Schließen
> AXA - WIR ÜBER UNS > DATEN UND PUBLIKATIONEN > ARCHIV > MINDESTZUFUEHRUNGSVERORDNUNG ARCHIV

Beteiligung der Versicherten an den Erträgen

Veröffentlichungspflicht gemäß § 15 Mindestzuführungsverordnung (MindZV)

Angaben zur Beteiligung der Versicherten an den Erträgen im Jahr 2015

Die folgenden Daten gelten für die AXA Lebensversicherung AG sowie die DBV Deutsche Beamten Lebensversicherung Zweigniederlassung der AXA Lebensversicherung AG.

Erträge*:

Summe
2.311.111.443,44 Euro
Kapitalerträge
1.983.388.901,44 Euro
Risikoergebnis
317.078.865,00 Euro
übriges Ergebnis
10.643.677,00 Euro

Aufgliederung der Beteiligung der Versicherten an den Erträgen:

Summe
2.237.003.243,10 Euro
Rechnungszins
1.823.935.409,00 Euro
Direktgutschrift
149.447.457,00 Euro
Zuführung zur RfB
263.620.377,10 Euro

Veröffentlichungspflicht gemäß § 15 Mindestzuführungsverordnung (MindZV)

Angaben zur Beteiligung der Versicherten an den Erträgen im Jahr 2014

Die folgenden Daten gelten für die AXA Lebensversicherung AG sowie die DBV Deutsche Beamten Lebensversicherung Zweigniederlassung der AXA Lebensversicherung AG.

Erträge*:

Summe
2.180.286.421 Euro
Kapitalerträge
1.845.319.853 Euro
Risikoergebnis
301.091.099 Euro
übriges Ergebnis
33.875.469 Euro

Aufgliederung der Beteiligung der Versicherten an den Erträgen:

Summe
2.138.166.932 Euro
Rechnungszins
1.617.413.952 Euro
Direktgutschrift
141.147.349 Euro
Zuführung zur RfB
379.605.631 Euro

*Die Ertragsquellen sind die anzurechnenden Kapitalerträge, das Risikoergebnis (soweit positiv) und das übrige Ergebnis (soweit positiv) im Sinne der §§ 6 bis 8 der Mindestzuführungsverordnung für den überschussberechtigten Versicherungsbestand. Der Eintrag "-" bedeutet, dass die betreffende Ertragsquelle mit einem Verlust abgeschlossen hat.

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.