Warum zur Privaten Krankenversicherung von AXA wechseln?

Digitale Versorgung Gesetz

Bessere Versorgung durch das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG)

Mit Hilfe des Digitale-Versorgung-Gesetzes können in der gesetzlichen Krankenversicherung geprüfte Gesundheits-Apps und Webanwendungen von Ärzten und Therapeuten verschrieben werden.
AXA erstattet Ihren Kunden die im DiGA-Verzeichnis aufgeführten Anwendungen im tariflichen Umfang – vorausgesetzt, die Anwendung wurde vom Arzt verschrieben.

ActiveMe – Innovativer Gesundheitsschutz mit vielen digitalen Leistungen

ActiveMe immer für Sie da

Mit unserem Tarif ActiveMe unterstützen wir gesundheitsbewusste Menschen dabei, fit zu bleiben und schnell wieder gesund zu werden. Nutzen Sie neben den Leistungen ihrer privaten Krankenversicherung eine Vielfalt an digitalen Services und Präventionsangeboten. Erhalten Sie Bonifikationen und Beitragsrückerstattungen für einen gesunden Lebensstil.

Mann unterbricht Training für Trinkpause

Ihre Gesundheit hat eine erstklassige Versorgung verdient!

Mit den von FOCUS-MONEY ausgezeichneten Produktleistungen in den Tarifen ELEMENTAR Bonus und VITAL sind Sie bei AXA in den besten Händen. Auch unsere Gesundheitsservices sowie digitalen Lösungen haben in der Gesamtbewertung hervorragend abgeschnitten.

AXA als Testsieger in Focus Money und DFSI

Die Tarife der Privaten Krankenversicherung von AXA im Vergleich

ELEMENTAR Bonus (inkl. Tarif Kompakt Zahn)

VITAL (inkl. Tarif Komfort Zahn)

Klassik-Schutz zum günstigen Preis

Top-Schutz ohne Kompromisse

Zahnbehandlungen und Prophylaxe

100 %
Erstattung

100 %
Erstattung

Gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen

100 %
ohne Altersgrenzen

100 %
ohne Altersgrenzen

Schutzimpfungen

100 %

100 %

Ambulante Behandlungen

100 %
bei Einhaltung Primärarzt-Prinzip

100 %
bei freier Arztwahl

Stationärer Schutz

100 %
in der allgemeinen Pflegeklasse

100 %
inkl. Privatarzt und Zweibettzimmer

Sehhilfen

100 %
bis 100 Euro/2 Jahre

100 %
bis 250 Euro/2 Jahre

Heilpraktiker

75 %
bis 1.000 Euro/Jahr

100 %
bis 1.000 Euro/Jahr

Heilmittel

75 %
Erstattung

90 %
Erstattung

Psychotherapie (ambulant)

70 %
bis 50 Sitzungen

100 %
bis 30 Sitzungen

Hilfsmittel

75 %
offener Hilfsmittelkatalog

75 %
offener Hilfsmittelkatalog

Ambulante Behandlungen durch Facharzt

100 %
bei Erstbehandlung durch Allgemeinmediziner,
sonst 75%

100 %
Erstattung

Beitragsfreiheit in der Elternzeit

-

6 Monate
Beitragsfreiheit während der ersten 6 Monate,
in denen Elterngeld bezogen wird.

Extra-Bonus

BMI-, Nichtraucherbonus für Erwachsene,
Sportabzeichenbonus, ambulante OP-Bonus
 

BMI-, Nichtraucher- und Primärarztbonus für Erwachsene,
Sportabzeichenbonus

Zahnersatz und Inlays

70 %
bei dreijähriger Prophylaxe
(einschließlich Inlays), ansonsten 60% Erstattung

85 %
bei dreijähriger Prophylaxe, ansonsten 75% Erstattung

Der PKV Privatpatient Leitfaden

Der Leitfaden für Privatpatienten

Wie funktioniert der Versicherungsschutz innerhalb der privaten Krankenversicherung?

Für unsere Neukunden mit einer Krankenvollversicherung haben wir einen Leitfaden entwickelt. Dieser gibt Ihnen Antworten auf wichtige Fragen, die sich für Sie als Privatpatient sicherlich stellen.

Die Private Krankenversicherung von AXA rechnet sich

Die oben aufgeführten Leistungen sind nur ein kleiner Ausschnitt. Weitere Details zur Privaten Krankenversicherung von AXA erläutert Ihnen gerne ein persönlicher Betreuer in Ihrer Nähe.

Inklusive: Top-Services und digitale Lösungen

Das Team der AXA Gesundheitsexperten hilft Ihnen bei Ihren Gesundheitsfragen

Die Gewissheit, in guten Händen zu sein

Der Gesundheitsservice: Beim gesundheitsservice360° dreht sich alles um Ihr Wohlbefinden. Denn Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Sie brauchen Rat in Gesundheitsfragen? Unser Team aus qualifizierten Gesundheitsexperten hilft Ihnen gerne weiter. Rund um die Uhr. Jeden Tag.

Der Gesundheitsservice von AXA als Testsieger in Focus Money

Beste Gesundheitsservices: Bereits zum 8. Mal in Folge wurden wir als einer der besten Gesundheitsservices in Deutschland ausgezeichnet. Sie sehen: Ihre Gesundheit ist bei uns in besten Händen.

Gesundheitsservice von AXA

Managen Sie Ihre Gesundheit online

Organisieren Sie Ihre Gesundheit digital mit der App "Meine Gesundheit" von AXA

Organisieren Sie Ihre Gesundheit rundum digital – mit Meine Gesundheit von AXA

Unser Service Meine Gesundheit von AXA macht die Organisation Ihrer Gesundheitsabrechnungen zum Kinderspiel – papierlos, einfach und kostenfrei.

Meine Gesundheit bietet Ihnen unter anderem:

  • Meine Rechnungen: Erhalten, managen und versenden Sie Ihre Rechnungen und Belege sicher und digital. Auch Ihre Leistungsabrechnung erhalten Sie direkt über Meine Gesundheit.
  • Meine Gesundheitspartner: Finden Sie mit der bequemen Arztsuche Ihren Wunscharzt, und speichern Sie ihn in Ihrem persönlichen Adressbuch. Oder suchen Sie nach einem geeigneten Sanitätshaus oder Krankenhaus.
  • Meine Termine: Vereinbaren Sie online Termine bei Ihrem Wunscharzt, mit bequemer Erinnerungsfunktion.
  • Meine Medikamente: Managen Sie Ihre Medikamente online, inklusive Tipps zur Erstattungsfähigkeit und möglichen Risiken und Wechselwirkungen.

Sie können Meine Gesundheit mit Ihrem Laptop oder PC sowie als App auf Ihrem Smartphone und Tablet nutzen. Ihre Daten sind dabei besonders sicher, denn unser Service erfüllt alle gesetzlichen Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen. Melden Sie sich jetzt an.

Hintergrundbild zu Fragen und Antworten

Sie haben Fragen zur privaten Krankenvollversicherung? Hier gibt es Antworten.

Die private Krankenversicherung ist sinnvoll für alle, die mehr wollen. Sie bietet in vielen Bereichen Premiumleistungen, die weit über das Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenversicherung hinausgehen.

Wer kann sich privat krankenversichern?

Die private Krankenversicherung steht nicht jedem offen. Berechtigt sind zunächst Arbeitnehmer, die mehr als 64.350 € brutto im Jahr (Stand 2021) verdienen. Mit dem Überschreiten dieser Versicherungspflichtgrenze (VPG) fallen sie nicht mehr unter die gesetzliche Versicherungspflicht. Daher werden sie in ihrer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) als freiwillige Mitglieder geführt und können in die private Krankenversicherung (PKV) wechseln.
Alle Selbstständigen, Beamte und Freiberufler können frei zwischen GKV und PKV wählen, unabhängig von der Höhe ihres Einkommens.

Für wen ist eine private Krankenversicherung sinnvoll?

Wenn Sie als Angestellter viel verdienen, kann sich der Wechsel zu einer privaten Krankenversicherung besonders lohnen, da sich der Beitrag nicht wie bei der GKV nach der Höhe des Einkommens richtet. Bei der PKV sind vor allem Ihr Alter und Ihr Gesundheitszustand bei Vertragsbeginn sowie der gewünschte Leistungsumfang maßgeblich für die Höhe der Beiträge.
Als Selbstständiger oder Freiberufler müssten Sie, im Gegensatz zu Arbeitnehmern, die Beiträge für die GKV zu 100 % selbst zahlen und sparen daher mit einer PKV bares Geld.
Bei Beamten und Beamtenanwärtern kommt der jeweilige Dienstherr für einen großen Teil der Krankheitskosten auf. Um die Restkosten abzudecken, die nicht von dieser sogenannten Beihilfe übernommen werden, ist lediglich eine Beihilfeversicherung erforderlich. Sie ist deutlich günstiger als eine GKV, die der Beamte oder Beamtenanwärter voll bezahlen müsste. 

Was bedeutet Kindernachversicherung?

Sie können Ihr neugeborenes Kind bei AXA privat krankenversichern, wenn Sie oder das andere Elternteil seit mindestens drei Monaten bei AXA privat krankenvollversichert ist. Melden Sie sich dazu einfach innerhalb von zwei Monaten nach der Geburt Ihres Kindes bei uns. Wir informieren umgehend Ihren persönlichen Betreuer, der sich mit Ihnen in Verbindung setzen wird, um den optimalen Versicherungsschutz für Ihr Kind zu besprechen.

Wenn Sie schon wissen, in welchem Tarif Sie Ihr Kind versichern möchten, erstellen wir auf Wunsch auch direkt ein Angebot für Sie. Für die Kindernachversicherung ist keine Gesundheitsprüfung nötig, solange der Versicherungsschutz nicht höher oder umfassender sein soll als der eines versicherten Elternteils.

Wie erfolgt die Kostenerstattung bei der privaten Krankenversicherung?

Als Privatpatient bekommen Sie von Ihrem Arzt oder Heilpraktiker, bzw. der Klinik, in der Sie behandelt wurden, eine Rechnung, die Sie bei uns einreichen – ganz einfach per Post oder noch bequemer digital, als Foto oder Scan. AXA prüft die Rechnungen und überweist die Erstattung der versicherten Leistungen auf Ihr Bankkonto.

Gilt die private Krankenversicherung auch im Ausland?

Mit einer PKV sind Sie grundsätzlich in allen Ländern Europas versichert. Außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums unterscheiden sich die Angebote. Der Tarif ActiveMe bietet z. B. bei jedem vorübergehenden Auslandsaufenthalt (bis zu 6 Monaten) oder bei längeren Aufenthalten (einmalig für 3 Jahre) außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums tariflichen Versicherungsschutz.

Erhalte ich eine Versichertenkarte?

Wir möchten Ihnen unsere Leistungen so einfach wie möglich zur Verfügung stellen. Daher erhalten Sie bei uns auch als Privatpatient eine Versichertenkarte. Sie hilft Ihrem Arzt oder dem Krankenhaus dabei viele relevante Daten elektronisch zu erfassen. Hier erfahren Sie alles zur Versichertenkarte und wie Sie diese beantragen können.

Sie haben Fragen oder ein Anliegen rund um die Krankenversicherung?

Feedback geben zur Webseite der Privaten Krankenversichderung

Hat Ihnen unsere Seite zur Privaten Krankenversicherung gefallen?

Um unsere Webseiten für Sie weiter zu verbessern, ist Ihre Meinung wichtig. Wir freuen uns über Ihre Einschätzung.