AXA Science Talk – Versicherung trifft Wissenschaft

AXA Science Talk
 
Expertenrunde zu aktuellen wissenschaftlichen Themen

  • Extremwetter
  • Artificial Intelligence
  • Nachhaltigkeit

AXA Science Year

Steigen Sie mit uns in den Diskurs ein

Jedes Quartal laden wir in Zusammenarbeit mit dem AXA Research Fund ausgewählte Experten und Wissenschaftler zum AXA Science Talk ein. Science Talk heißt: Drei Pitches zu einem übergeordneten Thema mit anschließender Diskussionsrunde, an der Sie sich online beteiligen können.

Moderiert werden die Veranstaltungen von Alina Schadwinkel, leitende Redakteurin bei Spektrum der Wissenschaft. Das aktuelle Thema, Termine und Teilnahmelinks können Sie sich hier abrufen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Stimme im AXA Science Talk!

AXA Science Talk - Extremwetter

AXA Science Talk: Extremwetter

Wetterextreme wie Dürren, Stürme oder Starkregen häufen sich in den letzten Jahren immer mehr. Ein Indiz für Folgen des Klimawandels? Oder einfach nur natürliche Klima-Variabilität?
Wir diskutieren dazu am 11. März 2021 um 13.00 Uhr mit Dagmar Haase, Professorin für Landschaftsökologie an der Humboldt-Universität zu Berlin, Joaquim Pinto, Meteorologen am Karlsruher Institut für Technologie und Marco Springmann, Senior Researcher im Nuffield Department of Population Health an der University of Oxford.

AXA Science Talk - Artificial Intelligence

AXA Science Talk: Artificial Intelligence

Prognosen für die Zukunft treffen – das können Algorithmen in unterschiedlichsten Themenkomplexen und gleichzeitig ist es die Ur-Aufgabe von Versicherern. Was kann AI schon heute und was wird sie zukünftig können? Wo liegen rechtliche und ethische Grenzen? Darüber wollen wir mit Experten und Wissenschaftlern in Q2/2021 sprechen. Termin und Teilnehmer werden noch bekanntgegeben.


AXA Science Talk - Nachhaltigkeit

AXA Science Talk: Nachhaltigkeit

Im Januar 2021 haben sich die deutschen Versicherer zu neuen nachhaltigen Zielen und Standards verpflichtet. Das Kapital wird bis spätestens zum Jahr 2050 klimaneutral angelegt sein. Darüber hinaus werden die Unternehmen bis 2025 Geschäftsprozesse, wie Bürogebäude und Infrastruktur, klimaneutral ausrichten und die Frauenquote – insbesondere in Führungspositionen – weiter erhöhen.
Über nachhaltiges Investment wollen wir mit Experten und Wissenschaftlern in Q4/2021 sprechen. Termin und Teilnehmer werden noch bekanntgegeben.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner für Journalisten: Eva SUNDKVIST

Strategie, Finanzen & CEO Kommunikation
 Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner für Vertriebspartner: Nunzia GATI

Spezialistin Vertriebspartneransprache
Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner für Wissenschaftler: Isabelle BERGERON

Head of Communications AXA Research Fund

Über den AXA Research Fund

Der AXA Research Fund steht für die Überzeugung, dass die Wissenschaft eine entscheidende Rolle bei der Beantwortung der wichtigsten Fragen unseres Planeten spielt. Die wissenschaftliche Initiative von AXA hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wissenschaft zu unterstützen, zum gesellschaftlichen Fortschritt beizutragen und Forscher zu ermutigen, ihre Arbeit mit einer größeren Öffentlichkeit zu teilen. So konnten seit ihrer Gründung im Jahr 2007 bereits rund 650 Forschungsprojekte in 36 Ländern gefördert werden.

Aufzeichnungen des AXA Science Talks

Nicht immer kann man sich die Zeit nehmen, einer Live-Veranstaltung zu folgen. Hier haben Sie daher auch im Nachgang Zugriff auf alle bereits veranstalteten AXA Science Talks. Über unseren Partner AXA Research Fund können Sie sich auch jede Aufzeichnung in englischer Sprache abrufen.
Zum AXA Research Fund.