Eine gesunde Frau fährt Fahrrad

Private Krankenversicherung Premiumschutz für Ihre Gesundheit

  • In 5 Minuten Beitrag berechnen und in wenigen Schritten ausgezeichneten Schutz abschließen
  • Status als Privatpatient fürs ganze Leben sichern

Top-Versorgung

Genießen Sie die Behandlung als Privatpatient – ambulant und stationär
 

  • Schnelle Facharzttermine
  • Behandlung durch den Chefarzt
  • Zugang zu neuesten Diagnose- und Therapiemethoden
Ein Arzt spricht mit seiner Patientin im Krankenhaus
Eine Große Familie macht einen Spaziergang

Entlastung im Alter mitgedacht

Keine Angst vor steigenden Beiträgen im Alter
 

  • Gesetzliche Alterungsrückstellung beugt hohen Belastungen im fortgeschrittenen Alter vor
  • 10% Zuschlag für die Alterungsrückstellung entfällt ab dem 60. Lebensjahr, mit dem Eintritt in den Ruhestand auch der Beitrag für das Krankentagegeld
  • Weitere Beitragsentlastung im Alter ergänzend zubuchbar – für garantiert niedrigere Altersbeiträge

Aktives Beitragsmanagement

Unser Know-how zahlt sich aus für Sie
 

  • AXA ist einer der größten Direktversicherer weltweit mit  Millionen Kunden in Deutschland
  • Umfassende Erfahrung und vorausschauendes Wirtschaften ermöglichen, trotz steigender Gesundheitskosten, eine moderate Beitragsentwicklung
Ein Mann entspannt sich im Liegestuhl in der Sonne

So sorgt die Private Krankenversicherung von AXA für Ihre Gesundheit

Online Arzt anrufen

Online Arzt

Einfach von zu Hause einen Arzt konsultieren und z. B. Rezepte direkt online erhalten – rund um die Uhr, per Telefon oder Videochat

Vorsorgeangebote

Gesund bleiben

Umfassende Vorsorgeangebote – und Übernahme von Präventionsmaßnahmen ohne Auswirkungen auf Ihre Beitragsrückerstattung

Zahnarztleistungen

Zahnarztleistungen

100% Erstattung für Zahnprophylaxe und bis zu 90% Erstattung für Zahnersatz (je nach Tarif)

Psychotherapie

Vermittlung zur Psychotherapie

Schnelle Vermittlung von Therapieplätzen; bis zu 100% Erstattung (je nach Tarif) der Kosten für ambulante und stationäre Psychotherapie

Heilmethoden

Alternative Heilmethoden

Erstattung auch für alternative Behandlungen und Heilmittel, die von gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden

Garantierte Leistungen

Garantierte Leistungen

Nachträgliche Kürzungen einzelner Leistungen wie in der GKV gibt es in der PKV nicht. Sie sichern sich Premiumleistungen auch für die Zukunft

Gesundheits-App

Praktisch per App

Gesundheit online managen – von Fachärzten und Terminen über Diagnosen, Röntgenbilder etc. bis zu Rechnungen und Erstattungen

medizinischer Fortschritt

Innovation inklusive

Vom aktuellen medizinischen Fortschritt profitieren: schneller Zugang zu neuen Behandlungsmethoden und  Medikamenten

Passt zu Ihnen: Ihr Tarif in unserer PKV

Wählen Sie Ihren individuellen Gesundheitsschutz

S

Ab 395,60€ *

M

Ab 536,08€ *

L

Ab 626,19€ *

El Bonus
Kompakt Zahn-U
KTGV42-U/140
PVN

ActiveMe
Komfort-Zahn-U
KTGV42-U/140
PVN

Vital900
Premium Zahn-U
KTGV42-U/140
KHT-U/50
PVN

Zahnleistungen

Zahnprophylaxe

100%

100%

100%

Zahnersatz

60-70%

75-85%

90%

Ambulante Leistungen

ambulante Arztbehandlung

100%

100%

100%

direkt zum Facharzt (ohne Überweisung)

75%

80%

100%

Online-Arzt

ja

ja

ja

Übernahme empfohlener Schutzimpfungen

100%

100%

100%

Vorsorge über gesetzlichem Niveau

ja

ja

ja

Arzneimittel

ja

100% für Generika sonst 80%

ja

Erstattung Heilpraktiker

75% bis max. 1000€/ Jahr

80% bis max. 1000€/ Jahr

100% bis max. 1000€/ Jahr

ambulante Psychotherapie

70% bis max. 50 Sitzungen/ Jahr

80% für beliebig viele Sitzungen

100% für max. 30 Sitzungen, 
31-60. Sitzung 80%, 
ab 61. Sitzung 70%

Heil- und Hilfsmittel

Erstattung Heilmittel (z.B. Massagen, Ergotherapie)

75%

80% bis 1.600€, 
danach 100%

90%

Erstattung Hilfsmittel (z.B. Hörgeräte, Rollstühle)

100% bei Bezug über AXA, 
sonst 75%

100% bei Bezug über AXA, 
sonst 80%

100% bei Bezug über AXA, 
sonst 75%

Sehhilfe (Brille und Kontaktlinsen)

100€ alle 2 Jahre

250€ alle 2 Jahre

250€ alle 2 Jahre

Sehschärfekorrektur (z.B. Lasik)

100% bis max. 400€ je Auge/ 10 Jahre

100% bis max. 1.000€ je Auge

100%

Stationäre Leistungen

Arzt im Krankenhaus

Stationsarzt

Chefarzt

Chefarzt

Zimmerart im Krankenhaus

Mehrbettzimmer
(hier wird auch von allgemeiner Pflegeleistung gesprochen)

Zweibettzimmer

Einbettzimmer
(der 50€ Eigenanteil ist in diesem Tarifpaket über das Krankenhaustagegeld abgesichert)

Krankentagegeld

Krankentagegeld für Angestellte

140€ pro Tag
ab dem 42. Tag der Arbeitsunfähigkeit

140€ pro Tag
ab dem 42. Tag der Arbeitsunfähigkeit

140€ pro Tag
ab dem 42. Tag der Arbeitsunfähigkeit

Krankentagegeld für Selbstständige

Nein

50€ pro Tag
ab dem 28. Tag der Arbeitsunfähigkeit

70€ pro Tag
ab dem 28. Tag der Arbeitsunfähigkeit

Selbstbehalt

360€ pro Jahr

20% bis max. 500€

900€ pro Jahr

Rückerstattung und Bonus

Erfolgsabhängig: ab 1 Jahr 400€

Erfolgsabhängig: ab 1. Jahr 700€

Erfolgsabhängig: ab 1. Jahr 700€

Eine Frau macht Yoga im Wald

Häufige Fragen zur privaten Krankenversicherung

Kann ich mich privat krankenversichern? Was sind die Voraussetzungen?

Die PKV steht nicht jedem offen. Wenn Sie selbstständig, verbeamtet oder freiberuflich tätig sind, können Sie frei zwischen GKV und PKV wählen. Angestellte können in die PKV wechseln, sofern ihr Jahresbruttogehalt mehr als 66.600 Euro im Jahr (Stand 2022) beträgt. Sie fallen dann nicht mehr unter die gesetzliche Versicherungspflicht und werden in der GKV als freiwillige Mitglieder geführt.

Ist die private Krankenversicherung für mich überhaupt sinnvoll?

Wenn Sie viel verdienen, kann sich der Wechsel sehr lohnen, da der Beitrag in der PKV nicht mit der Höhe Ihres Einkommens steigt. Besonders hoch ist die Ersparnis, wenn Sie selbstständig oder freiberuflich arbeiten, da Sie die Beiträge für die GKV zu 100% selbst zahlen müssten.

Welche private Krankenversicherung ist richtig für mich?

Bei der Wahl Ihrer privaten Krankenversicherung sollten Sie nicht nur auf den aktuell günstigsten Monatsbeitrag achten. Wichtig sind unter anderem auch Leistungsumfang und Gesundheitsservices. AXA bietet eines der breitesten Gesundheitsangebote am Markt. Wir haben die Erfahrung und das Know-how für einen Schutz, der Ihr Grundbedürfnis nach Gesundheit stets im Fokus hat.

Wieviel kostet eine private Krankenversicherung im Monat?

Maßgeblich für die Beitragshöhe sind vor allem der gewünschte Leistungsumfang sowie Ihr Alter und Ihr Gesundheitszustand bei Vertragsbeginn. Je früher Sie in die PKV wechseln, umso niedriger fallen, auch auf lange Sicht, Ihre Gesundheitskosten aus.
Mit der Möglichkeit zur Selbstbeteiligung können Sie zudem die Höhe Ihrer monatlichen Beiträge beeinflussen.

Wie finde ich den richtigen PKV-Tarif für mich?

Welcher Tarif in der privaten Krankenversicherung für Sie optimal geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab – zum Beispiel, welche Leistungen Ihnen besonders wichtig sind, ob Sie selbstständig sind, ob Sie eine Selbstbeteiligung wünschen usw. Lassen Sie sich am besten von uns beraten – wir finden gemeinsam mit Ihnen den Tarif, der perfekt zu Ihnen passt!

Wichtiges zur PKV schnell erklärt

Kann ich später den Tarif noch wechseln? Oder lege ich mich dauerhaft fest?

Auch später gibt es vielfältige Möglichkeiten, Ihren anfangs gewählten Tarif zu ändern. Sie sollten sich dazu stets von unseren Fachleuten beraten lassen – sie werden Ihnen gerne darlegen, welche Optionen des Tarifwechsels für Sie individuell möglich und sinnvoll sind.

Ist meine Familie in der PKV automatisch mit abgesichert?

In der privaten Krankenversicherung wird jede Person separat abgesichert. Ihr neugeborenes Kind können Sie können Sie innerhalb von zwei Monaten nach Geburt ohne jede Gesundheitsprüfung bei AXA versichern, wenn für Sie (oder das andere Elternteil) seit mindestens drei Monaten eine private Krankenvollversicherung bei uns besteht und Sie für das Kind keinen umfangreicheren Schutz als für sich selbst abschließen möchten.

Wie laufen die Bezahlung der Arztrechnungen und die anschließende Kostenerstattung ab?

Als Privatpatient bekommen Sie von Ihrer Arzt- oder Heilpraktikerpraxis eine Rechnung, die Sie bei uns einreichen – per Post oder ganz einfach digital. Wir prüfen die Rechnungen zügig und überweisen die Erstattung der versicherten Leistungen anschließend umgehend auf Ihr Bankkonto. Stationäre Aufenthalte und Operationen werden im Regelfall mit AXA direkt abgerechnet.

Was kostet die private Krankenversicherung im Alter und wer zahlt die PKV-Beiträge in der Rente?

Auch als Rentner überweisen Sie die Beiträge selbst an die PKV. Ab dem 60. Lebensjahr entfällt der gesetzliche Zuschlag von 10%. Mit Beginn des Rentenbezugs entfallen außerdem Ihre Beiträge für die Krankentagegeldversicherung, sodass Ihr Beitrag insgesamt entlastet wird. Darüber hinaus ist ein Beitragszuschuss durch den Rentenversicherungsträger möglich.

Ist es sinnvoll, Arztrechnungen zu sammeln und erst später einzureichen?

In manchen Fällen kann es tatsächlich günstiger sein, Rechnungen zunächst nicht einzureichen und den weiteren Jahresverlauf abzuwarten – etwa, wenn Sie eine Selbstbeteiligung vereinbart haben oder davon ausgehen, dass in einem Kalenderjahr die Leistungen geringer ausfallen werden als Ihre Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit. Wenn Sie unsicher sind, was am sinnvollsten ist, hilft Ihnen das Rechnungsmanagement in unserem ePortal „Meine Gesundheit“ weiter.

Günstige Beiträge für später sichern

Mit dem Optionstarif VIAlife lässt sich Ihr jetziger Gesundheitszustand „einfrieren”. Sichern Sie sich so die Möglichkeit, später – ohne erneute Gesundheitsprüfung – günstig und mit umfangreichen Leistungen in die PKV einzusteigen!

* Der Preis bezieht sich auf eine 32-Jährige selbstständige Person.