Schließen
> PRESSE

Pressemitteilungen 2013

Fünf Experten-Tipps: Welche Pflichten Land- und Forstwirte in der Winterzeit haben und wie sie sich gegen Ansprüche Dritter schützen
 
Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, steigt die Gefahr glatter Straßen und Wege - sei es durch überfrierende Nässe oder den ersten Schneefall. Verena Heimig, Leiterin Industrie- und Firmenkundenhaftpflicht beim Versicherer AXA, klärt über die wichtigsten Verkehrssicherungspflichten rund um den Hof auf und erläutert, was es beim Versicherungsschutz zu beachten gilt.

Weiterlesen

Versicherungsschutz für landwirtschaftliche Betriebe aus einer Hand

Ist meine Ernte in der Feldscheune bei einem Brand abgesichert? Umfasst mein Haftpflichtschutz auch die Windkrafträder auf meinem Feld? Und wie sichere ich mich gegen Ansprüche von Feriengästen auf meinem Hof ab? Landwirte sehen sich mit ihrem Betrieb zahlreichen Risiken ausgesetzt, für die guter und umfassender Versicherungsschutz gefragt ist. Der Versicherer AXA antwortet hierauf mit seinem neuen Produkt "Profi-Schutz für die Landwirtschaft", das speziell auf die Bedarfe landwirtschaftlicher Betriebe abgestimmt ist.

Weiterlesen

AXA startet Initiative Digitalisierung für Vertriebspartner

Ob bei der Informationssuche, der Buchung von Urlauben, dem Wareneinkauf oder Bankgeschäften - der Digitalisierungstrend hat schon längst Einzug in den privaten Alltag gehalten. Doch auch die Geschäftprozesse von Maklern sind durch die digitale Welt zunehmend beeinflusst. Im Rahmen der "Initiative Digitalisierung" informiert AXA daher, wie Vertriebspartner die Vorteile für ihre geschäftlichen Prozesse nutzen können und wie AXA die digitale Anbindung seiner Vertriebspartner vorantreibt.

Weiterlesen

Entsenden Unternehmen Mitarbeiter ins Ausland, haften sie für die medizinische Versorgung. Mit FlexMed Global bietet AXA einen Schutz speziell für Expatriates.
 
Tokio, Shanghai, New York - drei Millionen Deutsche sind zurzeit für ihren Arbeitgeber im Ausland. Im internationalen Geschäft mischen nicht nur die großen Konzerne mit, sondern auch immer mehr kleine Unternehmen. Was vielen Arbeitgebern häufig bei einer Entsendung nicht bewusst ist: Werden Mitarbeiter oder deren Angehörige im Ausland krank oder haben einen Unfall, haften sie für sämtliche Kosten. Dies ist als Fürsorgepflicht gesetzlich vorgeschrieben.

Weiterlesen

Personalmanagementkongress Berlin - bKV-Forum

Christian Molt, Vorstand der Allianz Privaten Krankenversicherung fordert stärkere steuerliche Anreize zur Förderung der betrieblichen Krankenversicherung (bKV): "Die bKV kann einen wesentlichen Beitrag zur betrieblichen Versorgung leisten. Dazu brauchen wir stärkere steuerliche Anreize", erklärte Molt heute auf dem bKV-Forum im Rahmen des Personalmanagementkongresses in Berlin.

Weiterlesen

Institut für Vorsorge und Finanzplanung bestätigte erneut Topbewertung für AXA in allen untersuchten Kategorien der betrieblichen Altersversorgung
 
Auch im aktuellen bAV-Kompetenz-Rating kann AXA wieder mit der Gesamtnote "Exzellent" punkten und zählt damit weiterhin zu den Top-Anbietern im bAV-Markt. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) zeichnete die AXA Lebensversicherung AG, die DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung AG, die Pro bAV Pensionskasse AG und die winsecura Pensionskasse AG in den Kategorien Haftung, Beratung, Service und Verwaltung jeweils mit der Höchstnote aus. Das IVFP hatte bereits zum zweiten Mal die Professionalität verschiedener Versicherungsunternehmen im Bereich betriebliche Altersversorgung geprüft. Nach 22 untersuchten Gesellschaften in 2010 wurden im neuen Rating, das Ende 2012 veröffentlicht wurde, insgesamt 25 Anbieter bewertet.

Weiterlesen

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.