DIESE AXA WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf AXA.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

AXA Partnerschaftsstudie -  Pärchen schaut auf Handy in Köln

AXA Partnerschaftsstudie 2019

AXA Studie untersucht, was Deutschen in Sachen Partnerschaft wichtig ist

In der Liebe und in der Lebensgemeinschaft sind sich Menschen als Partner nah, aber auch in vielen anderen Lebensbereichen ist das richtige Gegenüber von großer Bedeutung. Ob mit einem temporären Gesprächs- oder einem langfristigen Geschäftspartner, in einem Sprachtandem oder mit einem Mentor oder Sparringspartner im Beruf – mit dem richtigen Partner an der Seite fällt es vielen Menschen leichter, sich und ihre Ziele zu verwirklichen. Die repräsentative AXA Partnerschaftsstudie 2019, eine großangelegte Umfrage des Meinungsforschungsinstitut IPSOS im Auftrag der AXA Versicherung, spiegelt die Einschätzungen und Erwartungen der Deutschen zu Partnerschaft.

Partnerschaften beeinflussen die Lebensqualität und prägen das Leben

  • 73 Prozent der Befragten sagen: Partnerschaft spielt eine große oder sehr große Rolle in meinem Leben.
  • Die häufigsten Wünsche an Partner – egal, ob im Privaten oder in Bezug auf Organisationen – sind: Ehrlichkeit, Beistand auch in schlechten Zeiten sowie Akzeptanz.
  • Nach einer Trennung steigt die Erwartungshaltung an den nächsten Partner.
  • In der Lebensmitte ist der Bedarf nach Sicherheit besonders groß.
  • Auch Unternehmen können als Partner wahrgenommen werden. Dabei hat die Finanz- und Versicherungswirtschaft in den Augen der Deutschen von allen Branchen das größte Potenzial, partnerschaftlicher aufzutreten.
Pärchen im Abendlicht - Partnerschaftsstudie 2019

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin für Presseanfragen Corporate/Strategie & Innovation

Anja KROLL

Corporate/Strategie & Innovation