Innovative Sicherheitslösung für Ihr Zuhause: Das digitale Frühwarnsystem „Wasserwächter".

  • AXA startet bundesweiten Rollout des digitalen Frühwarnsystems „Wasserwächter".
  • Der „Wasserwächter" erkennt Leckagen, warnt vor undichten Leitungen und verhindert Wasserschäden, noch bevor sie entstehen.
  • Kunden, die den „Wasserwächter" installiert haben, erhalten zusätzlich einen attraktiven Preisnachlass von 10% auf eine AXA Gebäudeversicherung.
  • Ab sofort ist der intelligente Helfer über den AXA Kooperationspartner POLYGONVATRO bestellbar.

Fast jeder zweite Haushalt in Deutschland erleidet innerhalb eines Zeitraums von 10 Jahren einen Wasserschaden - das macht fast 3.000 Wasserschäden pro Tag.* Besonders fehleranfällig sind dabei alte oder unsachgemäß installierte Leitungen. Daher gehören neben Rauchmeldern auch „Wasserwächter" zu wichtigen Frühwarnsystemen in Eigenheimen.

* Eigene Berechnungen auf Basis von Daten des GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.)

Der „Wasserwächter" - intelligenter Leckageschutz, empfohlen von AXA

Abhilfe bietet der „Wasserwächter". Das digitale Frühwarnsystem überwacht und schützt die Wasserleitungen in den eigenen vier Wänden. Erkennt das Gerät einen Wasseraustritt, stellt der „Wasserwächter" zunächst das Wasser ab und informiert automatisch den Besitzer- beispielsweise per Mail.

Neben der Früherkennung von Leckagen und Rohrbrüchen erkennt der „Wasserwächter" auch geringste Wasserverluste im Zuleitungssystem. Darüber hinaus kontrolliert das intelligente Frühwarnsystem den regelmäßigen Wasserdurchfluss und liefert hilfreiche Statistiken zur Reduzierung des eigenen Wasserverbrauchs.

Die wichtigen Dinge im Fokus

„Mit dem „Wasserwächter" stellt AXA ein innovatives System bereit, das Schäden verhindert, noch bevor sie überhaupt entstehen. Damit bieten wir unseren Kunden einen digitalen Alltagshelfer, der für zusätzliche Sicherheit in den eigenen vier Wänden sorgt.", so Daniel Schulze Lammers, Leiter des Bereichs SUHK Privat bei AXA.

Kunden, die eine Gebäudeversicherung bei AXA haben oder abschließen möchten, erhalten den „Wasserwächter" zum exklusiven Vorteilspreis von nur 249 EUR sowie einen Preisnachlass in Höhe von 10% auf eine AXA Gebäudeversicherung.* Der Einbau des Wasserwächters kann über POLYGONVATRO oder optional den eigenen Installateur beauftragt werden.

Weitere Informationen zum digitalen Frühwarnsystem „Wasserwächter" finden Sie online unter axa.de/wasserwaechter.

Der Preisnachlass in Höhe von 10% gilt für AXA-Kunden mit Gebäudeversicherung (Ein- oder Zweifamilienhaus) oder für Firmenkunden mit Profi-Schutz-Gebäudeversicherung bis 2 Mio. EUR und nur solange der „Wasserwächter" in Betrieb ist.

Rechtlicher Hinweis
Die Rechte an den auf dieser Seite bereitgestellten Bildern und Dokumenten stehen ausschließlich der AXA Konzern AG und der AXA Gruppe, Paris zu. AXA stellt dieses Bildmaterial ausschließlich Journalisten zur Verfügung. Die Verwendung ist auf redaktionelle Beiträge in deren deutschsprachigen Druckerzeugnissen oder in deren in Deutschland erstellten und betreuten Internetseiten beschränkt.

Pressekontakt

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen Personenversicherung

Bastian NIEDERSTEIN

Sachversicherung