Geschäftskunden

Kostenreduktion durch betriebliches Gesundheitsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Betriebliches-Gesundheitsmanagement

Wie kleine und mittlere Unternehmen die Starthürden der betrieblichen Gesundheitsförderung umgehen und ihre Krankheitskosten reduzieren können.

Diversity Management: Erfolgsfaktor für Wirtschaft und Mitarbeiter

Bereit für ein buntes und vielfältiges Unternehmen?

Diversity | AXA
Unsere Gesellschaft verändert sich. Alle Menschen haben das Recht auf gleiche Behandlung – egal welche Hautfarbe, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Religion, Behinderung oder auch Alter. Das birgt für Unternehmen große Chancen – wirtschaftlich und sozial.

Chancen nutzen statt Änderungen abwarten

Keine Angst vor Innovationen!

Innovationen | AXA
Innovationen sind ein wichtiger Motor der Wirtschaft. Durch sie eröffnen sich für viele Unternehmen neue Möglichkeiten – daher sollten Innovationen nicht verpasst, sondern eingeleitet werden!

Geschäftsmodell Share Economy

Teilen bedeutet sparen

Sharing Economy | AXA
Leerstehende Büroräume, ungenutzte Maschinen und Werkzeug – all das könnten andere benötigen und Sie damit Gewinn erzielen. Warum der Trend zum Teilen entstanden ist, wie und wo Sie am besten sharen können, erfahren Sie von uns.

Fuhrparkmanagement – auch für kleine Flotten ein Top-Thema

Fuhrparkmanagement | AXA
Wer im Unternehmen mehrere Fahrzeuge benötigt, hat damit mehr Arbeit – kann aber auch einiges einsparen. Ein durchdachtes Flottenmanagement hilft dabei.

Heißes Thema Brandschutz – mit Checkliste zum Thema Brandschutz!

Brandschutz

Aktiver Brandschutz ist mit wenig Aufwand umzusetzen. Wichtig ist es, Gefahrenquellen zu erkennen, auszuschalten und für den Notfall gerüstet zu sein.

Schadenersatz im Gastronomiebereich – wer hat welche Rechte?

Schadenersatz-Gastronomie

Restaurantbesuch: Das sollten Wirte über gegenseitige Rechte und Pflichten mit Gästen wissen

Work-Life-Balance - Teil 3

Neu anfangen und dran bleiben! Wie die guten Vorsätze im Alltag überleben

Work-Life-Balance

So setzen Sie einen ausgewogenen Lebensstil in die Praxis um.

Überstunden, Urlaubstage, Befristung – worauf beim Arbeitsvertrag zu achten ist

Arbeitsvertrag

Angestellte kennen sich aus, wenn es um Urlaub oder Arbeitszeiten geht. Welche Regeln Sie einhalten sollten und was Sie von Ihren Mitarbeitern erwarten können.

Wie mache ich mein Geschäft fit für das digitale Zeitalter?

Wie Sie Ihr Geschäft für das digitale Zeitalter fit machen
Die Veränderungen des digitalen Zeitalters machen auch vor dem Einzelhandel nicht halt. Folgende Schritte können Ihnen dabei helfen, mit Ihrem Geschäft die ersten Schritte in Richtung des digitalen Zeitalters zu gehen.

Expatriates - rechtliche Risiken einer Entsendung Teil 4:

Steuerrecht, Arbeitserlaubnis und Aufenthaltsrecht

Interview-Expatriates-Teil 4

In Bezug auf Expatriates und Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Versicherungsschutz wissen Sie durch das erste Interview bereits Bescheid? Dann informieren Sie sich jetzt über weitere Rechtsbereiche.

Expatriates - rechtliche Aspekte einer Entsendung Teil 3:

Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Versicherungsschutz​

Interview-Expats-Teil 3

Der Mitarbeiter ist gefunden und die Formalitäten sind geklärt? Haben Sie auch mit einem Profi die rechtlichen Aspekte abgeklärt?