Schließen
> AXA - WIR ÜBER UNS > AXA VON HERZ ZU HERZ

AXA von Herz zu Herz e.V.

Der Verein stellt sich vor

  • Im Vordergrund steht die aktive und tatkräftige Hilfe – ehrenamtlich und in der Freizeit.
  • Alle Kosten für soziale Aktionen trägt der Verein.
  • Wir unterstützen Organisationen aus folgenden sozialen Bereichen: Heimkinder, sozial Schwache, Senioren, Kranke und Behinderte. Dabei konzentrieren wir uns auf "Nachbarschaftshilfe" in Deutschland.
  • Wir kooperieren über einen unbegrenzt langen Zeitraum mit ausgewählten sozialen Institutionen (sogenannte "Dauerpartnerschaften") und orientieren unsere Unterstützungsmaßnahmen an deren Belangen und Bedürfnissen.
  • Jeder Mitarbeiter bestimmt sein Engagement selbst und kann sich mit seinen persönlichen Fähigkeiten einbringen, z.B. bei Aktionen in sozialen Einrichtungen, Mithilfe bei Großaktionen, wie die Kinder-Wunschzettel-Aktion zu Weihnachten, Geld spenden oder sammeln.

Erfahren Sie mehr über AXA von Herz zu Herz

Die Entwicklung des Vereins

AXA von Herz zu Herz gründet auf einer Idee von Claude Bébéar (ehemaliger Vorstandsvorsitzender der AXA Gruppe), der die Initiative 1991 unter dem Namen "AXA Atout Coeur" ins Leben gerufen hat.

Die Geschäftsführerin des Vereins, Marita Ulrich, erläutert die Zielsetzungen: "Mich begeistert an dieser Idee, dass sich das Engagement nicht auf anonyme Spendengelder beschränkt. Vielmehr geht es darum, dauerhafte Partnerschaften mit sozialen Hilfsorganisationen und benachteiligten Menschen einzugehen. Außerdem fördert der gemeinsame Einsatz für benachteiligte Menschen den Teamgeist unter den Kollegen. 
Mit AXA von Herz zu Herz wollen wir alle Mitarbeiter von AXA motivieren, ihre Tatkraft und ihre Ideen in die gemeinsame Unternehmensinitiative einzubringen".

Ganz nach dem Motto: "Ein Tag, der gut tut".

Herzen in Aktion

Der Verein hat mehr als 700 Mitglieder an 14 Standorten und 32.150 Freiwillige Helfer in 35 Ländern.
Im Vordergrund steht die aktive und tatkräftige Hilfe – ehrenamtlich und in der Freizeit.

Herzen in Aktion | AXA

Menschen für die wir uns engagieren

  • Kinder, Jugendliche und Senioren in Heimen
  • Kinder aus sozial schwachen Familien
  • geistig und körperlich Behinderte
  • Wohnungslose
  • Aidskranke
  • Krebskranke
  • Flüchtlinge
  • Mutter-Kind-Häuser
  • Hospize

Wie helfen wir

  • Renovierung von Räumen und Spielgeräten
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Aktivitäten mit Heimkindern
  • Tagesausflüge mit Senioren
  • Feste für Obdachlose
  • Blindenbegleitung
  • Vorlesen in Senioreneinrichtungen
  • Kleingeldsammlungen an den Kaffeeautomaten
  • Sachspenden

Weitere Informationen zu AXA von Herz zu Herz

Persönliches Mitarbeiter-Engagement mit großer Wirkung

Broschüre
Laden Sie sich hier die Informationsbroschüre von AXA von Herz zu Herz herunter.
Treten Sie mit uns in Kontakt
Marita Ulrich
Geschäftsführerin
AXA von Herz zu Herz e.V.
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
0221/148-32901
0221/148-44 32901
marita.ulrich@axa.de

Möchten Sie spenden?

Überweisen Sie bitte Ihre Spende auf folgendes Konto:
 
IBAN-Nr.: DE24370700600190343434
BIC: DEUTDEDKXXX
Deutsche Bank AG Köln


Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie, wenn Sie in Ihrer Überweisung Ihre vollständige Adresse angeben.
 

Wir über uns

Gesellschaften der AXA

Lernen Sie die Gesellschaften der AXA Konzern AG und ihre Dienstleistungen kennen.

Konzernvorstand und Aufsichtsrat

Erhalten Sie hier Informationen über die einzelnen Vorstandsmitglieder und den Aufsichtsrat.

Daten und Publikationen

Finden Sie hier Daten und Publikationen des AXA Konzerns.

Historie und Fakten

Finden Sie hier alle wichtigen Fakten zu Geschichte und Entstehung der AXA

Mitarbeiter und Standorte

Mit 16 Standorten in Deutschland sind wir für Kunden immer nah.

AXA weltweit

Die AXA Gruppe ist – als Global Player – weltweit führender Versicherer und Vermögensverwalter.

AXA Kunstsammlung

Erfahren Sie mehr über die Kunstsammlung von AXA.

Anonyme Meldestelle

Erfahren Sie hier, wann Sie die Anonyme Meldestelle nutzen können.

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.