Pflegehilfsmittel - online bestellen

Meine Pflegebox Pflegehilfsmittel kostenfrei bestellen

  • Pflegehilfsmittel bequem im Abo erhalten
  • Die Pflegebox ist jederzeit anpassbar
  • Bestellung direkt über unseren Kooperationspartner MEDI-CENTER

Hilfsmittel für jede Pflegesituation

Was beinhaltet das Abonnement?

Ob in der professionellen Pflege oder im Kreise der Familie: Sich um Menschen zu kümmern, die Hilfe brauchen, gehört zu den wichtigsten Aufgaben, die es gibt - und zu den anstrengendsten gleichermaßen. Um die Pflege zu Hause zu erleichtern, erstatten wir jeden Monat für ambulant gepflegte Pflegebedürftige bis zu 60 Euro für sogenannte Pflegehilfsmittel zum Verbrauch.

Wir möchten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen jetzt zusätzlich unterstützen - mit der Pflegebox von AXA. Diese kann z.B. Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel oder Bettschutzeinlagen enthalten. Die enthaltenen Pflegehilfsmittel variieren je nachdem, welche Pflegebox Sie auswählen.

Pflegebox von AXA macht das Leben leichter

Vorteile der Pflegebox auf einen Blick

  • Ihr gewünschtes Pflegehilfe-Set wird im Abo monatlich geliefert.
  • Sie sparen sich den Weg zum Drogeriemarkt oder zur Apotheke.
  • Sie können das Pflegepaket jederzeit ändern oder eine eigene Box zusammenstellen - stressfrei und flexibel.
  • Die Pflegebox ist bis 60 Euro erstattungsfähig und wird direkt mit AXA abgerechnet.
  • Die Lieferung erfolgt zu Ihrem Wunschtermin.

Wir versorgen Sie mit Pflegehilfsmitteln

Lieferung der Pflegehilfsmittel zum Verbrauch

Alles aus einer Hand - gemeinsam mit MEDI-CENTER

Unser Kooperationspartner Medi-Center ist einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Hilfsmittel-Versorgung. MEDI-CENTER steht für hohe Qualitätsstandards, eine schnelle Lieferung und einen hervorragenden Service – alles auf Ihren Bedarf abgestimmt.

Falls Sie zuvor noch Fragen haben, steht Ihnen MEDI-CENTER unter der Tel.-Nr. 0800 6334292 montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr gerne zur Verfügung.

Meine Pflegebox bestellen

– so einfach geht's

  1. Pflegehilfsmittel wählen

    Sie haben einen Pflegegrad und werden zu Hause gepflegt? Dann suchen Sie sich eine von fünf konfigurierten Pflegeboxen mit bestimmten Pflegehilfsmitteln aus. Oder Sie stellen sich ganz einfach Ihr individuelles Pflegepaket zusammen.

  2. Bequem bestellen

    Fordern Sie Ihre Pflegebox ganz einfach und sicher online oder telefonisch bei unserem Partner MEDI-CENTER an.

  3. Vorteile nutzen

    Die Pflegehilfsmittel zum Verbrauch kommen jeden Monat automatisch per Post zu Ihnen. So haben Sie immer genug Pflegehilfsmittel im Haus, und AXA übernimmt zudem die Abrechnung. Falls gewünscht, können Sie die Pflegebox problemlos zum Folgemonat abbestellen.

Pflegehilfsmittel jetzt beantragen

Die Pflegebox von AXA online bestellen

Stellen Sie sich Ihr Pflegepaket zusammen und bestellen dieses einfach und sicher bei unserem Kooperationspartner MEDI-CENTER. Es entstehen für Sie keine Kosten.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wer kann Meine Pflegebox beziehen?

Prinzipiell kann jeder Pflegehilfsmittel zum Verbrauch beziehen. Jedoch kann eine Erstattung der Kosten bis zu 60 Euro pro Monat durch AXA nur für Versicherte mit einer privaten Pflegepflichtversicherung von AXA bzw. der DBV erfolgen, die einen Pflegegrad haben und ambulant gepflegt werden. Der maximale Erstattungsbetrag ist zurzeit bis zum 31.12.2021 von 40 Euro auf 60 Euro erhöht.

Wo kann ich die Pflegebox von AXA beantragen? Welche Bestellwege gibt es?

Gerne können Sie Ihre Pflegebox bequem online, per Mail oder auch telefonisch bei unserem Kooperationspartner anfordern. Eine Bestellung per Fax ist ebenfalls möglich. Unter der Telefonnummer 0800 6334292 können Sie montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr eine telefonische Bestellung durchführen oder vorab Fragen stellen. Per E-Mail können Sie Ihre Pflegebox über axa@medi-center.de, per Fax über 0261 4609155 bestellen.
Hier gelangen Sie zur Bestellseite unseres Kooperationspartners MEDI-CENTER:

Bestellseite unseres Kooperationspartners MEDI-CENTER

Wer ist unser Kooperationspartner?

Wir kooperieren mit MEDI-CENTER, einem der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Versorgung mit Hilfsmitteln. Von der Bestellannahme bis zur Lieferung erfolgt die Abwicklung durch unseren Kooperationspartner.

Wer kommt für die Kosten für das Abonnement auf?

Sofern Sie privat pflegepflichtversichert bei AXA bzw. der DBV sind, einen Pflegegrad haben und ambulant gepflegt werden, erstatten wir Ihnen zur Zeit bis zu 60 Euro pro Monat für Pflegehilfsmittel zum Verbrauch. Wenn Sie eine Pflegebox von AXA beziehen, erfolgt die Abrechnung direkt zwischen AXA und MEDI-CENTER. In diesem Fall brauchen Sie sich um Abrechnung & Co. nicht weiter zu kümmern. Für Sie entstehen keine Kosten.

Sollten oben genannte Voraussetzungen nicht auf Sie zutreffen, können wir Ihnen die Kosten für Pflegehilfsmittel leider nicht erstatten. Die Bestellung einer Pflegebox ohne eine anschließende Erstattung der Kosten durch AXA ist mit einer Privatrechnung möglich.

Muss ich die Box von AXA jeden Monat erneut bestellen? Kann ich den Inhalt anpassen, die Lieferung pausieren oder abbestellen? 

Die von Ihnen bestellte Pflegebox wird monatlich so lange automatisch zu Ihrem Wunschtermin geliefert, bis Sie Ihre Bestellung anpassen. Dabei bleiben Sie flexibel, denn Sie können die von Ihnen abonnierte Pflegebox jederzeit zum Folgemonat ganz einfach anpassen, pausieren oder abbestellen.

Ich beziehe bereits Inkontinenzartikel oder Verbrauchshilfsmittel von meiner Pflegeversicherung. Was muss ich beachten?

Sollten Sie bereits Inkontinenzartikel oder Verbrauchshilfsmittel beziehen und möchten eine Pflegebox bestellen, setzen Sie sich bitte mit Ihrer Krankenversicherung in Verbindung, um die Erstattung von Hilfsmitteln zu gewährleisten.

Welche Pflegehilfsmittel werden für welchen Pflegegrad erstattet?

Unabhängig von der Höhe des Pflegegrads werden derzeit bis zum 31.12.2021 bis zu 60 Euro pro Monat für Pflegehilfsmittel zum Verbrauch wie Einweghandschuhe oder Desinfektionsmittel erstattet. Voraussetzung für die Erstattung ist, dass ein Pflegegrad vorliegt und Sie ambulant gepflegt werden.

Können auch technische Pflegehilfsmittel über diesen Weg bestellt werden?

Technische Pflegehilfsmittel sind langlebige Produkte, die bei der Pflege zuhause benötigt werden, z.B. Pflegebett, Rollstuhl, Rollator oder auch Notrufsysteme. Diese Hilfsmittel werden meist nur einmalig benötigt und die Kostenerstattung erfolgt auf anderen Wegen. Aus diesen Gründen umfasst die Pflegebox von AXA keine technischen Pflegehilfsmittel.

Wie lange dauert die Zustellung?

In der Regel kommt Ihre Pflegebox innerhalb von zwei bis drei Werktagen nach der Bestellung zu Ihrem Wunschtermin bei Ihnen zu Hause an.

Benötige ich ein Rezept?

Sie benötigen kein Rezept, wenn Sie bei AXA oder der DBV privat pflegepflichtversichert sind und die Voraussetzungen für die Erstattung erfüllen.

Sind meine Daten sicher?

Ja. Ihre Daten unterliegen als Gesundheitsdaten zusätzlich geprüften Sicherheitsstandards. Unsere Kooperationspartner gehen ebenso gewissenhaft mit Ihren Daten um.

Welche Daten werden zwischen MEDI-CENTER und AXA und ausgetauscht?

Zum Zwecke der Abrechnung übermittelt MEDI-CENTER die dafür erforderlichen Daten an AXA, z.B. Ihren Namen und Ihre Versicherungsnummer.