DIESE AXA WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf AXA.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

Das Plus von AXA - Artikelübersicht

Auch Beschäftigte im Öffentlichen Dienst können Fehler machen – wer haftet dafür?

So sichern sich Beamte und Beschäftige im Öffentlichen Dienst richtig ab!

Haftung | DBV
Richtet ein Beamter oder ein Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst einen Schaden an, haftet der Dienstherr dafür. Handelt er jedoch grob fahrlässig, ist er selber dafür verantwortlich. Das kann sein Privatvermögen kosten. Lesen Sie, wie Sie sich am besten absichern.

Ich arbeite gerne im Öffentlichen Dienst!

Aber was, wenn mir mal ein Fehler passiert?

besser abgesichert | DBV
Haftung | DBV
Ja, niemand ist perfekt! Jedem kann mal ein Fehler passieren. Schlimm, wenn man dann auch noch wegen grober Fahrlässigkeit, den Schaden aus eigener Tasche bezahlen muss. Lesen Sie, wie Sie sich  besser absichern können.

Keine Angst vor der Angst

Es gibt Hilfe, wenn die menschliche Alarmanlage außer Kontrolle gerät

Aengste | AXA
Ängste mit Panikattacken und erdrückender Besorgtheit machen viele Menschen krank. Professionelle Hilfe bringt die Gefühle wieder ins Lot.

Ich habe mich meiner Angst gestellt!

…und lebe jetzt wieder befreiter

aengstebesiegen| AXA
Aengste besiegen | AXA
Lange Zeit beherrschte die Angst mein Leben… dann bin ich es angegangen und habe mir Hilfe gesucht. Jetzt weiß ich, man kann seine Angst besiegen.

Mobilitätskonzepte für die Zukunft

Die Zukunft gehört Elektrofahrzeugen

Autofahren Zukunft e-Mobilitaet | AXA
Geräuschlos durch die Gegend fahren und dabei die Umwelt schützen. Die rasanten Entwicklungen bei Elektroautos machen das möglich. Noch dazu mit lohnenswerten Prämien von Staat und Herstellern.

Gehackt, manipuliert, gestohlen…

Cyberangriffe auf Autos

Cybercrime Auto | AXA
Wer glaubt, dass Hacker nur Computer im Sinn haben, um Daten zu klauen oder Netzwerke lahmzulegen, der irrt. Vor allem moderne und intelligente Autos sind das neue Ziel von Cyberkriminellen.

Falschbetankung – Wissen was zu tun ist, wenn's passiert

Falschbetankung | AXA
Einmal kurz mit den Gedanken woanders – und schon landet Benzin statt Diesel oder Diesel statt Benzin im Tank. Hier erfahren Sie worauf Sie achten müssen.

Der Kfz-Schutzbrief von AXA. Retter in der Not.

Schutzbrief | AXA
Abschleppen, Bergen, Mietwagen etc. – wenn das Auto mal streikt, geht das richtig ins Geld und kostet Nerven. Zum Glück kann man vorsorgen, um auch in solchen Situationen mobil zu bleiben.

Platter Reifen, leere Batterie, streikender Motor…

…kein Problem für mich!

Trotzdemankommer-Mobilitaetsgarantie-AXA.png
Mobilitaetsgarantie | AXA
Endlich hat es mit dem wichtigen Termin geklappt. Und dann das. Natürlich gibt’s genau an diesem Morgen ein Problem mit der Batterie. Das darf doch nicht wahr sein!

Links überholen, rechts überholen – ist beides erlaubt?

Ueberholen | AXA
Überholen darf man im Straßenverkehr nur links. Darum heißt die linke Spur ja auch Überholspur. Doch es gibt auch Ausnahmen. Welche das sind, weiß unser Verkehrsexperte.

Ich möchte meine Gesundheit im Blick haben!

Gesundheits-Apps können mir dabei helfen…

gesund mit Apps | AXA
gesundmitapp | AXA
Immer mehr Menschen nutzen Apps für Ihre Fitness und Gesundheit. Als  zertifizierte Medizinprodukte können Gesundheits-Apps eine große Unterstützung sein - vor allem für chronisch kranke Menschen.

Gesundheits-Apps – was können sie wirklich?

Self-Tracking und mobile medizinische Anwendungen unter der Lupe

Gesundheits-App | AXA
Wer blickt noch durch bei der riesigen Auswahl von Gesundheits-Apps? Nur wer sich gut informiert, ist auch beim Datenschutz und er Qualität auf der sicheren Seite.