Schließen
> INDEXPARTIZIPATION AM EUROPA AKTIENINDEX MIT ISC

Beteiligung im Europa Aktienindex: hohen Wertzuwachs sichern

Europa Aktienindex mit ISC*

Der Europa Aktienindex mit ISC* (Intelligent Stability Control) basiert auf dem EURO STOXX 50. Zu diesem zählen führende Unternehmen Europas wie z.B. BASF, Daimler, SAP und Unilever.

Vorteile einer Anlage im Europa Aktienindex mit ISC* sind:

  • Dividenden werden reinvestiert (höhere Wertentwicklung)

  • Stabilitätskontrolle, d.h. bei hohen Marktschwankungen wird die Aktienquote  reduziert und in ruhigen Marktphasen wieder erhöht

  • Berechnungen aus der Vergangenheit haben gezeigt, dass durch diese Stabilitätskontrolle im Vergleich zu einem ansonsten identischen Index langfristig höhere Renditen erwirtschaftet werden können.

Wertentwicklungen des Europa Aktienindex mit ISC*

Wie funktioniert die Indexpartizipation bei laufender Beitragszahlung?

Die Indexpartizipation am Europa Aktienindex mit ISC* funktioniert folgendermaßen:

Die monatlichen Gewinne und Verluste des Europa Aktienindex mit ISC werden zu einem Jahresergebnis summiert. Hierbei wird die monatliche Gewinnobergrenze, der Cap, berücksichtigt. Die Höhe des Caps wird zu Beginn eines jeden Indexjahres neu festgelegt und gilt für ein Jahr. Ist das Ergebnis positiv, so wird diese Jahresrendite dem Vertragsvermögen gutgeschrieben. Ist das Ergebnis negativ, wird die Jahresrendite auf null gesetzt und das Vertragsvermögen bleibt erhalten.

Das Indexjahr der Relax Rente beginnt abhängig vom Versicherungsbeginn.

Versicherungsbeginn 01.01. - 01.06. = Indexstichtag 05.08.
Versicherungsbeginn 01.07. - 01.12. = Indexstichtag 05.02.

Bis zum Beginn des ersten Indexjahres erhalten Sie die sichere Verzinsung der AXA Lebensversicherung.

Beispiel: Vertragsbeginn 01.02.2016, erster Indexstichtag 05.08.2016


Als Beispiel für die Funktionsweise veranschaulicht die folgende Übersicht die Berechnung der Jahresrendite. Sie zeigt die Wertentwicklung des Europa Aktienindex mit ISC* und die Partizipation  am Europa Aktienindex mit ISC* exemplarisch an den Jahren 2003 und 2011. Zur Darstellung des Prinzips wird beispielhaft ein einheitlicher Cap von 4% verwendet.

Tabelle Wertentwicklung mit und ohne Cap

Die Jahresrendite des Europa Aktienindex mit ISC* beinhaltet einen Zinseszinseffekt. Die Jahresrendite des Europa Aktienindex mit ISC* und Cap dagegen ist als Summe der monatlichen Renditen definiert. Die monatlichen Renditen werden bei einer Obergrenze gekappt und ein negatives Jahresergebnis auf Null gesetzt.

Laufende Indexpartizipation pro Jahr

Europa Aktienindex mit ISC*

Monatliche und historische Wertentwicklung

Wir geben Ihnen hier einen Überblick über die monatliche und historische Rendite des Europa Aktienindex mit ISC* sowie die Entwicklung der Indexpartizipation der Relax Rente mit Cap.

Tagesaktueller Kursverlauf

Den Kursverlauf des Europa Aktienindex mit ISC* können Sie unter der Kennung ISIN: GB00BHB1Y530/ WKN:A1YD6B auf Onvista tagesaktuell nachsehen.

*Disclaimer

Credit Suisse International als Indexsponsor und Indexberechnungsstelle bzw. ihre Verbundenen Unternehmen übernehmen keinerlei Haftung für den Index gegenüber Versicherungsnehmern. Von regulatorischen Verpflichtungen abgesehen, bestehen zwischen Credit Suisse International bzw. ihren Verbundenen Unternehmen und den Versicherungsnehmern keine vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen bezogen auf Bewirtschaftung, Berechnung und Veröffentlichung des Index.

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.