Regionale Unwetter in Deutschland - Was ist im Schadenfall zu tun? 

Öffentlicher Dienst

Schieben Sie Ihre Altersvorsorge nicht auf die lange Bank ...

Als junger Beamter haben Sie ein aufregendes Dienstleben vor sich – doch wenn in den ersten Jahren etwas passiert, sind Sie noch nicht zu 100% abgesichert. Schließen Sie das finanzielle Risiko einer Dienstunfähigkeit von Anfang an aus und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Löschen, retten, bergen, schützen und vieles mehr – Berufsbeschreibung Feuerwehr!

Was ein Beschäftigter der Feuerwehr alles leistet und welche Chancen und Risiken der Beruf mit sich bringt, erfahren Sie in diesem Teil unserer Reihe zu den Berufen des Öffentlichen Dienstes.

Die Bundeswehr – eine starke Truppe für unsere Sicherheit

Kaum ein Dienstgeber bietet so viele interessante Karrieremöglichkeiten, wie die Bundeswehr. Lesen Sie mehr über die berufliche Vielfalt im Dienste Deutschlands.

Beihilfe und private Krankenversicherung.

Zwei Säulen für eine 100%ige Absicherung im Krankheitsfall!

Beamte genießen besondere Vorteile... Bei der Krankenversicherung müssen sich Beihilfeberechtigte - zum Beispiel Lehrer - jedoch selbst um die hundertprozentige Absicherung der Krankenkosten kümmern. Wer das richtig angeht, kann davon profitieren...

Heute schon an morgen denken!

Heilfürsorge und Anwartschaft als Basis für beste Versorgung in der Zukunft

Jetzt schon an den Ruhestand denken? Das ist auch für junge Beamte mit Heilfürsorgeanspruch noch weit weg. Sollte es aber nicht sein. Denn wer heute auch  an die Zukunft denkt, kann von seiner derzeitigen Gesundheit ganz schön profitieren ...

Auch Beschäftigte im Öffentlichen Dienst können Fehler machen – wer haftet dafür?

So sichern sich Beamte und Beschäftige im Öffentlichen Dienst richtig ab!

Richtet ein Beamter oder ein Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst einen Schaden an, haftet der Dienstherr dafür. Handelt er jedoch grob fahrlässig, ist er selber dafür verantwortlich. Das kann sein Privatvermögen kosten. Lesen Sie, wie Sie sich am besten absichern.

Die Amtspflicht von Finanzbeamten

Tücken im Dienstalltag

Wenn es ums liebe Geld geht, hört bei den meisten Menschen der Spaß auf. Finanzbeamte müssen daher in ihren Tätigkeiten besonders sorgfältig sein, damit ihnen niemand eine Amtspflichtverletzung vorwerfen kann.

Die Aufsichtspflicht von Lehrern

Tücken im Dienstalltag

Lehrer haben nicht nur die Aufgabe, Wissen zu vermitteln, sondern müssen auch die Aufsicht über die Schüler führen. Doch wann hört die Aufsichtspflicht auf und was passiert wenn sich ein Schüler während der Aufsicht verletzt?

Strategien gegen Schikane am Arbeitsplatz

Serie Mobbing - Teil 4

Gesetze und die Würde des Menschen enden nicht am Amtseingang. Welche Möglichkeiten gibt es, um Mobbing wirkungsvoll entgegenzutreten? Ein Überblick.

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz – die besonders heikle Art von Mobbing

Serie Mobbing – Teil 3

Mehr als die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland hat im Beruf bereits sexuelle Belästigung erlebt oder beobachtet. Viele wissen nicht, dass Arbeitgeber und Dienstherren ihre Mitarbeiter vor dieser Art von Diskriminierung schützen müssen.

Karriere im Dienst der Öffentlichkeit – beim größten Arbeitgeber Deutschlands

Der Öffentliche Dienst ist mehr als eine Alternative zur Privatwirtschaft – wenn es um Sicherheit und vielfältige Zusatzleistungen geht, ist er sogar erste Wahl.

Risikogruppe Lehrer – gezielte Prävention gegen das drohende Burnout


Sie fühlen sich ausgebrannt und leer? Nichts klappt in der Schule so, wie Sie es möchten? Achtung – es könnte sein, dass Sie bereits vor dem Burnout stehen! Sorgen Sie vor, damit es nicht dazu kommt.