Schließen
> GESCHÄFTSKUNDEN > ÜBERSICHT KAUTIONSVERSICHERUNG
Kautionsversicherungen ​von AXA

Wir erweitern Ihren finanziellen Spielraum
Kautionsversicherungen von AXA

i
Die günstige Lösung für...
  • Bauhaupt- und Baunebengewerbe

  • Jahresumsatz bis max. 10 Mio. Euro

  • Bürgschaftsrahmen bis 1 Mio. Euro

  • Gewährleistung und/oder Vertragserfüllung

  • Existenzgründer (auch ohne Umsatz)

Nur 1 Klick zum Angebot

Online-Portal und weitere Lösungen

Online-Portal Bürgschaften

Über den Online-Zugang zu Ihren Bürg­schaf­ten erledi­gen Sie das Ta­ges­geschäft schnell, sicher und be­quem von Ihrem Rechner aus. Sie können Ihren aktuellen Bestand an Bürg­schaften einsehen und Bürgschaften on­line anfordern.

Weitere Informationen rund um den Einsatz Ihrer Bürgschaftsversicherung finden Sie unter Services für Geschäfts­kunden.

Sie haben einen anderen Bürgschaftsbedarf?

Unternehmen mit einem Jahresumsatz über 10 Mio. Euro oder einem Bürgschaftsbedarf von mehr als 1 Mio. Euro stellen wir individuelle Bürgschaftslinien zur Verfügung. Für Firmen der Bau- und Maschinenbaubranche bieten wir günstige Bürgschaften als attraktive Alternative zum Avalkredit der Banken. So entlasten Sie Ihre Kreditlinie und erhöhen Ihren finanziellen Spielraum.
Neben der passenden Lösung für Ihr Unternehmen erhalten Sie einen 24/7 Zugriff auf unser Online-Bürgschaftsportal. Für Ihre Anliegen steht selbstverständlich auch ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

AXA bietet Ihnen Bürgschaften für folgende Bereiche:

  • Gewährleistung/Mängelansprüche: Zur Absicherung von Verpflichtungen aus Bauverträgen (z.B. VOB) oder Maschinenlieferungen

  • Vertragserfüllung/Ausführung: Zur Absicherung der Erfüllung von Bauverträgen oder Maschinen-/Anlagenbestellungen

  • An-/Vorauszahlung: Zur Absicherung entsprechender Zahlungen des Auftraggebers

  • Bietung: Zur Absicherung der Einhaltung der angebotenen Konditionen bei einer späteren Auftragserteilung

  • Bauhandwerkersicherung gem. §648a BGB: Zur Absicherung der Bezahlung der Bauleistung durch den Besteller

  • Absicherung von Zeitwertguthaben

  • Weitere Bürgschaftsarten auf Anfrage

AXA Kautions- und Bürgschaftsversicherung schnell und einfach erklärt

Mit AXA Liquidität und Unabhängigkeit Ihres Unternehmens sichern

Für jedes Unternehmen aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe spielen Sicherheitseinbehalte eine große Rolle. Die Sicherheitsleistungen sind in der VOB und auch im BGB geregelt und betragen meistens 5% der Auftragssumme. Mit einer Bürgschaft von AXA sichern Sie den Anspruch Ihres Auftraggebers ab und bekommen die volle Schlussrechnungssumme ausbezahlt. Ebenso werden häufig Bürgschaften für die Vertragserfüllung oder Ausführung benötigt. Da dies Ihre Kreditlinie belastet und damit die Liquidität Ihrer Firma stark einschränken kann, ist die AXA Kautionsversicherung hierfür eine clevere Alternative.

Warum sich für Ihr Unternehmen die Zusammenarbeit mit AXA Kautions­versicherung lohnt, erfahren Sie in unserem Video (Dauer: 2:30 min).

Unsere Varianten der Kautionsversicherung

Bürgschaften für Unternehmen der Bau- und Maschinenbaubranche

Die Gewährleistungsbürgschaft, oftmals auch Mängelansprüchebürgschaft genannt, ist für Unternehmen der Bau- und Maschinenbaubranche eine günstige und einfache Lösung, wenn es darum geht Sicherheitseinbehalte abzulösen und spätere Ansprüche des Auftraggebers kostengünstig und professionell zu erfüllen. Ganz gleich, ob öffentlich, gewerblich, industriell oder privat – Auftraggeber erwarten eine zusätzliche Absicherung. Denn in der Praxis werden Aufträge größtenteils nicht mehr ohne Bürgschaften für Vertragserfüllung und Gewährleistung vergeben. Es gibt hier auch die Möglichkeit einer Bankbürgschaft, diese ist aber oftmals teuer, hoch besichert, und engt den Spielraum Ihrer Kreditlinie ein. Profitieren Sie daher von der starken Marke AXA und verschaffen Sie sich Unabhängigkeit von der Hausbank. Durch Genehmigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sind wir zugelassener Versicherer gemäß VOB, Teil B (VOBB).

Sie als Unternehmer unterliegen für die Ausführung Ihrer Arbeiten nach VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bau­leistungen) oder dem BGB einer Gewährleistungshaftung (§13 Abs. 1 VOBB; §§434 bis 437 BGB). Gerade bei Bau­ver­trägen ist eine sogenannte Sachmängelhaftung vorhanden. Die Gewährleistungsfrist ist im BGB geregelt. Diese Bestimmungen werden in der VOB Teil B (VOBB oder VOB/B) um spezifische Regeln ergänzt. Nach §634a BGB beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche 5 Jahre. Die Gewährleistungsfrist nach VOBB (§13 Abs. 4) beträgt 4 Jahre. Üblicherweise wird zur Sicherstellung der Gewährleistungshaftung vom Bauherren 5% der Auftragssumme einbehalten, die Ihnen als Auftragnehmer bis zum Ablauf der Gewährleistungshaftung dann nicht zur Verfügung steht. Daher bietet sich als alternative Sicherheitsleistung (§232 BGB) eine Bürgschaft an, um diesen Sicherheitseinbehalt abzulösen (§239 BGB und §765 ff. BGB). Durch das Gesetz zur verbesserten Durchsetzung von Forderungen, auch Forderungs­sicherungs­gesetz (FoSIG) genannt, wurde §632a BGB neu gefasst und enthält nun einen gesetzlichen Anspruch auf eine 5%ige Sicherheitsleistung für Abschlagszahlungen privater Auftraggeber. Hier wird explizit auch auf eine Absicherung mittels Bürgschaften hingewiesen.

Nicht zuletzt ist durch §17 VOBB auch die Ausführung bzw. Vertragserfüllung in der Regel abzusichern. Am besten erreichen Sie dies durch eine entsprechende Ausführungs- oder Vertragserfüllungsbürgschaft.

Nutzen Sie daher die Vorteile der günstigen Angebote von AXA für Gewährleistungs-, Ausführungs- und Ver­tragserfüllungsbürgschaften!

Online-Portal Bürgschaften

Über den Online-Zugang zu Ihren Bürgschaf­ten erledigen Sie das Ta­ges­geschäft schnell, sicher und be­quem von Ihrem Rechner aus. Sie können Ihren aktuellen Bestand an Bürg­schaften einsehen und Bürgschaften on­line anfordern. Sogar die Anforderung von Bürgschaften mit Sondertexten Ihrer Auftraggeber ist bei uns online möglich.
Hier geht es zum Online-Kundenportal

Sie haben weitere Fragen rund um Ihre Bürg­schaft?
Dann rufen Sie uns gerne unter unserer Hotline 089 / 5406-18741 an.

Warum eine Kautionsversicherung?

Bürgschaften sind unser Element

Wir bieten Unternehmen der Bau- und Maschinenbaubranche Bürgschaften als attraktive Alternative zum Avalkredit der Bank. Mit verschiedenen Lösungen werden dabei die Bedürfnisse des kleinen und mittleren Handwerksbetriebs ebenso bedient, wie z.B. auch die Anforderungen großer exportorientierter Unternehmen. Durch den üblichen Sicherheitseinbehalt (§641 BGB, §§232 bis 240 BGB und §17 VOB/B) wird nicht nur Ihre Liquidität eingeschränkt. Sie unterliegen zusätzlich dem Risiko, dass Ihr Auftraggeber Insolvenz anmeldet und Sie den Sicherheitseinbehalt nach Ablauf der Gewährleistungsfrist nicht mehr erhalten. Zudem ist der Sicherheitseinbehalt als Forderung zu bilanzieren und schwächt damit Ihre Finanzkennzahlen. Eine Bürgschaft ist daher eine optimale Lösung.
Bürgschaften werden zwar auch von Banken angeboten, belasten aber Ihre Kreditlinie und schränken damit Ihren finanziellen Spielraum ein. Durch das Bürgschaftsangebot von AXA gewinnt Ihr Unternehmen Unabhängigkeit, Sicherheit und zusätzlichen finanziellen Spielraum - und das zu günstigen Konditionen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Vermeidung eines Sicherheitseinbehalts gem. VOB Teil B oder BGB

  • Keine Anrechnung auf Ihre Bankkreditlinie und damit Entlastung Ihres Kreditrahmens (Unabhängigkeit von der Hausbank)

  • Preiswerte Lösung ohne hohe Besicherung

  • Erweiterung des Finanzierungsspielraums

  • Mehr Liquidität

  • Sicherheit gegen Insolvenz Ihres Auftraggebers

  • Einfache und günstige Online-Lösung inkl. Online-Bürgschaftsabruf

  • Persönliche Ansprechpartner

Häufig gestellte Fragen zum Thema Kautionsversicherung

Wie können wir Sie unterstützen?

Hier finden Sie Fragen und Antworten rund um das Thema Kautionsversicherung.

Für Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes sowie Maschinen- und Anlagenbaus bieten wir folgende Bürgschaften an:

  • Gewährleistungsbürgschaftschaften

  • Vertragserfüllungs-/Ausführungsbürgschaften

  • An-/Vorauszahlungsbürgschaften

  • Bietungsbürgschaften

  • Bauhandwerkersicherungsbürgschaften

Sie benötigen andere Bürgschaftsarten? Bitte sprechen Sie uns darauf an!

Die meisten Bürgschaften können Sie günstig und schnell direkt Online über unseren Tarifrechner abschließen.

Für alle anderen Bürgschaften faxen Sie uns den ausgefüllten, unterschriebenen und mit Firmenstempel versehenen Antrag für Ihre Bürgschaftsversicherung an 089/36 80 37. Bitte beachten Sie, dass der erste Abruf innerhalb von 6 Monaten ab Ausstellung der Zusage erfolgen soll, da sonst eine neue Selbstauskunft erforderlich wird.
Vereinbarte Sicherheiten müssen vorab gestellt werden. Welche Sicherheiten wir akzeptieren, entnehmen Sie bitte der Tarifinformation zu dem von ihnen gewählten Produkt in unserer Service-Rubrik für Geschäftskunden "Bürgschaften-Ihre Downloads".

Mit dem AXA Online-Zugang können Sie die gewünschten Bürgschaften direkt anfordern. Dafür stehen Ihnen auch verschiedene Sondertexte zur Verfügung.
Alternativ dazu können Sie uns den Auftrag per E-Mail buergschaften@axa.de, per Fax 089 / 36 80 37 oder per Post an AXA Versicherung, Garantie und Kaution, Ridlerstraße 75, 80339 München zukommen lassen. Der Antrag auf Bürgschaftsübernahme muss vollständig ausgefüllt, und mit Firmenstempel und Unterschrift versehen sein. Unter "Verpflichtungen/Objekt" ist unbedingt das Bauvorhaben und die Art der ausgeführten Arbeiten anzugeben.

Wünschen Sie eine von unseren Texten abweichende Urkunde gemäß den Vorgaben des Bürgschaftsempfängers, reichen Sie uns bitte einen vollständig ausgefüllten Urkundentext (unterschriftsreife Vorlage) ein.

Entspricht der gewünschte Bürgschaftstext unserer Standardurkunde oder den Behördentexten EFB-Sich1, EFB-Sich2 bzw. EFB-Sich3, wird die Urkunde von uns erstellt. Darüber hinaus haben wir weitere Sondertexte in unser Online-Portal eingestellt.
Wünschen Sie eine von unseren Texten abweichende Urkunde gemäß den Vorgaben des Bürgschaftsempfängers, reichen Sie uns bitte einen vollständig ausgefüllten Urkundentext (unterschriftsreife Vorlage) ein.

Unsere derzeit gültigen Bürgschaftstexte (Muster-Urkunde, PDF / 3.7 MB) finden Sie in unserer Service-Rubrik für Geschäftskunden unter "Bürgschaften-Ihre Downloads"  unter “Weitere Informationen anzeigen“. Andere Bürgschaftstexte sind möglich. Bitte stimmen Sie Ihren Bedarf mit uns ab.

Die Konditionen unserer Produktlinien BonLine® R, BonLine® M und BonLine® A entnehmen Sie bitte den Produktinformationsblättern in unserer Rubrik "Services für Geschäftskunden" unter "Bürgschaften - Ihre Downloads" im Bereich "weitere Informatinen anzeigen" unter "Allgemeine Informationen".
Für die Produktlinie BonLine® S sowie im Individualgeschäft für Firmen mit einem Umsatz über 10 Mio. € Umsatz erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Bitte setzen Sie sich dafür mit uns in Verbindung buergschaften@axa.de oder sprechen Sie Ihren regionalen Ansprechpartner Kautionsversicherung an.

Die Höhe evtl. anfallender Gebühren für eine Bürgschaft finden Sie ebenfalls in unserer Gebührenübersicht ( PDF / 464 KB).

Für Vertragserfüllungs- und Gewährleistungsversicherungen können Sie unseren Online-Tarifrechner nutzen.

Wir akzeptieren als Sicherheit die Verpfändung von Festgeldkonten (aller deutschen Kreditinstitute) und Bankrückbürgschaften. Eine Aufstellung der möglichen Sicherheiten entnehmen Sie bitte unserer Sicherheitenübersicht in unserer Rubrik "Services für Geschäftskunden" unter "Bürgschaften-Ihre Downloads".

Verwenden Sie bitte unsere entsprechenden Verpfändungsformulare in unserer Rubrik "Services für Geschäftskunden" unter "Bürgschaften - Ihre Downloads" im Bereich "Weitere Service-Formulare".

Sind zu einer bereits ausgefertigten Bürgschaft Änderungen erforderlich, können diese in einem Nachtrag zur Bürgschaftsurkunde dokumentiert werden. Sind die gewünschten Änderungen für den Auftraggeber von Nachteil (z. B. Reduzierung der Bürgschaftssumme), benötigen wir hierfür die Zustimmung des Auftraggebers.
Wird uns die Originalbürgschaftsurkunde mit dem Änderungswunsch zurückgegeben, erstellen wir eine abgeänderte "neue" Originalurkunde.

Mit Ihrem Online-Zugang können Sie jederzeit Ihre aktuellen Bürgschaften einsehen.

Sie haben noch keinen Online-Zugang? Dann beantragen Sie diesen einfach online oder mit dem ent­sprechen­den Antragsformular (PDF / 60 KB). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Betreuer oder per E-Mail buergschaften@axa.de.

Unbefristete Bürgschaften werden erst bei Rückgabe der Urkunde storniert. Bürgschaften, die mit Mindestprämie abgerechnet wurden und die Sie innerhalb von 4 Wochen nach Fälligkeit der Folgeprämie zurückgeben, werden beitragsfrei storniert. Bei einer Rückgabe nach 4 Wochen wird die Mindestprämie erhoben.
Bei Bürgschaften, deren Prämie über dem Mindestbetrag liegt, wird die Folgeprämie nach Laufzeit abgerechnet. Auf den Einbehalt der Mindestprämie wird verzichtet. Ist die Originalbürgschaft beim Bürgschaftsempfänger nicht mehr auffindbar, können Sie uns eine vom Auftraggeber unterzeichnete Enthaftungserklärung (PDF / 23 KB) einreichen.

Befristete Bürgschaften werden automatisch zum Ablaufdatum storniert. Eine Rückgabe der Urkunde ist hier nicht erforderlich. Bei BonLine® R, BonLine® M und BonLine® A wird bei Bürgschaftsrückgabe keine Beitragsabrechnung vorgenommen.

Zur Absicherung von Wertguthaben aus Altersteilzeit bieten wir ebenfalls attraktive Bürgschaftslösungen an, die die Liquidität Ihres Unternehmens schonen und gleichzeitig die Verwaltung entlasten.
 
Nehmen Sie bitte hierfür direkt Kontakt mit uns auf per E-Mail buergschaften@axa.de oder telefonisch unter 089 5406-18741.

Für Unternehmen mit einem Bürgschaftsbedarf über 1 Mio. Euro bzw. einem Jahresumsatz ab 10 Mio. Euro

Liegt der Umsatz Ihres Unternehmens über 10 Mio. Euro oder haben Sie einen Bürgschaftsbedarf von mehr als 1 Mio. Euro, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Bürgschaftsangebot. Um die passende Lösung für Sie zu finden, benötigen wir neben den Bilanzen der letzten beiden Geschäftsjahre und aktuellen Daten zum laufenden Geschäftsjahr eine Aufstellung der aktuellen Kontokorrent- und Bürgschaftslinien der Banken oder Versicherer.
Ausführliche Tarif-Details zur Bürgschaft Individual (PDF/47 KB).

Weitere Informationen gibt Ihnen gerne Ihr regionaler Vertriebsmanager.

Telefonnummern und Adressen - Bürgschaftsversicherung

Zentraler Ansprechpartner
089 5406-18741
    (Mo - Do 8.00 Uhr - 17.00 Uhr und Fr  8.00 - 16.00 Uhr)
089 36-8037       buergschaften@axa.de

Postanschrift
AXA Versicherung AG
Garantie und Kaution, Ridlerstr. 75, 80339 München

Standort München

Tanja Blunder
Dienstsitz Direktion München
Ridlerstr. 75
80339 München

089 5406-18389
01520-155 7473
089 5406-4418389
tanja.blunder@axa.de

Standort Stuttgart

Rainer Koch
Dienstsitz Stuttgart
Liebknechtstr. 35
70565 Stuttgart

0711 928-17374
01520-155 7478
0711 928-4417374
rainer.koch@axa.de

Standort Frankfurt

Nikolaos Anakefalos
Dienstsitz Frankfurt
Lise-Meitner-Str. 4
60486 Frankfurt

069 9775-16294
0174-331 2623
069 9775-4416294
nikolaos.anakefalos@axa.de

Standort Berlin

Jörg Friedrich 
Dienstsitz Berlin
Dovestr. 2-4
10587 Berlin

0511 307-28377
0172-885 8143
0511 307-4428377
joerg.friedrich@axa.de

Standorte Köln
und Düsseldorf

Plamena Hristova
Dienstsitz Köln
Wiener Platz 3
51065 Köln

0221 148-21076
01520-1577229
0221 148-4421076
plamena.hristova2@axa.de

Standort Hamburg und
Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Weißenrieder
Dienstsitz Hannover
Schützenallee 5
30519 Hannover

040 3297-27083
01520-9372309
040 3297-4427083
stefan.weissenrieder@axa.de

Weitere Empfehlungen von AXA

Garantie und Kaution

Besuchen Sie auch unsere Facebookseite.

Profi-Schutz

Unser Rundum-Schutz für eine lückenlose Absicherung

Glossar - Alle Fachbegriffe im Überblick

Hier finden Sie Erklärungen zu einer Vielzahl von Begriffen rund um die Themen Versicherung und  Bürgschaften.

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.