Home Presse

Pressemitteilungen

643

Einträge

17.01.2024 Altersvorsorge

Die Relax bAVRente mit flexibler Beitragszahlung

Die betriebliche Altersversorgung ist für Arbeitgeber in Branchen mit variablem Entgelt bisher eine große Herausforderung. Die neue Relax bAVRente mit flexibler Beitragszahlung bietet dafür eine besonders innovative und einfache Lösung.

AXA Priority Report zeigt die finanziellen Prioritäten der Deutschen auf

Eine neue Studie im Auftrag von AXA ermittelt die finanziellen Prioritäten der Deutschen fürs Jahr 2024.
08.01.2024 Gesundheit

Neue DBV Beihilfeergänzungstarife

Bei der Wahl einer privaten Krankenversicherung durch Beamt:innen wird aus Sicht der Vertriebspartner:innen das Leistungsspektrum der dazugehörenden
Beihilfeergänzungstarife als das zentrale Entscheidungskriterium erachtet.
12.12.2023 Digitalisierung, Studien

AXA Future Risks Report 2023 - KI

Die größte Sorge der Deutschen in Bezug auf Künstliche Intelligenz (KI) ist, dass sie sich zu einer existenziellen Bedrohung für die Menschheit entwickeln wird. Die Hälfte der Deutschen (50 Prozent) befürchtet das.
05.12.2023 Firmen

Das Geschäft zukunftsfähig machen

Nach einem Schaden in ökologischen Ersatz investieren und den Betrieb nachhaltig in die Zukunft führen.
28.11.2023 AXA Konzern

Irina Buchmann übernimmt Leitung des Finanzressorts bei AXA Deutschland

Zum 1. März 2024 wird Irina Buchmann (46) neue Finanzvorständin von AXA Deutschland. Sie folgt in dieser Rolle auf Marc Daniel Zimmermann, der die Leitung des Sachressorts übernommen hat. 
23.11.2023 Altersvorsorge

AXA Lebensversicherung in 2024 mit laufender Verzinsung von 2,6 Prozent

Die AXA Lebensversicherung AG und ihre Zweigniederlassung DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung bieten 2024 eine laufende Verzinsung von 2,6 Prozent.
14.11.2023

AXA Future Risks Report 2023 – Klimawandel und gesellschaftliche Spannungen laut Bevölkerung die größten Risiken unserer Zeit

Der Klimawandel, gesellschaftliche Spannungen sowie Energieversorgungsrisiken sind für die deutsche Bevölkerung die drei größten Risiken der kommenden fünf bis zehn Jahre. Dabei ist das Vertrauen in öffentliche Institutionen nur gering. 77 Prozent der Befragten sind davon überzeugt, dass die öffentlichen Behörden nicht ausreichend vorbereitet sind, um das Risiko des Klimawandels zu managen
25.10.2023 Auto und Verkehr

Zeitumstellung: Die meisten Wildunfälle passieren in der Dämmerung

Ob Fahranfänger:innen oder Profis, vor einem solchen Unfall ist niemand geschützt, es geht meist einfach zu schnell.
18.10.2023 Auto und Verkehr

Freiheit und Flexibilität mit dem Führerschein

Mit Start & Drive von AXA können Fahranfänger:innen sich günstig versichern und Fahrzeuge von Familienmitgliedern und Freund:innen unkompliziert nutzen.
04.10.2023 Altersvorsorge, Studien

Vorsorgestudie von AXA

Rund jede zweite Frau schiebt die finanzielle Altersvorsorge vor sich her.
04.10.2023 Altersvorsorge

Altersvorsorge: Mehr als zwei Drittel der Deutschen haben das Vertrauen in die Politik verloren

Rund ein Drittel (32 Prozent) der Deutschen sorgt seit dem Beginn des Ukrainekriegs und dem starken Anstieg der Inflation weniger für den Ruhestand vor.