generisches-keyvisual-axa-gespiegelt.jpg

Sportverein AXA Köln e.V. Wir fördern den Sport vor Ort!

logo-sportverein.png

DER SV AXA

Betriebssport ist Breiten-, Gesundheits- und Freizeitsport und bietet in seiner vielfältigen Form einen Ausgleich zu den Belastungen in Beruf und Alltag. Wir bieten mit unseren Sportkursen eine Erhöhung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit, soziale Kontakte, Spaß und Freude am Sport. 

Der Vorläufer des Sportverein AXA Köln e.V. wurde bereits 1928 gegründet und ist einer der mitgliederstärksten Betriebssportvereine im Betriebssportkreisverband Mittelrhein-West e.V. Es besteht Versicherungsschutz durch die Sportversicherung NRW und VBG.

News

Stand: 11. August 2022

Die Umbauarbeiten in der Mehrzweckhalle sind abgeschlossen, so dass wir im hinteren Drittel der Halle sowie im Tischtennisraum den Sportbetrieb wieder aufgenommen haben. Zurzeit bieten wir Euch diese Sportarten an Bitte beachtet, dass einige Kurse erst im Verlauf der kommenden Wochen starten, lest dazu bitte auch den folgenden Text. 


Wir sind weiterhin sehr bemüht, unser Angebot auszubauen und um etliche Sportarten zu erweitern, hier ein kleiner Ausblick auf die kommenden Wochen:

After-Work-Pilates hilft Dir nach einem arbeitsreichen Tag, Deine Ruhe zu finden und Dich durch gezielte Übungen auf Deine Körpermitte zu konzentrieren. 
Start: 08.08.2022 *
 
CORE-Training - wenn Du keine Angst vor Muskelkater hast und Du die (fehlende) Kraft in Deiner Körpermitte aufbauen möchtest. Das Training stärkt und stabilisiert durch komplexe Übungen Deine Muskulatur und hilft Dir so, im Alltag oder beim Sport Deine Bewegungen zu verbessern. 
Start: 31.08.2022 *
 
Fitness 50+ bietet Dir einen abwechslungsreichen Mix aus Übungen zur Ausdauer, Kräftigung, Koordination, Geschicklichkeit und Beweglichkeit. Dabei kommen unterschiedliche Trainingsmethoden zum Einsatz. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. 
Start: 18.07.2022 *
 
Fitnessboxen - wenn Du beruflich eingespannt bist und einen Stresskiller suchst, dann bist Du hier richtig. Das Training der Boxtechniken ohne Gegner stärkt Deinen Körper, Geist und Seele und verbrennt dabei jede Menge Kalorien. 
Start: in Planung 
 
Ganzkörpertraining - wenn Du Deinen Körper von Kopf bis Fuß ‚quälen‘ möchtest: Durch eine bestimmte Anzahl von Wiederholungen trainierst Du die wichtigsten Muskelpartien des gesamten Körpers. Hinterher geht’s Dir besser. 
Start: 08.09.2022 (in Planung) *
  
HIP-HOP-Fitness braucht keine aufwendigen Choreographien, der Spaß steht im Vordergrund. Bei motivierender Musik bleibst Du permanent in Bewegung - feal the beat. 
Start: 08.08.2022 
 
Rückenfit: Wenn Du vorbeugend oder nach einem Rückenleiden etwas für Deinen Körper tun möchtest. Im Fokus steht das gezielte Training der Rückenmuskulatur und der umgebenden stabilisierenden Muskulatur.  
Start: 08.09.2022 (in Planung) *
 
TABATA eignet sich für Dich, wenn Du an Deine Grenzen gehen möchtest und kannst. Das hochintensive Intervalltraining mit einem Wechsel von extremer Belastung und Minipause trainiert Deine Ausdauer und Kraft und verbrennt mächtig Kalorien. 
Start: 08.08.2022 * 
 
Volleyball Mixed macht im Team am meisten Spaß. Hier lernst Du die einzelnen Volleyballtechniken und wendest sie dann im gemeinsamem Spiel an.  
Start: 27.07.2022 
 
Yin Yoga bringt Dich ins körperliche, emotionale und geistige Gleichgewicht und ist geeignet für Dich, wenn Du die ultimative Entspannung auf allen Ebenen suchst. 
Start: 21.07.2022 *
 
Yoga bringt in Fluss, was stagniert, Spannungen auf körperlicher und geistiger Ebene werden gemildert- Dein Körper wird geschmeidig, beweglich und stark, dein Kopf wird wieder frei. 
Start: 21.07.2022 *
 
 
ZUMBA lass Dich von lateinamerikanischen Rhythmen mitreißen. Ein anspruchsvolles Training aus einer Kombination  von einfachen Tanzschritten und intensiven Aerobic-Übungen, das mächtig Spaß macht. 
Start: 09.08.2022 

*Bitte denkt dran, Eure eigenen Matten mitzubringen!


Darüber hinaus existiert natürlich weiterhin unser Online-Angebot.


Seit Juli Co-Working Space für Geflüchtete in Mehrzweckhalle
 
AXA will über die bisherigen Aktivitäten hinaus einen weiteren Beitrag zur Unterstützung der aus der Ukraine Geflüchteten leisten. In Gesprächen mit Betroffenen und Hilfsorganisationen hat sich ergeben, dass viele Geflüchtete remote in ihren regulären Jobs arbeiten oder zum Beispiel Schul- und Universitätsangeboten nachgehen können – sofern sie Zugang zu WLAN und Hardware haben. In vielen Unterkünften fehlt das jedoch.


Seit Juli fungiert daher die Mehrzweckhalle in Köln Holweide als Co-Working Space – mit kostenlosen und voll ausgestatteten Arbeitsplätzen für Geflüchtete sowie Verpflegung und einer Spielecke für Kinder. So soll vielen Menschen nicht nur ein Zugang zu ihrer Arbeit, sondern auch Kontaktmöglichkeiten zu Freunden und Familie im Heimatland sowie zu weiteren Betroffenen hier vor Ort ermöglicht werden.
 
Die Mehrzweckhalle wird aber als Sportstätte erhalten bleiben – wenn auch mit Einschränkungen. Hierzu waren wir in den letzten Wochen in enger Abstimmung mit AXA. Seit Juli ist die Mehrzweckhalle aufgeteilt: Zwei Drittel stehen für den Co-Working Space zur Verfügung, der Rest wird für Sportangebote erhalten bleiben.

AXA Sporthalle

Unsere Sportstätte

Die von der AXA Konzern AG zur Verfügung gestellte AXA Sporthalle ist eine moderne Sportstätte und verfügt über Flächen für nahezu sämtliche Hallensportarten, eine große Anzahl verschiedner Sportgeräte sowie einen Tischtennisraum, der auch für Gymnastik, Yoga oder ähnliche Sportarten genutzt wird.

Wir wollen - hauptsächlich für Mitarbeitende der AXA Deutschland in Köln - durch ein umfangreiches und interessantes Sportangebot Gesundheit und Fitness fördern. Aber auch betriebsfremde Sportler sind herzlich willkommen. Insgesamt haben wir rund 20 Sportarten im Angebot - von B wie Badminton bis Z wie ZUMBA.

Sportangebote 

Mitgliedschaft / Mitgliedsbeitrag

Sie wollen etwas für sich tun? Gerne mit netten Leuten zusammen sportlich aktiv sein? Wir konnten Sie für eine oder mehrere Sportarten aus unserem vielfältigen Angebot begeistern?

So geht's

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Mitglied bei uns begrüßen zu dürfen. Aufnahmeanträge finden Sie in den Info-Boxen in der AXA Sporthalle oder in unserer Geschäftsstelle.

Und was kostet das? Der monatliche Mitgliedsbeitrag für sämtliche Sportaktivitäten beläuft sich momentan auf

  • Euro 3,00 für AXA Mitarbeitende und deren Angehörige (1.Grades)*
  • Euro 6,00 für Nicht-AXA-Mitarbeitende*

Dem Vereinsmitglied stehen für seinen Beitrag grundsätzlich alle Sportarten offen. Für besonders kostenintensive Angebote ist jedoch ein Zusatzbeitrag zu entrichten.

Aus organisatorischen Gründen ziehen wir per Lastschrifteinzugsverfahren bei unseren betriebsfremden Vereinsmitgliedern nur Jahressummen ein. Auf Basis vorliegender Einzugsermächtigung buchen wir den Vereinsbeitrag für das laufende Geschäftsjahr am 30. Juni 2021 von dem bei uns hinterlegtem Bankkonto ein. Durch Nichteinlösung entstehende Kosten gehen zu Lasten des Mitglieds.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen sehr gerne!


*Bis Ende 2022 erheben wir einen Beitrag von monatlich 1 Euro für AXA Mitarbeitende und 2 Euro für Nicht-Mitarbeitende, Sonderregelungen für ausgewählte Sportkurse mit Präsenz sind von dieser Regelung ausgenommen.

Ihr Kontakt zu uns

Anschrift

Geschäftsstelle: 
Sportverein AXA Köln e.V.
Haus 10.0.2.23
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln

Karin Wonneberger-Diefenbach
(Sachbearbeiterin)
Gabriele Irlenbusch
(Betreuerin für Übungsleiter:innen, Sportangebote und Sportgruppen)
donnerstags von 9:00-12:45 Uhr

Vorstand / Ämter

Herbert Breuer

Vorsitzender

Hendrik Theesfeld

Stellvertretender Vorsitzender

Hiltrud Kalf

Sportwart

Stefan Brochhaus, Anica Buchwitz, Bernd Zewe

Ältestenrat

Jens Tiepolt, Jörg Lange

Kassenprüfer

Matthias Klumpe

Ansprechpartner für den Datenschutz

Berghausener Str. 21a,51647 Gummersbach

Impressum Sportverein AXA Köln e.V.

Anschrift
SV AXA Köln e.V.
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
Tel.: 
+ 49-221-148 - 23 733
+ 49-221-148 - 22 844
E-Mail: sv-axa@axa.de
Internet: www.axa.de/sportverein
Mitglieder des Vorstandes
Herbert Breuer (Vorsitzender)
Hiltrud Kalf (Sportwartin)
Hendrik Theesfeld (stv. Vorsitzender)
Alfred Orth (Kassenwart)
Vereinsregister
Vereinsregister Köln VR 4787
Datenschutzgrundverordnung