Bürgschaftsversicherung von AXA

Seit über 50 Jahren stehen wir als Kautionsversicherer für Erfahrung und Zuverlässigkeit im Bürgschaftsgeschäft. Gemeinsam mit uns können Sie alle Anforderungen Ihrer Ge­schäftspartner an eine Kautionsversicherung erfüllen und so Ihre Position am Markt weiter stärken.

Ein starker Partner gibt Sicherheit

Wir vergrößern Ihre finanziellen Möglichkeiten und tragen dazu bei, Ihren wirt­schaftlichen Erfolg zu stabilisieren und langfristig zu sichern.

Für jedes Unternehmen aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe spielen Sicher­heitseinbehalte eine große Rolle. Die Sicherheitsleistung ist in der VOB und auch im BGB geregelt und beträgt meistens 5% der Auftragssumme. Mit einer Bürgschaft von AXA sichern Sie den Anspruch Ihres Auftraggebers ab und bekommen die volle Schluss­rechnungssumme ausbezahlt. Ebenso werden häufig Bürgschaften für die Vertragserfüllung oder Ausführung benötigt. Da dies Ihre Kreditlinie belastet und damit die Liquidität Ihrer Firma stark einschränken kann, ist unsere Kautionsversicherung eine clevere Alternative. Gewährleistungs- und Vertragserfüllungsbürgschaften können Sie einfach und schnell direkt online abschließen.

Wir stellen Unternehmen im Bauhaupt- und Baunebengewerbe sowie im Maschinen- und Anlagenbau einfach und unbürokratisch Bürgschaftsrahmen zur Verfügung und bieten speziell für die Anforderungen Ihrer Branche Bürgschaftsversicherungen unserer BonLine®-­Produktlinie zu attraktiven Konditionen an. Hier finden Sie das Antrags­formular (PDF, 758 KB) für Ihren Bürgschaftsrahmen. Sollten Sie Fragen zur Antragstellung oder einen anderen Bürgschaftsbedarf haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Gewährleistungs- und Vertragserfüllungsbürgschaften können Sie einfach und schnell direkt online abschließen:

Bauleiter kontrolliert Baufortschritt und vertraut den Kautionsversicherungen von AXA

Warum eine Kautionsversicherung?

Bürgschaften für das Baugewerbe

Wir bieten Unternehmen der Bau- und Maschinenbaubranche Bürgschaften als attraktive Alternative zum Avalkredit der Bank. Mit verschiedenen Lösungen werden dabei die Bedürfnisse des kleinen und mittleren Handwerksbetriebs ebenso bedient, wie z.B. auch die Anforderungen großer exportorientierter Unternehmen. Durch den üblichen Sicherheitseinbehalt (§641 BGB, §§232 bis 240 BGB und §17 VOB/B) wird nicht nur Ihre Liquidität eingeschränkt. Sie unterliegen zusätzlich dem Risiko, dass Ihr Auftraggeber Insolvenz anmeldet und Sie den Sicherheitseinbehalt nach Ablauf der Gewährleistungsfrist nicht mehr erhalten. Zudem ist der Sicherheitseinbehalt als Forderung zu bilanzieren und schwächt damit Ihre Finanzkennzahlen. Eine Bürgschaft ist daher eine optimale Lösung.

Bürgschaften werden zwar auch von Banken angeboten, belasten aber Ihre Kreditlinie und schränken damit Ihren finanziellen Spielraum ein. Durch das Bürgschaftsangebot von AXA gewinnt Ihr Unternehmen Unabhängigkeit, Sicherheit und zusätzlichen finanziellen Spielraum - und das zu günstigen Konditionen

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Vermeidung eines Sicherheitseinbehalts gem. VOB Teil B oder BGB
  • Keine Anrechnung auf Ihre Bankkreditlinie und damit Entlastung Ihres Kreditrahmens (Unabhängigkeit von der Hausbank)
  • Preiswerte Lösung ohne hohe Besicherung
  • Erweiterung des Finanzierungsspielraums
  • Mehr Liquidität
  • Sicherheit gegen Insolvenz Ihres Auftraggebers
  • Einfache und günstige Online-Lösung inkl. Online-Bürgschaftsabruf
  • Persönliche Ansprechpartner

Bürgschaften für Existenz­gründer aus dem Baugewerbe

Wenn aus einer Idee Realität wird, steht der Existenzgründer vor einer Reihe von Herausforderungen. Der Sicherstellung der Liquidität des jungen Unternehmens gilt dabei die besondere Aufmerksamkeit. AXA unterstützt Gründer aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe in dieser schwierigen Phase mit einem einfachen Zugang zu Bürgschaften.

Der Tarif BonLine M, der bisher nur etablierten Unternehmen zur Verfügung stand, öffnet sich für neu gegründete Betriebe, selbst wenn diese noch keinen Bonitätsindex ausweisen.

Entsprechend dem Bedarf können Bürgschaftsrahmen von 5.000 bis 50.000 Euro vereinbart werden, die wahlweise auch für Vertragserfüllungsbürgschaften genutzt werden können. Die Prämien entsprechen den Konditionen etablierter Unternehmen, ohne „Gründer­zuschlag“.

  • Bürgschaftsrahmen für Existenzgründer, auch ohne Bonitätsindex
  • Keine Sicherheiten erforderlich
  • Mängelgewährleistungs- und Vertragserfüllungsbürgschaften möglich
  • Attraktive Prämien ohne "Gründerzuschlag"
Online-Portal Bürgschaften

Online-Portal Bürgschaften

Über den Online-Zugang zu Ihren Bürg­schaf­ten erledi­gen Sie das Ta­ges­geschäft schnell, sicher und be­quem von Ihrem Rechner aus. Sie können Ihren aktuellen Bestand an Bürg­schaften einsehen und Bürgschaften anfordern.

Mit unseren drei Video-Tutorials haben Sie die Möglichkeit in wenigen Minuten einen Überblick der wichtigsten Portalfunktionen unseres Online-Portals zu gewinnen.

Welche Bürgschaftsversicherung passt zu Ihnen?

Für Unternehmen im Bauhaupt- und Baunebengewerbes (BonLine® M und S) sowie Maschinen- und Anlagenbau (BonLine® A).

Bürgschaften BonLine® M

Für Unternehmen im: Bauhaupt- und Baunebengewerbes

  • BonLine® M: Für Unternehmen des Bauhaupt- und Bauneben­gewerbes mit einem Umsatz bis 10 Mio. Euro
  • Sie wählen den für Ihr Unternehmen passenden Bürgschaftsrahmen zwischen 5.000 Euro und bis zu 1 Mio. Euro für Gewährleistungs-, Vertragserfüllungs- oder  Vorauszahlungsbürgschaften, abgestellt auf Ihren Umsatz und Ihren Bedarf. Dabei ist keine Besicherung erforderlich (Bonität vorausgesetzt). Die Prämie wird taggenau für 1 Jahr ab Vertragsbeginn erhoben.
Tarif-Details zur Bürgschaft BonLine® M (PDF, 46 KB)

Bürgschaften BonLine® S

Für Unternehmen im: Bauhaupt- und Baunebengewerbes

  • Für Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes mit bis zu 10 Mio. Euro Jahresumsatz, die seit mindestens 18 Monaten bestehen. Für Unternehmen unter 18 Monaten Geschäftstätigkeit gilt eine Bürgschaftsrahmengrenze von max. 50.000 Euro.
  • Bürgschaftsrahmen wird individuell festgelegt. Für Vertragserfüllungs- und Vorauszahlungsbürgschaften kann abhängig vom Umsatz und Bonität ein Sublimit zwischen 25% und 75% ausgewählt werden.
  • Prämie und Sicherheiten werden individuell auf Basis von Bonität und Umsatz festgelegt.
  • Prämien werden nur für die gezeichneten Bürgschaften erhoben, also erst bei Abruf der Bürgschaft-Einzelabrechnung
  • Bürgschaftsrahmen sind bei entsprechender Bonität auch ohne Sicherheiten möglich
Tarif-Details zur Bürgschaft BonLine S (PDF, 70 KB)

Bürgschaften BonLine® A

Für Unternehmen im: Maschinen- und Anlagenbau

  • Für Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, die seit mindestens 36 Monaten bestehen.
  • Der Bürgschaftsrahmen ist begrenzt auf 20% des letzten Jahresumsatzes, bis max. 700.000 Euro mit Teilbesicherung und fester Jahresprämie, Einzelstück max. 35% vom Bürgschaftsrahmen.
  • Der Bürgschaftsrahmen steht für Gewährleistungs-, Vertragserfüllungs- und Vorauszahlungsbürgschaften zur Verfügung.
Tarif-Detail zur Bürgschaft BonLine A (PDF, 52 KB)

Tarifrechner Bürgschaft

Mit nur wenigen Eingaben können Sie sich nach Ihrem individuellen Bedarf einen Bürgschaftsrahmen kalkulieren und direkt abschließen.

Sie haben einen anderen Bürgschaftsbedarf?

Unternehmen mit einem Jahresumsatz über 10 Mio. Euro oder einem Bürgschaftsbedarf von mehr als 1 Mio. Euro stellen wir individuelle Bürgschaftslinien zur Verfügung. Für Firmen der Bau- und Maschinenbaubranche bieten wir günstige Bürgschaften als attraktive Alternative zum Avalkredit der Banken. So entlasten Sie Ihre Kreditlinie und erhöhen Ihren finanziellen Spielraum.
Neben der passenden Lösung für Ihr Unternehmen erhalten Sie einen 24/7 Zugriff auf unser Online-Bürgschaftsportal. Für Ihre Anliegen steht selbstverständlich auch ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

AXA bietet Ihnen Bürgschaften für folgende Bereiche:

  • Gewährleistung/Mängelansprüche: Zur Absicherung von Verpflichtungen aus Bauverträgen (z.B. VOB) oder Maschinenlieferungen
  • Vertragserfüllung/Ausführung: Zur Absicherung der Erfüllung von Bauverträgen oder Maschinen-/Anlagenbestellungen
  • An-/Vorauszahlung: Zur Absicherung entsprechender Zahlungen des Auftraggebers
  • Bietung: Zur Absicherung der Einhaltung der angebotenen Konditionen bei einer späteren Auftragserteilung
  • Bauhandwerkersicherung gem. §650f (ehem. §648a) BGB: Zur Absicherung der Bezahlung der Bauleistung durch den Besteller
  • Absicherung von Zeitwertguthaben
  • Weitere Bürgschaftsarten auf Anfrage

Für Unternehmen mit einem Bürgschaftsbedarf über 1 Mio. Euro bzw. einem Jahresumsatz ab 10 Mio. Euro

Liegt der Umsatz Ihres Unternehmens über 10 Mio. Euro oder haben Sie einen Bürgschaftsbedarf von mehr als 1 Mio. Euro, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Bürgschaftsangebot. Um die passende Lösung für Sie zu finden, benötigen wir neben den Bilanzen der letzten beiden Geschäftsjahre und aktuellen Daten zum laufenden Geschäftsjahr eine Aufstellung der aktuellen Kontokorrent- und Bürgschaftslinien der Banken oder Versicherer.
Ausführliche Tarif-Details zur Bürgschaft Individual (PDF, 47 KB).

Weitere Informationen gibt Ihnen gerne Ihr regionaler Vertriebsmanager.

Feedback geben zur Webseite der Kautionsversicherung

Haben Sie auf der Seite relevante Informationen zu unserer Kautionsversicherung erhalten?

Damit wir unsere Webseiten optimieren können, ist Ihre Meinung für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr feedback!