DIESE AXA WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf AXA.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

„Unser plan360° ist wirklich eine runde Sache.“

Tanja Alstetter, Kundenberaterin, AXA Geschäftsstelle ABSOLUT Finanz GmbH & Co. KG in Günzburg

Sich um die Zukunft der Menschen kümmern zu können, ist ein toller Beruf. Ich habe schon auf der Fachoberschule ein halbjähriges Praktikum bei der Bayerischen Beamtenversicherung absolviert und schnell erkannt, dass ich in der Versicherungsbranche gut aufgehoben bin. 2015 habe ich meine Ausbildung bei der AXA Agentur ABSOLUT Finanz begonnen. Step by Step konnte ich mich in meinem Tempo entwickeln. In den plan360°-Seminaren habe ich alles gelernt, was ich brauche, um meine Kunden ganzheitlich zu beraten und für jede Lebensphase individuelle Lösungen zu finden.

Ein gutes Team hinter sich zu wissen, ist großartig

Natürlich gibt es auch andere Agenturen, die Weiterentwicklung großgeschrieben haben, aber nichts ist vergleichbar mit ABSOLUT Finanz. Die Branche dreht sich schnell. Man muss immer am Ball bleiben und zehn Jahre voraus denken, sagt der Chef. Das macht ja auch Sinn, wenn man mit den Kunden ihre Zukunft plant. Vom ersten Tag an habe ich alle Möglichkeiten bekommen, mich selbst zu verwirklichen und mich einzubringen. Wir genießen viel Freiraum. Ich kann selbst entscheiden, wen ich beraten möchte, und habe den vollen Rückhalt meines Teams.

Echte Begeisterung überzeugt

Ich identifiziere mich total mit AXA – mit unseren Produkten und unserem Beratungsansatz. Das erleichtert mir das Überzeugen und das Verkaufen. Die Kunden spüren, wie begeistert du bist und dass du es ehrlich meinst. Das sorgt für Begegnungen auf Augenhöhe und eine lockere Beratungsatmosphäre, nicht nur bei alteingesessenen Kunden, die man schon lange kennt, sondern auch bei den neuen. Im Vertrieb musst du vertrauenswürdig sein, sorgfältig arbeiten, viel wissen und begeisternd auftreten, dann kannst du alles erreichen.

axa-icon-testimonials-1.png

„Ich kann dem Kunden durch meine Beratung einen echten Mehrwert bieten.“  

3 schnelle Fragen

Was fordert dich besonders heraus?

„Firmenkundengespräche und Unternehmensakquise sind natürlich immer eine Challenge. Die Vorträge auf Berufsmessen aber auch. Wir werden aktiv ins Recruiting eingebunden und versuchen, wann immer wir können, junge Leute für unsere Agentur zu begeistern. Stichwort: zehn Jahre vorausdenken.“

Welche Benefits bietet deine Agentur?

„Wer viel gibt, kriegt viel zurück. Da lassen sich unsere Chefs nicht lumpen. Mir zum Beispiel wurden schon während der Ausbildung ein Auto, ein iPad Pro und ein iPhone 8 zur Verfügung gestellt. Davon können andere Azubis im zweiten Lehrjahr nur träumen.“

Wie geht es für dich weiter?

„Im Außendienst sind die Entwicklungsmöglichkeiten außergewöhnlich gut. Du kannst dich auf einen bestimmten Bereich spezialisieren, eine Agentur leiten oder deine eigene gründen. Dazu die Möglichkeit, dein Gehalt über Provisionen stetig steigern zu können. Ich freue mich auf alles, was noch auf mich wartet.“