Schließen
> PRESSE

Informationen für Journalisten
Pressemitteilungen

Das Analysehaus Morgen & Morgen und das Versicherungsmagazin zeichnen Performance Flex von AXA mit Gold in der Kategorie Lebensversicherung aus.

Der Innovationspreis der Assekuranz in Gold in der Kategorie Lebensversicherung ging gestern an Performance Flex von AXA. Mit einem neuartigen Ansatz für die Auszahlphase bietet Performance Flex ein Rentenkonzept, mit dem sich der Geldfluss während des Rentenbezugs außergewöhnlich flexibel an individuelle Kundensituationen und -bedürfnisse anpassen lässt.

Weiterlesen

AXA gibt 10 Prozent Nachlass auf den Versicherungsbeitrag für Stromer und schafft damit einen weiteren Anreiz, sich für umweltfreundliche Mobilität zu entscheiden

Sie sind leise, fahren ohne Abgase und sind fast wartungsfrei: Elektro-Autos werden immer beliebter. Zu Jahresbeginn waren in Deutschland etwa 25.000 Fahrzeuge zugelassen. Die Zahlen steigen weiter. Denn die Akku-Reichweiten haben sich in den letzten Jahren spürbar verbessert, und die Betriebskosten liegen deutlich unter denen konventioneller Fahrzeuge.

Weiterlesen



AXA schließt Vertriebspartnerschaften mit den digitalen Versicherungsmaklern Friendsurance, GetSafe und Knip und hält Ausschau nach Partnern zur Entwicklung zukunftsfähiger Versicherungslösungen.

Radikal vom Kunden aus gedacht: Diesen Ansatz verfolgen viele Insurtechs, indem sie Lösungen bieten wie digitale Versicherungsordner oder einen Schadensfrei-Bonus. Das Ziel der konsequenten Kundenorientierung ist nicht neu, für AXA als Versicherer von besonderer Bedeutung und wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie.

Weiterlesen

Auch Ruheständler in Bremen und Hamburg vertrauen im Bundesländervergleich stark auf Goldbarren und -münzen zur Alterssicherung / Insgesamt deutliches Nord-Süd-Gefälle


Weiterlesen

Smartphones im Straßenverkehr zu nutzen, ist sowohl für Autofahrer als auch für Fußgänger gefährlich. AXA untersucht bei den diesjährigen Crashtests im schweizerischen Dübendorf die Folgen der Ablenkung durch Handynutzung mit drei Crashs. Zum ersten Mal präsentiert AXA hierbei auch ein 360°-Video einer Auffahrkollision und macht sie aus der Perspektive des Fahrers unmittelbar erlebbar.

Telefonieren, E-Mails lesen, Nachrichten schreiben oder Apps checken: Einer aktuellen Studie der Stiftung für Prävention der AXA Winterthur, Schweiz, zufolge nutzen zwei Drittel der Autofahrer und Fußgänger ihr Smartphone, während sie im Straßenverkehr unterwegs sind.

Weiterlesen

Der Aufsichtsrat der AXA Konzern AG hat vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) Dr. Nils  K a s c h n e r   (39) mit Wirkung zum 16. September 2016 als neues Vorstandsmitglied für das Ressort Finanzen bestellt. Er löst Etienne  B o u a s – L a u r e n t  (50) ab, der zum CEO AXA Asia Life berufen wurde und seine neue Position in Hongkong am 16. September 2016 antreten wird.

Dr. Nils Kaschner leitet seit Oktober 2013 bei AXA Deutschland im Ressort Finanzen den Bereich Controlling. Der gebürtige Kölner trat 2010 in den Konzern ein und ist seitdem in mehreren Funktionen des Ressorts Finanzen tätig.

Weiterlesen

...

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.