Schließen
> PRESSE > AXA INVESTIERT IN DAS START-UP VERMIETET.DE

AXA Deutschland investiert in das Berliner Start-up vermietet.de

Das Berliner Start-up vermietet.de erhält Kapital von AXA Deutschland, einem der führenden Versicherer für Gebäude und Hausrat. 

AXA Deutschland steigt als Kooperations- und Investitionspartner beim Berliner Start-up vermietet.de ein. Die Plattform vermietet.de ist im März dieses Jahres gestartet und bietet Immobilienbesitzern die Möglichkeit zur effizienteren und kostengünstigeren Verwaltung ihrer Objekte. Eigentümer sowie Hausverwaltungen minimieren so ihren Arbeitsaufwand und erhalten einen schnellen und einfachen Überblick über ihr Immobilienportfolio. So hilft die Cloud-Lösung von vermietet.de bei der Verwaltung der Objekt- und Mieterdaten, verschafft eine Übersicht über Einnahmen und Ausgaben, führt digitale Kontrollen der Mieteingänge durch und bietet die Möglichkeit zur automatischen Erstellung von Abrechnungen und Zahlungserinnerungen.

AXA ist einer der führenden Versicherer für Gebäude und Hausrat. Unser Anspruch geht über eine reine Schadenerstattung längst hinaus. Wir wollen der Partner in Sicherheitsfragen für unsere Kunden werden. Mit dem AXA Innovation Campus suchen wir aktiv Gründerideen mit Potenzial, um zukunftsfähige Versicherungslösungen und Mehrwerte für unsere Kunden zu schaffen“, erläutert Johannes Dick, Leiter Konzernentwicklung bei AXA Deutschland. „Die Investition in vermietet.de ist daher für uns von strategischer Natur. Wir investieren in Ideen, von denen wir glauben, dass sie einen signifikanten Mehrwert für den Kunden liefern und somit unser eigenes Geschäftsmodell bereichern – das trifft hier absolut zu.“


Die digitale Immobilien-Plattform

vermietet.de unterstützt Eigentümer bei der Verwaltung und Optimierung ihrer Immobilien. Durch die direkte Schnittstelle zu über 3.000 Banken ermöglicht die Cloud-Lösung volle Transparenz über sämtliche Einnahmen und Ausgaben innerhalb des eigenen Immobilienportfolios. Darüber hinaus unterstützt die Plattform den Eigentümer mit automatisierten Prozessen: zum Beispiel bei der Kontrolle von Mieteingängen, Nebenkostenabrechnungen und der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen. Mit den Apps für iOS und Android erhält der Nutzer zusätzlich zur Browseranwendung Zugang zu allen relevanten Daten. vermietet.de ist besonders für Immobilienbesitzer attraktiv, die mehrere Objekte besitzen, das Management aber gern selbst übernehmen, wie private Wohnungs- und Hauseigentümer und Hausverwaltungen. Das Start-up setzt dabei auf eine möglichst bedienungsfreundliche Nutzeroberfläche und nutzt Aspekte der künstlichen Intelligenz, um zahlreiche Prozesse der Verwaltungsarbeit für den Nutzer zu automatisieren. AXA und vermietet.de möchten gemeinsam einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung des Ökosystems Immobilienbesitz leisten, und somit Kunden und Immobilienbesitzern zu mehr Sicherheit und Transparenz verhelfen.


Immobilienbesitz einfach und intelligent gestalten

„Mit dem Kapital von AXA Deutschland können wir nun durchstarten und zahlreiche weitere Komponenten einbauen, die unsere Nutzer schon mehrfach angefragt haben“, erklärt Jannes Fischer, CEO von vermietet.de. „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung. Gemeinsam mit AXA und unseren Angel-Investoren aus der Tech- und Immobilienszene können wir unsere Vision – Immobilienbesitz einfach und intelligent zu gestalten – künftig weiter vorantreiben.“


AXA Innovation Campus

Der AXA Innovation Campus ist Vorreiter für die Erarbeitung und Umsetzung von innovativen und versicherungsnahen Geschäftsideen. Dafür suchen wir kreative Köpfe und Gründer von Start-ups, die gemeinsam mit unserem starken Netzwerk aus internen und externen Partnern, nachhaltige Innovationen für die Versicherungsbranche entwickeln. Wir unterstützen Start-ups in allen Entwicklungsphasen mit Kapital, Versicherungsschutz oder Kooperationsmöglichkeiten, um gemeinsam mutige und neue Wege außerhalb der Grenzen eines Großkonzerns zu beschreiten. Zudem bringt sich der AXA Innovation Campus mit dem notwendigen Branchenwissen, weltweit über 100 Millionen Kunden sowie dem Zugriff zu Venture Capital Fonds in die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle ein.


vermietet.de

vermietet.de ist eine Plattform für Eigentümer, welche ihnen eine effizientere und kostengünstigere Verwaltung ihrer Immobilien ermöglicht. Die Plattform vermietet.de startete im März 2017 und wurde bereits in mehreren Runden von namhaften Investoren aus Venture Capital sowie der Software- und Immobilienbranche finanziert – darunter auch Axel Springer Digital Ventures. Das Prop-Tech Start-up mit Sitz in Berlin wurde im Jahr 2016 von CEO Jannes Fischer gegründet, der durch seine persönlichen Erfahrungen bei der Verwaltung von Immobilien den Bedarf für eine Plattformlösung erkannt hat. Gemeinsam mit seinen Mitgründern und seinem Team arbeitet er an der Vision, Immobilienbesitz nachhaltig einfacher und intelligenter zu gestalten.

Pressedokumente

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.