DIESE AXA WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf AXA.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

Warum eine Gewässerschadenhaftpflicht?

Die Gewässerschadenhaftpflicht von AXA übernimmt für Sie als Heizungsbetreiber die Kosten von Maßnahmen zur Entseuchung nach einem Ölaustritt.

Ölheizungsteile - Wasserdichter Schutz für Ölheizungsbesitzer

Wasserdichter Schutz für Ölheizungsbesitzer

Ganz gleich, ob Ihr Heizöltank im Erdreich oder im vermeintlich sicheren Keller untergebracht ist: Er fasst viele tausend Liter Heizöl. Und schon ein einziger davon reicht aus, um eine Million Liter Grundwasser ungenießbar und unbrauchbar zu machen. Für den entstehenden Schaden haftet der Inhaber eines privaten Heizöltanks in unbegrenzter Höhe.

  • Abwehr von unberechtigten Ansprüchen
  • Rettungskosten
  • Absicherung gegen berechtigte Ansprüche aus der Lagerung und Verwendung von gewässerschädlichen Stoffen, wenn diese mittel- oder unmittelbare Auswirkungen auf die Gewässerbeschaffenheit haben

BOXflex Gewässerschadenhaftpflicht

Versicherungssumme 10 Mio. EUR

  • Absicherung des Besitzers eines Heizöltanks oder einer anderen Anlage mit schädlichem Inhalt vor den finanziellen Folgen, falls er als Inhaber eines Heizöltanks aus Schäden an Gewässern auf Schadenersatz in Anspruch genommen wird
  • Abgesichert sind Personen, welche der Versicherungsnehmer durch Arbeitsvertrag mit der Verwaltung, Reinigung, Beleuchtung und sonstigen Betreuung der Grundstücke beauftragt hat

Die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung von AXA bietet Ihnen Schutz bei:

  • Schäden an Gewässern (Grundwasser, Brunnen sowie fließende oder stehende Gewässer)
  • Rettungskosten (Maßnahmen, die erforderlich werden, um einen drohenden Gewässerschaden abzuwenden, wie beispielsweise das Ausheben, Abfahren oder Ausbrennen von Erdreich)
Gewässerschadenhaftpflicht von AXA

Bestens abgesichert mit der Gewässerschadenhaftpflicht von AXA
Ab 4,58 €* pro Monat

* Bei günstigem oder hohem Schutz: Oberirdischer Tank bis 1.000 Liter, Beitragsangabe inkl. Ratenzahlungszuschlag und Versicherungssteuer

Rundum sicher mit der Gewässerschadenhaftpflicht von AXA

Sobald ein Gewässer durch auslaufendes Öl zu verseuchen droht, werden die Behörden alles Notwendige zum Schutz der Umwelt in die Wege leiten. Dabei entstehen schnell Kosten in sechsstelliger Höhe. Mit der Gewässerschadenhaftpflichtversicherung von AXA sind Sie gegen Schadenersatzforderungen bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden geschützt. Ihre Wasserschaden-Versicherung tritt für Sie ein!

Informieren Sie sich über die weiteren Versicherungsangebote von AXA, wie z. B. die Privathaftpflichtversicherung, Tierhalter-Haftpflichtversicherung, die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung, die Bauherrenhaftpflichtversicherung oder die Haftpflichtversicherung für Geschäftskunden.