Schließen
 

"Ich habe ein Erdbeben überlebt. Heute bin ich stärker als je zuvor."

Lisa, AXA Kundin

Nepal, 25. April 2015

Lisa war als junge Lehrerin auf einem humanitären Einsatz, als ein Erdbeben der Stärke 7,9 Nepal erschütterte. Sie wurde verletzt und steckte unter den Trümmern ihres Hauses fest.

Es war die schlimmste Naturkatastrophe in Nepal seit 70 Jahren.

Schau Dir Lisas Geschichte an

Das AXA
Assistance –Team reagierte
unverzüglich auf die Naturkatastrophe.

Das gesamte AXA Netzwerk wurde mobilisiert.

Wir setzten regionale Krisenteams ein, um Opfer zu identifizieren und zu lokalisieren | AXA
Wir entsandten erfahrene medizinische und technische Einsatzteams zur Vor-Ort-Hilfe ​| AXA
Wir koordinierten Rettungseinsätze mit örtlichen Behörden und Organisationen | AXA
Gleichzeitig hielten wir regelmäßige Verbindung zu den Familien der Opfer und versorgten sie mit aktuellen Informationen​ | AXA
Wir organisierten die Rückführung der Opfer in ihre Heimatländer | AXA
Wir stellten psychologische und medizinische Betreuung bis zur endgültigen Genesung sicher | AXA

Und wir leisteten
einen Beitrag zum Wiederaufbau Nepals

durch unsere Partnerschaft mit der NGO CARE

CARE konzentrierte sich auf die lebensrettende Bereitstellung von Notunterkünften, Wasser, sanitären Einrichtungen und existentieller Unterstützung. So half Care über die folgenden Monate und Jahre den Gemeinden, sich zu erholen.

AXA unterstützt CARE bei Nothilfeprojekten in aller Welt: Bei Gesundheitskrisen, Unglücken in Folge des Klimawandels und bei Naturkatastrophen wie dem Erdbeben, das Nepal im April 2015 traf.

Als Partner von CARE stellt AXA seit 2011
Geldmittel und technische Unterstützung rund um den Globus bereit.

Entdecke weitere Produkte von AXA

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.