Abends an die Uni?

Erst mal den Stress-Test machen!

Nach acht Stunden Job geht es jeden Dienstag und jeden Donnerstag noch für drei Stunden an die Uni. Punkt 18 Uhr ist noch einmal volle Konzentration gefragt. Jeden Samstag sind im Minimum sechs Stunden auf dem Campus angesagt. Zwischendrin fallen natürlich noch die Stunden zur Vertiefung des Gelernten, für Referate und zur Vorbereitung auf Klausuren an. So in etwa läuft ein Abendstudium. Es ist nicht jedermanns Sache, sich neben dem Berufsalltag noch in ein zweites straffes System einspannen zu lassen. Wer beruflich oder privat stark gefordert ist, kann schnell in echten Stress geraten.




Freiheit ist Fehlanzeige beim Abendstudium

Im Gegensatz zum Fernstudium ist das Abendstudium zumindest in weiten Teilen ein Präsenzstudium. Das heißt: Die persönliche Anwesenheit in der Hochschule ist zu festgelegten Zeiten verpflichtend – ob regelmäßig oder in Block-Einheiten, hängt vom jeweiligen Anbieter ab. Nicht nur die Zeiten der Lehrveranstaltungen sind vorgegeben, auch Reihenfolge und Umfang der Themen werden festgelegt. Eine Doppel-Belastung bringt jedes berufsbegleitende Studium mit sich – die Abend-Uni fordert zusätzlich einen unbeugsamen Zeitplan ein.


Jetzt testen, ob du der Typ fürs Abendstudium bist

 
Ich kann mich gut über lange Strecken konzentrieren
o ja
o nein
Ich kann meine Zeit unabhängig von Familie und Partner planen
o ja
o nein
Ich bin uneingeschränkt mobil
o ja
o nein
Mein Job lässt fixe Zeitplanung zu
o ja
o nein
Ich komme gut mit klaren Vorgaben und geregelten Abläufen zurecht
o ja
o nein
Ich arbeite besser im Team als auf mich alleine gestellt
o ja
o nein
Ich kann ein bisschen Druck als Motivation gebrauchen
o ja
o nein
 
Wenn du die meisten Punkte für dich mit ja beantwortest, kann das Abendstudium eine Möglichkeit sein, die Karrierechancen zu verbessern. Vorausgesetzt natürlich, es findet sich ein passendes Angebot in erreichbarer Nähe.

Info-Tipp: Das Internet-Portal www.studieren-berufsbegleitend.de zeigt alle Hochschulen und Anbieter für Abendstudiengänge geordnet nach Postleitzahlengebieten und Studienabschlüssen.

Rechtliche Hinweise
Die Artikelinhalte werden Ihnen von AXA als unverbindliche Serviceinformationen zur Verfügung gestellt. Diese Informationen erheben kein Recht auf Vollständigkeit oder Gültigkeit. Bitte beachten Sie dazu unsere Nutzungsbedingungen.