiße Shirt einweichen lassen.
  • Danach kannst Du es unter kaltem Wasser ausspülen, noch einmal mit der Seife einreiben und in die Waschmaschine geben.
  • Alternativ hilft Zitronensaft: Saft (niemals Zitronensäure) auf die Verschmutzung geben, kurz einwirken lassen und mit Sprudelwasser abspülen.

Rotweinflecken entfernen Kleidung: buntes und empfindliches

Ihr braucht:

  • Ersatzkleidung
  • Weißes Baumwolltuch
  • Waschmaschine
  • Sprudelwasser

Anleitung:

  • Du wechselst die Jeans.
  • Dein Freund bringt schon einmal ein paar Flaschen Mineralwasser ins Bad.
  • Jetzt Mineralwasser Schluck für Schluck auf den Rotweinfleck gießen, damit sich der Fleck nicht noch weiter verteilt.
  • Dein Freund kann das gefärbte Wasser mit dem Baumwolltuch abtupfen.
  • Ist der Fleck noch da, gießt Du Sprudel nach. Wiederholt den Vorgang bis der Fleck verschwunden ist.
  • Danach kannst Du Deine Jeans einfach in der Waschmaschine waschen.
Mit diesen Hausmitteln kannst Du Rotweinflecken im Teppich behandeln.

Hausmittel gegen frische Rotweinflecken im Teppich

Rotweinflecken im Teppich sind besonders ärgerlich, denn dieser lässt sich selten in der Waschmaschine waschen. Doch diese Mittel helfen auch ohne Waschgang: Salz, Kartoffelstärke und Backpulver sollen die Flüssigkeit binden. Doch Vorsicht: Salz kann bleichen. Denn Salz saugt neben der Feuchtigkeit auch die Farbstoffe aus den Fasern. Und bei alten Rotweinflecken verursacht Salz sogar Verfärbungen. Stärkemehl und Backpulver sind deutlich schonender. Alternativ hilft auch die feuchte Variante: Schnapp Dir dafür einfach einen farblosen Glasreiniger oder eine Flasche Sprudel.

Rotweinflecken im Teppich mit Salz, Kartoffelstärke oder Backpulver entfernen

Ihr braucht:

  • Salz, Kartoffelstärke (auch Stärkemehl genannt) oder Backpulver
  • Nagelbürste oder alte Zahnbürste
  • Staubsauger

Anleitung:

  • Du holst den Staubsauer und die Bürste. Währenddessen kann Dein Freund das Salz, Kartoffelstärke oder Backpulver auf den Fleck geben.
  • Kurz einwirken lassen und warten. Ist die Flüssigkeit aufgesogen, dann kannst Du den Staubsauger unbesorgt benutzen.
  • Nun kannst Du den Fleck vorsichtig abbürsten und die Reste absaugen.

Rotweinflecken im Teppich mit farblosem Glasreiniger oder Mineralwasser entfernen

Ihr braucht:

  • Küchenpapier
  • Farblosen Glasreiniger oder kohlensäurehaltiges Wasser
  • Weißes Baumwolltuch

Anleitung:

  • Erst muss Dein Freund mit dem Küchenpapier die Flüssigkeit aufsaugen. Aber nur tupfen!
  • Du besprühst die Stelle mit farblosem Glasreiniger. Nun einfach einwirken lassen. Alternativ kannst Du auch das Sprudelwasser Schluck für Schluck darüber gießen und sofort mit Punkt drei weitermachen.
  • Jetzt könnt ihr mit dem Tuch den Fleck gemeinsam vom Rand nach innen wegtupfen.
  • Wiederholt den Vorgang bis der Fleck vollständig verschwunden ist.
Mit diesen Tipps kannst Du Rotweinflecken auf Polstermöbeln reinigen.

Hausmittel gegen frische Rotweinflecken auf dem Sofa

Habt ihr es bis hier hin geschafft, sollten die Flecken auf dem Sofa schnell folgen. Meistens sind hier gleich mehrere Stellen betroffen. Der Wein ist ja schließlich über Deinem Schoß nach rechts und links geschwappt. Also los: Gebt den Flecken erst gar keine Chance in die Fasern einzuziehen – sonst helfen nur noch Tipps für alte Rotweinflecken.

Rotweinflecken entfernen Sofa: Polstermöbel mit Alkohol reinigen

Ihr braucht:

  • Schwamm
  • Hochprozentigen Alkohol wie Waschbenzin oder klaren Schnaps
  • Weißes Baumwolltuch
  • Ersatzweise nutzt Du Kartoffelstärke oder Backpulver samt kleiner Bürste

Anleitung:

  • Gemeinsam könnt ihr die Flecken mit dem Schwamm vorsichtig abtupfen und die Flüssigkeit aufsaugen.
  • Du testest danach an einer unauffälligen Stelle, ob der Alkohol den Stoff verfärbt. Ist dies nicht der Fall, könnt ihr zu Schritt drei übergehen. Ansonsten fahre mit Schritt 4 fort.
  • Befeuchtet je ein Tuch mit dem Alkohol und dann heißt es wieder von außen nach innen tupfen.
  • Wenn der Alkohol den Stoff angreift, nutze lieber Kartoffelstärke oder Backpulver. Einfach auf die Verschmutzung streuen, einwirken lassen, abbürsten und absaugen.

Rotweinflecken entfernen Sofa: Tipps für Ledermöbel

Ihr braucht:

  • Küchenpapier
  • Seife ohne Pflege- und Zusatzstoffe
  • Eimer mit kaltem Wasser
  • Weißes Baumwolltuch

Anleitung:

  • Dein Freund schnappt sich das Küchenpapier und tupft den Fleck trocken.
  • Du löst die Seife in kaltem Wasser auf und tränkst ein Baumwolltuch darin.
  • Jetzt kannst Du die Verschmutzung mit dem Tuch behandeln, aber nicht reiben.
  • Und während Du das Tuch im Eimer durchspülst, kann Dein Freund die Seifenreste mit kaltem Wasser entfernen.
Tipps, um eingetrocknete Rotweinflecken zu entfernen.

Was tun, wenn Rotweinflecken eingetrocknet sind?

Wart ihr zu langsam? Bei eingetrockneten Rotweinflecken wird es kritisch, aber nicht aussichtlos. Für den letzten Rettungsversuch braucht ihr: Eine leere Sprühflasche, kaltes Wasser und entweder Waschpulver, Flüssigseife, Spülmittel oder Gallseife. Einfach eines der Mittel mit Wasser verdünnen, in die Sprühflasche füllen und den Fleck besprühen. Jetzt braucht ihr 30 Minuten Geduld. Dann die verschmutzte Stelle mit einem Tuch sauber tupfen und Rückstände entfernen.

Stimmung retten: So endet das Gespräch mit rotweinkleckernden Freunden nicht im Streit

Die private Haftpflichtversicherung übernimmt Schäden durch Rotweinflecken.

Wenn auch der letzte Tipp nicht hilft, ist es Zeit nach anderen Lösungen zu suchen. Bestimmt ist Deinem Freund die Sache genau so unangenehm wie Dir. Deshalb stellst Du lieber gleich die wichtigste Frage: Hat Dein Freund eine Private Haftpflichtversicherung? Lautet die Antwort ja, dann endet das unangenehme Gespräch an dieser Stelle. Die Private Haftpflichtversicherung kommt für Deinen Schaden auf. So könnt ihr jetzt Vorgehen:

  • Fotografiert den Schaden.
  • Dokumentiert und beschreibt was passiert ist.
  • Dein Freund kontaktiert seine Versicherung. Oder ihr macht es direkt gemeinsam: Einfach Schaden mit dem AXA Online-Formular melden
  • Jetzt brauchst Du nur noch die Rechnung oder ein Zahlungsbeleg der beschädigten Sachen. Ganz wichtig: Entsorge die Sachen erst, wenn die Versicherung Deines Freundes das OK dafür gibt.

Was hat die Private Haftpflichtversicherung mit Rotweinflecken zu tun?

Eine Private Haftpflichtversicherung kommt beispielsweise für Sachschäden auf, die der Versicherte bei Dritten verursacht. Heißt: Die Versicherung von Deinem Freund bezahlt den Schaden, der Dir durch den Rotweinfleck entstanden ist. Ein neues Shirt bekommt er von seiner Versicherung aber nicht. Vielleicht denkst Du jetzt: Gute Sache, ein Missgeschick kann auch mir schnell bei anderen passieren. Dann helfen wir gern. Auf unserer Produktseite kannst Du mit ein paar Klicks eine Private Haftpflichtversicherung abschließen.

 Die private Haftpflicht bezahlt den Schaden, der durch den Rotweinfleck entstanden ist.


Wenn Du Pech hast, hat Dein Freund noch keine Private Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Dann führst Du jetzt wahrscheinlich ein Streitgespräch. Wir können Dir das Gespräch nicht abnehmen, aber Dich mit Tipps unterstützen:

  • Danke Deinem Freund zunächst für seine Unterstützung. Ganz sicher ist ihm sein Missgeschick noch unangenehmer als Dir das Gespräch.
  • Mach Deinem Freund keine Vorwürfe – Missgeschicke passieren. Sende besser Ich-Botschaften und beschreibe wie Du Dich gerade fühlst.
  • Lass Deinen Freund zu Wort kommen und hör ihm zu. Vielleicht bietet er Dir schon von sich aus eine Lösung an.
  • Und falls nicht: Lass die Gefühle nicht überkochen. Deine Lieblingsjeans und ein paar Einrichtungsstücke lassen sich leichter ersetzen als ein guter Freund. Sind doch zu viele Emotionen im Spiel, dann bitte einen anderen Gast sich am Gespräch zu beteiligen. Eine neutrale Person bringt gleich wieder eine objektive Perspektive mit.
  • Findet nun ein Kompromiss. Vielleicht muss es nicht gleich eine neue Couch sein. Fürs Erste reicht vielleicht auch ein neuer Bezug. Und auf dem Fleck im Teppichboden passt vielleicht ein neuer Couchtisch? Und anstatt eine neue Jeans zu kaufen, könnt ihr die alte auch noch einmal in die Reinigung bringen.
  • Und jetzt kommt der wohl wichtigste Punkt: Verzeih ihm! Und wenn Du schon dabei bist, dann erzähl ihm gleich von der Privaten Haftpflichtversicherung. So wird auch das nächste Gestikulieren nicht im Streit enden.

Denn Freundschaft lässt sich nicht versichern – ein Sachschaden schon. Und sei Dir sicher, dass Dein Freund nicht der einzige ist, dem mal ein Missgeschick passiert. Unser Artikel zu den Punkten, die bei einer Feier versichert sind liefert Dir noch ein paar Beispiele, was bei einer Party zuhause alles schief gehen kann. Sicher kannst Du nach der Lektüre darüber lachen, dass Du nur mit den Flecken und nicht mit einem Hangover zu kämpfen hattest.

Nächstes Mal wird es eine Rotwein-Mottoparty: Druck Dir Deinen Rotweinknigge aus

Mit diesem Rotwein-Knigge wird die nächste Party zur Weinverkostung.

Und wer weiß, ob die Flecken nicht die Lieblingsanekdote Deines besten Freundes sind, wenn er demnächst auf Deine Mottoparty kommt. Wieso Mottoparty? Na, weil wir Dir hiermit den ultimativen Rotwein-Knigge zum Download und Ausdrucken überreichen. Er ist garantiert ein Hingucker und im wahrsten Sinne des Wortes ein guter Aufhänger für eine Motto-Party: Deine Weinverkostung für wahre Weinkenner und die, die es werden wollen.

Rotwein-Knigge anzeigen

Tipps für guten Wein brauchst Du sicher nicht! Da vertrauen wir und Deine Freunde auf Deinen guten Geschmack. Beim Abschätzen von Weinmengen kann Dir aber der Partyplaner von trinkgut weiterhelfen. Gib die Eckdaten zu Deiner Feier ein und der Planer kalkuliert wie viel Wein Du brauchst. Die Mengenempfehlung für anderen und alkoholfreie Getränke erhältst Du kostenlos obendrauf. Und was brauchst Du sonst noch?

Mit diesen Tipps bist Du bestens für die nächste Weinprobe vorbereitet.


Zu einer echten Weinprobe gehören außerdem:

  • eine Käseplatte, Brot und ein paar Weintrauben,
  • stilles Wasser für Zwischendurch
  • und ein Gefäß für Weinreste des Aviniervorgangs und für all Gäste, die den Wein tatsächlich nur kosten und nicht konsumieren möchten.

Unser Tipp: Kauf Dir eine günstige Tischdecke. Es klingt altmodisch und ist doch praktisch: Die Tischdecke ist der perfekte Schutz für Deinen Holztisch. Denn denk dran: Deine frisch abgeschlossene Private Haftpflichtversicherung kommt nur für Schäden auf, die Du bei anderen verursachst. Kleckerst Du beim Einschenken, musst Du mit den Flecken leben. Also lieber Tischdecke als wieder putzen!

Dieser Artikel könnte Dich auch interessieren

Der umweltfreundliche Universalreiniger

Chemische Reinigungsmittel können schlecht für IHre Gesundheit und für die Gesundheit unseres Planeten sein. Glücklicherweise gibt es eine sichere Variante, mit der Sie Ihr Zuhause umweltfreundlich reinigen können: Essigessenz – ein natürliches, günstiges und wirksames Desinfektionsmittel, das Ihnen ermöglicht, gesundheitsgefährdende Schadstoffe und gleichzeitig Verpackungsmüll zu reduzieren.

Verwende Essigessenz als umweltfreundlichen Universalreiniger für zu Hause.