Schließen

AXA Kindersicherheitsinitiative: Kindersicherheits-Magazin

Kindersicherheits-Magazin

Das Kindersicherheits-Magazin ist Teil der AXA Kindersicherheitsinitiative, mit der der Versicherungskonzern in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder einen Beitrag zum sicheren Aufwachsen von Kindern in Deutschland leistet. Die AXA Kindersicherheitsinitiative setzt sich aus dem AXA Kindersicherheitsreport, dem AXA Kindersicherheitspreis und einem Beirat zur Initiative zusammen. Der AXA Kindersicherheitsreport, eine Studie zur Gefahrenwahrnehmung und Prävention, zeigt, dass Eltern für viele Gefahren nicht ausreichend sensibilisiert sind. Das Kindersicherheits-Magazin gibt daher Hilfestellungen sowie Tipps und vermittelt Wissen rund ums Thema Kindersicherheit, um zu zeigen, wie man Unfälle mit Kindern verhindern kann.

  
 
Unser Facebook-Auftritt

Auf der Facebook-Seite zur AXA Kindersicherheitsinitiative finden sich viele weitere Expertentipps, Sicherheitshinweise und Artikel.   

Nicht mit Fremden mitgehen

Naturgegeben fangen Kinder mit acht bis vierzehn Monaten an zu „Fremdeln“, das heißt sie entwickeln eine natürliche Zurückhaltung gegenüber unbekannten Personen. Für Eltern ist es ein schmaler Grat, den Kindern keine generelle Angst gegenüber Fremden anzuerziehen, ihnen aber im Gegenzug auch ...



Weiterlesen

Immer eine Hand zu wenig – Wenn Zwillinge mobil werden

Lauf nicht so schnell! Pass auf, du fällst!“ Solche Sätze hören Kinder meistens eher von ihren Müttern. Väter sind lockerer im Umgang mit gefährlichen Situationen. Ein Vorurteil?
- Männer gehen mit dem Thema Sicherheit oft anders um als Mütter.



Weiterlesen

Kinder und die sozialen Medien

Bloggerin Halima nutzt häufig soziale Medien, ist aber nicht mit ihnen aufgewachsen. Bei ihren Kindern hat sie deshalb manchmal ein komisches Gefühl, wenn diese ganz selbstverständlich mit Tablet und Smartphone umgehen. In ihrem Gastbeitrag erzählt sie von ihren Erfahrungen und wie sie das Thema ...



Weiterlesen

Optimaler Sonnenschutz für kleine Kinder

Pünktlich zum Start der Sommerferien sind die meisten Koffer gepackt und es geht Richtung Sonne, Sand und Meer. Das ist bei uns nicht anders! Wir haben zwar nur ein Krippen-Kind, aber auch da gibt es feste Schließzeiten und das heißt für uns ganze drei Wochen Familienferien.



Weiterlesen

...

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Frau Dr. Märzheuser, die Vorsitzende des Beirats der AXA Kindersicherheitsinitiative, ist Kinderchirurgin an der Charité in Berlin und Präsidentin der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. (BAG). Als führende Dachorganisation in Fragen der Unfallverhütung informiert die BAG auf ihrer Webseite über Kinderunfälle und deren Verhütung und gibt zahlreiche Materialien zur Kindersicherheit heraus. Die BAG ist ein bundesweit tätiger Verein und wird u.a. durch das Bundesministerium für Gesundheit unterstützt.

  Zur BAG
  Zum Beirat
Das PLUS von AXA

Gerade Familien mit Kindern benötigen in alltäglichen Situationen Hilfestellungen, Tipps und Expertenmeinungen. Das Plus von AXA unterstützt mit zahlreichen Fachartikeln, Interviews und Vorteilangeboten. Die fünf Kindersicherheits-Checklisten zum Ausmalen und Lesen sensibilisieren vom sicheren Schulweg bis zum sicheren Badespaß Eltern und Kinder für Gefahren im Alltag.

  Zu den Checklisten
  Zum PLUS von AXA
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.