Pressemitteilungen

613

Einträge

„Ready2Drive“: AXA und BMW Bank gehen neue Wege in der Kfz-Versicherung

AXA und BMW Bank bringen im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft eine innovative Kfz-Versicherung auf den Markt. Nach erfolgreicher einjähriger Testphase ist das Angebot jetzt auch flächendeckend verfügbar. Kunden von BMW und MINI erhalten beim Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens kostenlosen Vollkasko-Versicherungsschutz für einen Zeitraum von einem Monat. Der „Ready2Drive“-Freimonat endet automatisch – eine separate Kündigung ist nicht notwendig.

AXA erweitert Gesundheitsservice für Auslandsreisende mit MD Medicus

Der Gedanke, sich während eines Auslandsaufenthalts zu verletzen oder zu erkranken, ruft oft – gerade in der aktuellen Zeit – unangenehme Gedanken hervor. Wie finde ich schnell einen qualifizierten Arzt? Wo bekomme ich notwendige Medikamente? Und wer übernimmt welche Behandlungskosten? Wie komme ich im medizinisch notwendigen Fall nach Hause? Dies alles sind zentrale Fragen, die im Falle eines Falles schnellstens beantwortet werden müssen, und zwar meist unter Zeitdruck und häufig auch noch in einer fremden Sprache. In diesen kritischen Situationen steht die AXA Krankenversicherung ihren Versicherten bereits seit vielen Jahren als Gesundheitspartner zur Seite.

Einfach digital: AXA bringt innovatives Portfoliotransfer-Tool für Firmenkunden auf den Markt.

AXA geht konsequent weiter in Richtung Einfachheit und wird seiner Rolle als digitaler Vorreiter gerecht. Mit dem Portfoliotransfer-Tool von AXA, gemeinsam entwickelt mit Thinksurance®, können in nur wenigen Schritten und mit begrenzten Angaben ganze Portfolios von Firmenkunden in Echtzeit beurteilt und eine schnelle Übertragung an AXA realisiert werden. 

AXA schließt ab sofort Lücke in betrieblicher Absicherung von Mitarbeitenden

Mit der neuen betrieblichen Krankentagegeldversicherung von AXA, dem Krankentagegeld PLUS, können Arbeitgeber die Lücke in der Versorgung ihrer Mitarbeitenden ab sofort schließen. Die Kombination betrieblicher Altersversorgung (bAV) und Krankenversicherung (bKV) sichert für Arbeitnehmer im Fall einer längerfristigen Krankheit eine lückenlose Versorgung aus einer Hand.

AXA Deutschland-Report: Familien stellen sich den Herausforderungen der „neuen Normalität“

Das Gefühl einer „neuen Normalität“ wird langsam spürbar. Gleichzeitig sind Familien noch immer im besonderen Maße von den Beschränkungen betroffen. Das Erleben der Krise und die damit einhergehenden Sorgen sind dabei je nach Lebenssituation sehr individuell.

Innovative Sicherheitslösung für Ihr Zuhause: Das digitale Frühwarnsystem „Wasserwächter".

Fast jeder zweite Haushalt in Deutschland erleidet innerhalb eines Zeitraums von 10 Jahren einen Wasserschaden - das macht fast 3.000 Wasserschäden pro Tag.' Besonders fehleranfällig sind dabei alte oder unsachgemäß installierte Leitungen. Daher gehören neben Rauchmeldern auch „Wasserwächter" zu wichtigen Frühwarnsystemen in Eigenheimen.

#DigitalFürSieDa: AXA etabliert mit „Dialog@AXA“ eine virtuelle Fachmesse für Vertriebspartner.

Trotz der aktuellen Lockerungen in vielen Bundesländern werden persönliche wie berufliche Kontakt- und Austauschmöglichkeiten auch zukünftig vorerst nur sehr eingeschränkt möglich sein. Vor diesem Hintergrund ergreift AXA die Chance, Neues auszuprobieren und im Bereich digitaler Vertriebslösungen den nächsten Schritt zu gehen.

GET REAL. Werde #Insurancer. Gemeinsam mit dem GDV sucht AXA Nachwuchs für den personellen Vertrieb.

Ab dem 18. Mai startet AXA gemeinsam mit dem Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) die neue Branchenkampagne – GET REAL. Werde #Insurancer. Als Mitglied des GDV beteiligt sich AXA an der Kampagne und begleitet die Initiative mit mehrwöchigen Kommunikationsmaßnahmen über die AXA Website sowie via Social-Media. 

Aktionsverlängerung - Das AXA Unterstützungsangebot #BesondereZeiten für Kunden.

AXA bietet allen Kunden deshalb mit der Aktion #BesondereZeiten einen kostenlosen Zusatzschutz. AXA verlängert nun die Aktion bis einschließlich 30. Juni 2020. Der beitragsfreie Zusatzschutz endet automatisch am 31. Juli 2020. Alle AXA Kunden, die den Schutz bereits vor dem 30. April 2020 abgeschlossen haben, profitieren ebenfalls von der Verlängerung der Aktion.

AXA Deutschland-Report: Familien in der Corona-Krise stark unter Druck  

Die aktuelle Corona-Pandemie verändert die Welt, die wir kannten. Auch im persönlichen und familiären Alltag sind die Auswirkungen gravierend. Eine aktuelle Studie, die im April 2020 von AXA bei dem Meinungsforschungsinstitut YouGov® in Auftrag gegeben wurde, zeigt, wie sich das Corona-Virus auf Gewohnheiten und Familienleben in Deutschland auswirkt. Dabei nehmen verschiedene Bevölkerungsgruppen die Krise sehr unterschiedlich wahr. Familien erleben in der Corona-Situation eine starke Beschleunigung und Bündelung der bereits hohen Anforderungen aus ihrem gesellschaftlichen Auftrag.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Das AXA Unterstützungsangebot  #BesondereZeiten für Kunden.

Viele Menschen verbringen aktuell aufgrund von COVID-19 den Großteil ihrer Zeit zu Hause. Dadurch können Risiken entstehen, die nicht jeder Kunde in seinem Versicherungsschutz eingeschlossen hat. Beispielweise erhöht sich das Unfallrisiko von tobenden Kindern in den eigenen vier Wänden. Auch Trickdiebe nutzen die aktuelle Situation verstärkt aus, um Kunden zu prellen. AXA bietet allen Kunden deshalb mit der Aktion #BesondereZeiten einen kostenlosen Zusatzschutz. Die Aktion läuft bis einschließlich 30. April 2020. Der beitragsfreie Zusatzschutz endet automatisch einen Monat nach Vertragsabschluss.

07.04.2020 AXA Konzern, Firmen

AXA Deutschland unterstützt Firmenkunden mit umfangreichem Hilfspaket in der Corona-Krise

Die globale Corona-Pandemie durch das Virus SARS-CoV-2 ist eine massive Bedrohung mit Auswirkungen, deren Umfang und Dauer derzeit nicht absehbar sind. Die vorsorglichen, staatlich verfügten Schließungen zahlreicher Betriebe bringen viele Unternehmen in eine existenzielle Notlage. AXA Deutschland hat sich dazu entschlossen, Firmenkunden in dieser Ausnahmesituation mit einem umfangreichen Hilfspaket unbürokratisch und rasch zu helfen.