Regionale Unwetter in Deutschland - Was ist im Schadenfall zu tun? 

strategie-berufswelt-axa.jpg

Stephanie Mühl

Spezialistin Strategie, Data & Organisation

Am Puls der AXA: Konzernstrategie

Consulting Skills durch und durch

Bitte stell dich kurz vor und erzähl, was dich zu AXA geführt hat

Hi, ich bin Steffi, 29 Jahre alt und seit knapp 4 Jahren bei der AXA in Köln. Ich bin aus dem Management Consulting von Accenture, einer großen Beratung, zur AXA gekommen, um meine Fähigkeiten und Skills im Konzernumfeld anzuwenden und Themen, im Gegensatz zur Beratung, vom Anfang bis zum Ende begleiten zu können. Konkret tue ich dies aktuell als Spezialistin im Bereich „Strategie, Data & Organisation“ in der Abteilung „Konzernentwicklung“.

Was würdest du deinen Freunden erzählen, worum es in dem Job geht?

Hier beschäftige ich mich mit strategischen Fragestellungen des Konzerns und arbeite projektbasiert an Themen, die unmittelbar auf unsere strategische Ausrichtung einzahlen. Zuletzt hatte ich die Möglichkeit unsere neue Konzernstrategie mit zu entwickeln und den Strategieprozess für einige Monate in der Funktion des PMO zu begleiten.

Welche Aufgaben gehören zu deinem Tagesgeschäft?

Von Tagesgeschäft kann in meinem Job definitiv nicht die Rede sein, denn jeder Tag sieht anders aus und bringt neue Herausforderungen mit sich. In den letzten Jahren habe ich durch viele Schnittstellen im ganzen Konzern auch einige andere Bereiche kennenlernen dürfen. In kurzer Zeit konnte ich viel über die AXA lernen und neue Kontakte knüpfen, wovon ich in einer so zentralen Stelle wie der Strategie sehr profitieren kann. 
Genau dieses abwechslungsreiche Arbeiten motiviert mich jeden Tag aufs Neue und deswegen schätze ich meinen Job bei der AXA so sehr. Ich kann eigenverantwortlich Themen vorantreiben und werde in meiner Entwicklung gefördert. Flache Hierarchien und eine positive Arbeitsatmosphäre in der Strategie motivieren mich täglich.

Welche Einschränkungen bringt der Job mit sich?

Natürlich gibt es auch anstrengende Tage und Situationen, die eine Herausforderung darstellen. An diesen Tagen weiß ich, dass ich auf mein Team und meine Kolleginnen und Kollegen zählen kann. Bei der AXA zahlt sich ein gutes Netzwerk aus, denn im gesamten Konzern ist ein wahnsinnig breites Wissen vorhanden und eine große Offenheit für Wissensaustausch und Unterstützung im Bedarfsfall. Ich werde jeden Tag gefordert, fühle mich aber in meiner Arbeit, insbesondere durch die Möglichkeit, meine Zeit und meinen Arbeitsort gemäß den Anforderungen meiner aktuellen Aufgabe flexibel wählen zu können, maximal selbstbestimmt. So kann ich auch in intensiven Projektphasen täglich meiner sportlichen Leidenschaft nachgehen.

Wenn du eine Minute hättest, was würdest du jemandem aus deinem Bereich mit auf den Weg geben?

Wenn du bei der AXA Verantwortung übernehmen möchtest und Lust hast, dich weiterzuentwickeln, dann hast du hier definitiv die Möglichkeiten dazu! Ein wenig Mut, Eigeninitiative und Offenheit neuen Themen gegenüber helfen dir dabei sicherlich.

Berufswelt Strategie & Consulting bei AXA