Schließen
> PRESSE

Informationen für Journalisten
Pressemitteilungen

• Silvana H e r o l d (48) übernimmt ab dem 1. März 2018 die Leitung der Unternehmenskommunikation von AXA Deutschland in Köln.
• In ihrer neuen Rolle bei AXA widmet sich Silvana Herold vor allem der strategischen Weiterentwicklung der internen wie externen Kommunikation des Versicherers, der den digitalen Wandel als Vorreiter der Branche gestalten will und dazu verstärkt auf Services setzt, die maximale Relevanz für Kunden entfalten.
Sie berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Alexander Vollert.

Weiterlesen

• Kfz-Versicherungen, deren Vertragslaufzeit zum 01. Januar endet, können noch bis zum 30. November gekündigt und gewechselt werden
• Mit den Telematik-Tarifen von AXA können Versicherte bis zu 15 Prozent sparen

Alljährlich nutzen Kfz-Versicherte die letzten Monate des Jahres, um sich nach einer neuen, im Idealfall günstigeren Versicherung für ihr Auto umzuschauen.

Weiterlesen

• Der Aufsichtsrat der AXA Konzern AG hat vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Wiebke Köhler (46) mit Wirkung zum spätestens 1. Februar 2018 als neues Vorstandsmitglied für das Ressort People Experience (Personal) bestellt.

• Sie folgt auf Astrid Stange, die zum 1. Oktober 2017 zur AXA Gruppe nach Paris gewechselt ist und dort direkt an den CEO der AXA Gruppe, Thomas Buberl, berichtet.

Weiterlesen

• Der AXA Konzern bezieht mit mehr als 700 Mitarbeitern in Hamburg seinen ersten Standort, der mit „New Way of Working“ (NWoW) die Versicherung der Zukunft  in die Gegenwart holt
• Offene Raumkonzepte, individuelle Arbeits- und Kreativflächen tragen dazu bei, dass Mitarbeiter schneller Entscheidungen treffen und kundenorientierte Lösungen finden können
• In das zudem auf Flächeneffizienz ausgelegte Konzept investiert AXA einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag für den deutschlandweiten Umbau der Standorte

80 Kilometer Datenkabel, 2.500 Umzugskartons und 700 schallschützende Absorber sowie mehr als 100 Akustikbilder wurden verlegt und bewegt, bevor die mehr als 700 Mitarbeiter in den neuen Hamburger Standort von AXA Deutschland einziehen konnten.

Weiterlesen

• Die neue Online-Plattform givedataback.axa nutzt Schadendaten von AXA, um über die Risiken von Einbruchdiebstahl und Wasserschäden an jedem beliebigen Ort in Deutschland und weiteren Ländern zu informieren.

• Die Website bietet außerdem zahlreiche Tipps zur Verhütung von Schäden.


In Köln versucht im Durchschnitt alle 10 Stunden jemand, in ein Gebäude einzu­brechen. Alle drei Stunden kommt es zu einem Wasserschaden. Das zeigt ab sofort die neue AXA Plattform Give Data Back – natürlich nicht nur für Köln, sondern für das gesamte Bundesgebiet und weitere europäische Länder.

Weiterlesen

• Die Hälfte der Befragten schätzt die Gefährdung des Unternehmens durch Cyberrisiken als stark oder sogar existentiell ein.
• Nur zwei Drittel haben sich bereits intensiv mit den Auswirkungen eines Cyber-Angriffs beschäftigt.


Cyber-Attacken nehmen zu – und damit steigt auch die Notwendigkeit, sich vor den finanziellen Folgen zu schützen.

Weiterlesen

...

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.