Schließen
> GESUNDHEITSSERVICE360° > VERSORGUNG > UNTERWEGS IM AUSLAND

Medizinische Betreuung im Ausland: gesundheitsservice360°

Medizinische Betreuung im Ausland​

Eine Erkrankung oder ein Unfall im Ausland können schnell zur finanziellen Belastung werden, denn oft verlangen die Ärzte und Krankenhäuser vor Ort eine Anzahlung oder sogar die sofortige Begleichung der kompletten Behandlungsrechnung. Dabei sind die Behandlungen häufig um ein Vielfaches teurer als in Deutschland.

Wir unterstützen Sie in drei wichtigen Bereichen:

Planung

Fragen vor der Abreise – wir beantworten sie!

Sie können bereits bei Ihrer Reiseplanung gerne die Experten unseres Gesundheitstelefons unter 0221 148-41444 kontaktieren. Hier geben Ihnen erstklassig ausgebildete Mitarbeiter an sieben Tagen rund um die Uhr kostenfrei Auskunft zu Fragen, die z. B. Reiseerkrankungen, Impfempfehlungen, die Medikamenteneinnahme bei Zeitverschiebungen oder Bezugsmöglichkeiten von Medikamenten im Ausland betreffen.
 
Wenden Sie sich also gerne schon im Vorfeld an uns. Sie werden immer gleich mit dem passenden Gesprächspartner verbunden – zu den Experten unseres Gesundheitstelefons gehören z. B. Ärzte, Apotheker und Diplom-Ernährungswissenschaftler.

Große Auswahl an hilfreichen Informationen, Tipps und Checklisten

Mit Kindern unterwegs – lesen Sie Interessantes über den Weg in den Urlaub mit dem Auto, mit der Bahn und mit dem Flugzeug.

Reiseapotheke komplett? Meist hat man im Urlaub zu viel Kleidung dabei. Bei Medikamenten hingegen gilt: Lieber eines zu viel als eines zu wenig. Dann haben Sie es bei Bedarf sofort in gewohnter Qualität zur Hand.

Sonnenschutz bei Babys und Kindern ist ein sehr wichtiges Thema in heißen Ländern mit hoher UV-Belastung.

Ab in den Urlaub – aber sicher! Sorgen Sie für Sicherheit für Haus und Wohnung, wenn Sie auf Reisen sind.

Checkliste Reisevorbereitung

Die Vorfreude auf den Urlaub ist groß – auch wenn vor der Entspannung meist ein wenig Stress liegt. Damit Sie nichts Wichtiges vergessen – und die schönste Zeit des Jahres genießen können – haben wir für Sie eine hilfreiche Checkliste zusammengestellt.

Ihre Versichertenkarte gehört ins Gepäck!

Sie finden darauf eine Notrufnummer, die Sie rund um die Uhr anrufen können, wenn Sie oder Ihre Familie im Ausland krank werden oder einen Unfall haben.

Notfall

Im Falle eines Falles

Ein Notfall führt schon zu Hause oft zu Unsicherheiten. Im Ausland kommen oft sprachliche Barrieren hinzu – und das Wissen, dass ärztliche Behandlungen dort ganz anderen Regeln unterliegen als in Deutschland. Auch sind sie meist viel teurer und die Kosten kaum nachvollziehbar, weil es nicht wie hierzulande ein verbindliches Gebührenverzeichnis gibt.

Bitte kontaktieren Sie daher bei Notfällen im Ausland unseren Partner AXA Assistance!

  • Notfall Krankenvollversicherte: 24-Stunden-Notruf-Hotline + 49 (0) 221 148-36505

  • Notfall Auslandsreisekrankenversicherung: 24-Stunden-Notruf-Hotline  +49 (0) 221 148-36515

Die Leistungen der AXA Assistance

  • Unterstützung im Kontakt mit den behandelnden Ärzten

  • Suche nach qualifizierter medizinischer Behandlung im Ausland

  • Hilfe bei der Erstattungsfrage (z. B. Direktabrechnung mit Krankenhäusern)

  • Unterstützung und Organisation medizinisch notwendiger Krankenrücktransporte

Ein Notfall ist eine stationäre Behandlung. Hier wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich an die AXA Assistance.

Bei einer ambulanten Behandlung ist das nicht unbedingt notwendig, aber dennoch meist sinnvoll, da die AXA Assistance bereits bei der Suche nach einem geeigneten Arzt helfen und Ihre Fragen beantworten kann.

Erkrankungen oder Unfälle in den USA.

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist in solchen Fällen oft grenzenlos teuer: Zwischen 300 % und 800 % höher als in Deutschland können die Kosten für medizinische Versorgungen in den USA liegen und das, obwohl gerade Deutschland für Spitzenleistungen bei Diagnostik und Therapie bekannt ist!

Wie lassen sich diese Preisunterschiede erklären?
Die Preisgestaltung von Ärzten und Krankenhäusern in den USA ist
    frei – es gibt z. B. keine Gebührenordnungen.
Auch für Arzneimittel gibt es keine Preisvorschriften.

Um einerseits die Behandlungsqualität zu sichern und andererseits die Kosten dennoch zu begrenzen, sind von den Versicherungen in den USA Netzwerke geschaffen worden. Diese schließen Verträge mit Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten.

Die AXA Krankenversicherung hat mit dem Unternehmen EuroCare einen kompetenten, deutschsprachigen Kooperationspartner in den USA.

Sollten Sie bei der Planung einer USA-Reise Fragen haben, steht Ihnen unser kompetentes Team gerne zur Verfügung:
0221 148-36060 für Krankenvollversicherungen
0221 148-30835 für Auslandsreisekrankenversicherungen

Versorgung in den USA von AXA

Vor medizinisch notwendigen ambulanten oder stationären Behandlungen in den USA sollten Sie unbedingt Kontakt zu EuroCare aufnehmen. EuroCare ist rund um die Uhr erreichbar.


+1-727-593-5462
EuroCare@tampabay.rr.com

Abrechnung

Abrechnung und Erstattung

Bei AXA kümmert sich ein eigens darauf spezialisiertes Team um alles rund um die Erstattung Ihrer Auslandsrechnungen. Bitte beachten Sie bei der Abrechnung mit uns Folgendes:

  • Wir benötigen die Rechnung des Arztes und bei Rechnungen über Arzneimittel, Heil- und Hilfsmittel sowie Sehhilfen zusätzlich die ärztliche Verordnung (Rezept).

  • Gesetzlich Versicherte mit einer Auslandsreisekrankenversicherung bei AXA oder der DBV schicken die Originalrechnung bitte zunächst an die Krankenkasse. Diese kennzeichnet die Rechnung mit einem Leistungsvermerk – in der Regel per Stempel –, so können wir sehen, wie viel die gesetzliche Krankenkasse erstattet hat. AXA trägt die Differenz zum Restbetrag (gilt bei einem Aufenthalt im Geltungsbereich der Europäischen Krankenversicherungskarte, kurz EHIC: 28 EU-Länder sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz). Außerhalb des Geltungsbereichs: Senden Sie die Originalrechnung des Arztes direkt an AXA, da die gesetzliche Krankenkasse nicht zahlt.

  • Ferne Länder, andere Schrift? Sollte Ihre Rechnung beispielsweise in chinesischer Schrift abgefasst sein, so brauchen wir zwar keine offizielle Übersetzung, aber Sie müssten die in Anspruch genommenen Leistungen handschriftlich auf der Originalrechnung vermerken, damit wir den Vorgang nachvollziehen können. Diese Notizen sollten Sie, wenn möglich, direkt bei Erhalt der Rechnung vornehmen; so können Sie ggf. noch vor Ort nachfragen.

  • Wir erstatten die Kosten in Euro zum Tageskurs bei Erhalt der Rechnung – außer es liegen bei Fremdwährungen bereits Zahlungsnachweise in Euro bei.

Sie sind bei uns privat krankenvollversichert und planen einen operativen Eingriff, der nicht in der EU bzw. im EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) durchgeführt werden soll? Rufen Sie uns bitte im Vorfeld an: 0221 148-36060! Dann besprechen wir, welcher Versicherungsumfang in Ihrem Vertrag für solch einen Spezialfall enthalten ist, insbesondere wenn der Eingriff nicht zwingend notwendig ist.

TV-Spot

Rücktransport aus dem Ausland.

Sie werden diesen Schutz hoffentlich nie brauchen, aber es ist beruhigend zu wissen, dass Sie ihn haben. Schauen Sie gleich unseren TV-Spot zu diesem Thema an!

Wichtige Telefonnummern

  • Allgemeine medizinische Fragen: 24-Stunden Gesundheitstelefon + 49 (0) 211 148-41444

  • Fragen zur Leistungsabrechnung und zum Vertrag  +49 (0) 221 148-41002

  • Notfall Krankenvollversicherte: 24-Stunden-Notruf-Hotline + 49 (0) 221 148-36505

  • Notfall Auslandsreisekrankenversicherung: 24-Stunden-Notruf-Hotline  +49 (0) 221 148-36515

  • Allgemeine Fragen USA Krankenvollversicherung: + 49 (0) 221 148-36060

  • Allgemeine Fragen USA Auslandsreisekrankenversicherung: +49 (0) 221 148-30835

  • Notfall USA: 24-Stunden Service Nummer EuroCare +1 727 593 5462

bild-unser-tipp
Auslandsreisekrankenversicherung

Sie sind bei uns mit einem hohen Selbstbehalt privat versichert? Oder Sie haben im stationären Bereich nur allgemeine Krankenhausleistungen vereinbart? Dann schließen Sie doch für Ihre Reise zusätzlich eine Auslandsreisekrankenversicherung bei uns ab. Sie kostet nicht viel, kann aber sehr nützlich sein. Informieren Sie sich hier oder sprechen Sie direkt mit Ihrem persönlichen Betreuer von AXA.

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.