Highlights der privaten Krankenversicherung

Du hast dich entschieden: Während deines Studiums möchtest du dich privat krankenversichern. Dann profitierst Du von folgenden Vorteilen: 

Erhalten deine Eltern von ihren Arbeitgebern heute einen Beitragszuschuss für die Krankenversicherung- den sogenannten Arbeitgeberzuschuss - bleibt der Anspruch auch während deines Studiums (bis zum 25. Geburtstag) erhalten. Bei einem Wechsel zur gesetzlichen Krankenversicherung entfällt der Anspruch.

Du planst ein Auslandssemester? Kein Problem, bei AXA hast du bis zu 6 Monate weltweiten Schutz inklusive!

Top-Services und digitale Lösungen mit dem gesundheitsservice360° und dem e-Portal „Meine Gesundheit“.

Wir erstatten dir in den meisten Tarifen Vorsorgeuntersuchungen unabhängig von deinem Alter, ohne Anrechnung an den Selbstbehalt und ohne dass die Beitragsrückerstattungen beeinflusst werden.

Solltest du keine Arztrechnungen innerhalb eines Kalenderjahres einreichen, so erhältst du Geld zurück - die sogenannten Beitragsrückerstattungen.

Umfangreiche Leistungen im Bereich Arznei- und Hilfsmittel sowie bei Zahnersatz und Heilpraktikerleistungen.

Deine Schritte zur Privaten Krankenversicherung im Studium

Für die Einschreibung bei einer Universität benötigst du einen Nachweis über deine Krankenversicherung *. Ein Nachweis von AXA reicht an dieser Stelle nicht aus. Den geeigneten Nachweis erhältst du von einer gesetzlichen Krankenkasse deiner Wahl. Keine Sorge, wir helfen dir dabei.

Möglichkeiten für die Befreiung der Versicherungspflicht als Studierende

Du bist bei AXA privat krankenversichert?

Wir übernehmen die Beantragung zur Befreiung der Versicherungspflicht für dich. Damit du auch weiterhin während deines Studiums bei uns versichert sein kannst, musst du einen Befreiungsantrag bei einer gesetzlichen Krankenkasse stellen. In diesem Zusammenhang kooperieren wir mit der Hanseatische Krankenkasse (HEK). Unsere Kooperation mit der HEK wurde ins Leben gerufen, um die Vorteile der privaten und der gesetzlichen Krankenversicherung bestmöglich für dich als Kunde zu verbinden.

Über unser Online-Formular kannst Du uns damit beauftragen den Befreiungsantrag für dich zu stellen. In diesem Fall übermitteln wir die von dir im Online Formular angegebenen Daten und die Information, dass Du derzeit bei uns krankenversichert bist, an die HEK. Alle Daten sind zwingend notwendig, damit die Befreiung von der Versicherungspflicht ausgestellt werden kann. Hierfür benötigen wir eine Schweigepflichtentbindungserklärung von dir. Erst wenn du uns diese ausdrücklich erteilt hast, dürfen wir relevante Daten an die Hanseatische Krankenkasse (HEK) weiterleiten. Im Anschluss erhältst du die Befreiungsbescheinigung per Post zugesendet und zeitgleich erhält deine Hochschule/ Universität eine elektronische Meldung über die Befreiung (gem. Studenten-Meldeverfahren).

Online-Formular

Du bist bei einer privaten Krankenversicherung? (nicht AXA)

Melde dich bei einer Krankenkasse deiner Wahl. Deine Befreiung kannst du bei allen Krankenkassen beantragen. Suche dir eine Krankenkasse deiner Wahl aus und teile dieser deinen Wunsch zur Befreiung von der Versicherungspflicht mit. Meist kannst du dies telefonisch erledigen. Die gesetzliche Krankenversicherung benötigt nun noch einen aktuellen Versicherungsnachweis von dir. Melde dich dazu bei deiner derzeitigen privaten Krankenversicherung. Die gesetzliche Krankenkasse sendet dir daraufhin die Befreiungsbescheinigung zu.

Liste alle Krankenkassen

Du bist aktuell noch gesetzlich krankenversichert, jedoch zu Beginn deines Studiums möchtest du dich privat krankenversichern? 

Damit du bestens versorgt bist und die für dich besten Produkt- und Serviceleistungen erhältst, beraten wir dich gerne rund um das Thema Krankenversicherung.

Nutze dazu die unten stehenden Kommunikationskanäle und sobald du deine neue Vertragsnummer kennst, kannst du direkt unser Online-Formular ausfüllen. Damit beauftragst du uns, den Befreiungsantrag bei einer gesetzlichen Krankenkasse für dich zu stellen. In diesem Fall übermitteln wir die von dir im Online-Formular angegebenen Daten und die Information, dass Du derzeit bei uns krankenversichert bist, an die Hanseatische Krankenkasse (HEK). In diesem Zusammenhang kooperieren wir mit der HEK, da der Befreiungsantrag nur von einer gesetzlichen Krankenkasse ausgestellt werden kann. Im Anschluss erhältst du die Befreiungsbescheinigung per Post zugesendet und und zeitgleich erhält deine Hochschule/ Universität eine elektronische Meldung über die Befreiung (gem. Studenten-Meldeverfahren).

* Für die Einschreibung bei einer Universität musst du nachweisen, dass du krankenversichert bist.  Generell bist du bei Immatrikulation nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 SGB V in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungspflichtig. Wenn du jedoch planst, dich privat kranken zu versichern oder bereits privat krankenversichert bist, dann kannst du dich von der Versicherungspflicht, gem. § 8 Abs. 1 Nr. 5 SGB V, in der gesetzlichen Krankenversicherung befreien lassen. Dieser Befreiungsantrag kann nur über eine gesetzliche Krankenkasse gestellt werden.

Jetzt die Anfrage zur Befreiung der Versicherungspflicht stellen!

Du hast Fragen und möchtest beraten werden?

Wir sind gern für dich da!

Angebots-Hotline

Wir sind telefonisch über unsere kostenlose Angebots-Hotline der Privaten Krankenversicherung für dich da.

Mo.-Fr. 8.00 - 20.00 Uhr

Direkt und persönlich

Vereinbare ein Gespräch mit deinem:deiner persönlichen Betreuer:in.

Ansprechpartner vor Ort

Angebot anfordern

Wir machen Dir gerne ein unverbindliches und individuelles Angebot.

Angebot anfordern

Chat fragen

Starte den AXA Chat und stelle gerne deine Fragen.

Chat fragen

VIAlife - dein Optionstarif für die private Krankenvoll- und Krankenzusatzversicherung

Gerade hast du dein Studium begonnen und schon sollst du wissen, wie das ganze Berufsleben aussehen wird?

Junge Frau mit Handy und Kaffee

Halte dir alle Möglichkeiten offen, mit VIAlife – dem Optionstarif für deinen Einstieg in die passgenaue Gesundheitsabsicherung.
Egal, wo dein beruflicher Weg dich hinführt, VIAlife passt immer. Du willst eine Karriere in der Privatwirtschaft einschlagen? Du ergreifst einen akademischen Heilberuf oder strebst eine Laufbahn im Öffentlichen Dienst an? Der vielfältige Optionstarif passt immer.

Was ist der Optionstarif?

Mit einem Optionstarif kannst du zu einem späteren Zeitpunkt in die private Krankenversicherung. Mit dem Vorteil, dass du dir jetzt deinen Gesundheitszustand sicherst und sobald du in die private Krankenversicherung einsteigen möchtest, kannst du dies ohne erneute Gesundheitsprüfung. ​

Fragen und Anworten rund um die private Krankenversicherung für Studierende

Studienbeginn – Was muss ich AXA mitteilen?

Bitte sprich uns gerne unter 0221 148-41002 an oder kontaktiere rechtzeitig vor Studienbeginn deine:n Betreuer:in. Wir beraten dich gerne und besprechen mit dir alle Möglichkeiten deines Versicherungsschutzes.

Wenn ich spezielle Ausbildungstarife vereinbare, benötigt AXA dafür einen Nachweis?

Ja, es ist uns jährlich eine Immatrikulationsbescheinigung vorzulegen, wir werden dazu jeweils im Herbst auf dich zukommen. Wenn dein Studium endet, benötigen wir von dir zudem einen Nachweis über die Exmatrikulation.

Ich benötige einen Versicherungsnachweis für das BAföG-Amt – was muss ich tun?

Du kannst deinen Versicherungsnachweis telefonisch unter 0221 148-41002 oder per Mail unter service@axa.de anfordern. Diesen senden wir dir umgehend zu. 

Wie geht es nach dem Studium weiter?

Gerne kannst du dich direkt an deine:n Betreuer:in wenden, da sie:er dich anlassbezogen in allen Versicherungsfragen vollumfänglich berät. Du kannst dich auch telefonisch oder per Mail bei uns melden und mitteilen wann dein Studium endet (inkl. Nachweis der Exmatrikulation). Dann werden wir dich unterstützen, den richtigen Krankenversicherungsschutz für dich zu finden. Nach dem Studium ist unter anderem relevant, welchen beruflichen Status du hast (Beamte, Angestellte, etc.) und auch wie hoch dein Jahresverdienst ist.