Schließen
> GESCHÄFTSKUNDEN > IT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Umfassender Versicherungsschutz
für IT-Dienstleister

IT-Haftpflichtversicherung
von AXA

Welche IT-Haftpflichtversicherung passt zu Ihnen?

 

Unsere IT-Haftpflichtversicherungen

Welche Versicherung passt zu Ihnen?

Ihr Weg zum Abschluss

 

IT-Police Haftpflicht Kompakt

Für IT-Unternehmen mit einem Umsatz bis 500.000 EUR pro Jahr.

Sofern die im folgenden Antrag abgefragten Kriterien von Ihnen erfüllt werden, können Sie diese Police unkompliziert und schnell bei uns abschließen. Füllen Sie einfach das Antragsformular vollständig aus und schicken dieses per Mail an it-check@axa.de an uns zurück.

IT-Police Haftpflicht Komfort

Für IT-Unternehmen mit einem erhöhten Versicherungsbedarf.

Fordern Sie ein individuelles Angebot an, indem Sie den folgenden Fragebogen ausfüllen und per Mail an it-check@axa.de senden.

Warum eine IT-Haftpflichtversicherung?

Unverzichtbar für IT-Unternehmen

Daten erfordern einen sensiblen Umgang. Schon kleinste Fehler können nachhaltige Auswirkungen haben. Ob beim Entwickeln und Implementieren von Software oder der Verwaltung und Versendung von Daten: Als IT-Spezialist haben Sie ein branchenspezi­fisches Risiko, für welches Sie in der Regel mit Ihrem gesamten Vermögen haften.

Mit den IT-Policen Haftpflicht Kompakt und Haftpflicht Komfort bietet AXA Ihnen jeweils eine auf die IT-Branche zugeschnittene IT-Haftpflichtversicherung an, die u.a. folgende Risiken abdeckt: 

Absicherung gegen Vermögensschäden
Absicherung gegen Personen- und Sachschäden
Für ein konkretes Angebot laden Sie das beschreibbare PDF Dokument herunter, bearbeiten es mit dem Adobe Reader und schicken uns den ausgefüllten Fragebogen per E-Mail zurück (it-check@axa.de).

Weitere Details zu unseren IT-Versicherungen "IT-Police Haftpflicht"

Was ist bei der IT-Haftpflichtversicherung im Detail mitversichert?

Die IT-Haftpflichtversicherung von AXA bietet einen zuverlässigen Schutz bei Ansprüchen aus Sach- und Personenschäden, die durch die Handhabung von Daten, durch Soft- und Hardware entstehen können. Ebenfalls versichert sind bei unserer IT-Police
Vermögensschäden Dritter wie z.B. durch:

  • Datenlöschung, Störung der Datenordnung

  • Übertragung von Schadprogrammen

  • Hackerangriffe, DoS-Attacken etc.

  • Rechtsverletzungen (Persönlichkeitsrechte, Patent-, Urheber-, Markenrechte)

  • Fehlerhafte Beratung

  • Fehlerhafte Installation, Implementierung und Wartung (Bearbeitungsschaden)

Weitere Leistungen der IT-Haftpflichtversicherung

Bei der IT-Haftpflichtversicherung sind folgende Vermögensschäden von Kunden und sonstigen Dritten versichert - ein Auszug:

  • Betriebsunterbrechung/Gewinnausfall

  • Verzug aufgrund benannter Gefahren oder Ausfall von Schlüsselpersonen

  • Ausfall von Internetseiten

  • Mehrkosten aufgrund fehlgeschlagener Installation von Software

  • Aus- und Einbaukosten bei fehlerhafter Hardware (nur im Rahmen der IT-Police Haftpflicht Komfort)

Weitere Vorteile unserer IT-Haftpflichtversicherung:

  • weltweite Deckung (direkte USA- /Kanada-Exporte nur nach Vereinbarung)

  • Einschluss von Vorumsätzen

  • Abwehr unberechtigter Ansprüche, Strafrechtsschutz, Gerichts- und Anwaltskosten bei einstweiligen Verfügungen und Unterlassungsklagen

  • Deckung von Erfüllungsfolgeschäden

Fallbeispiele für die IT-Haftpflichtversicherung aus der Praxis

Datenpannen und Serverausfälle können großen Schaden anrichten - damit sie nicht auch zu großen finanziellen Einbußen führen, gibt es die IT-Haftpflichtversicherung. Die folgenden Beispiele zeigen, wie wichtig der Versicherungsschutz sein kann.

Ausfall der Internetplattform des Kunden

Beim Austausch von USV-Systemen (unterbrechungsfreie Stromversorgung) wurde versehentlich die komplette Last auf eine Stromzuführung geleitet. Infolge Überlastung schaltete die Stromversorgung ab und die Internet-Plattform des Kunden war nicht mehr erreichbar. Hierdurch entstand ein Umsatzausfall in Höhe von 40.000 Euro.

Zerstörung der Systemstruktur

Beim Austausch einer defekten Festplatte durch einen Techniker des Versicherungsnehmers kam es zu einem Fehler, der die logische Struktur des gesamten Systems zerstörte. Hierdurch entstand beim Kunden ein Betriebsausfallschaden von über 500.000 Euro.

Fehlerhafte Datenübernahme

Bei der fehlerhaften Implementierung einer Software zur Steuerung eines Lagersystems wurden vorhandene Daten aus dem Altsystem falsch übernommen. Aktuelle Änderungen von Warenbeständen wurden gar nicht erfasst. Unter hohem Personalaufwand musste die Ware manuell gezählt werden. Es entstanden Vermögensschäden in Höhe von 45.000 Euro.

Mit unserer IT-Haftpflichtversicherung  sind Sie in den genannten Fällen bestens abgesichert.

IT-Police - Die IT-Haftpflichtversicherung von AXA

Unsere IT-Police Haftpflichtversicherung
Laden Sie sich den Produktflyer zur IT-Police Haftpflichtversicherung herunter und informieren Sie sich.

Weitere Produkte von AXA

IT-Elektronikversicherung

Daten, Hard- und Software wirksam schützen

Cyber-Versicherung

Ihr Schutz vor Cyber-Risiken

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.