Der Kfz-Schutzbrief von AXA. Retter in der Not.



Ein Schutzbrief hilft bei Pannen und Unfällen – kein Autofahrer sollte ohne ihn unterwegs sein. Das Notfallpaket von AXA organisiert und bezahlt Abschleppen, Bergen, Wiederherstellen der Fahrbereitschaft und vieles mehr.

----------------------------  


Ein herrlicher Tag. Gut gelaunt mit dem Auto auf der Landstraße unterwegs. Doch plötzlich ein lauter Knall, der Reifen ist geplatzt. So schnell kann es gehen und aus Entspanntheit wird Stress. Doch zum Glück gibt es den Kfz-Schutzbrief von AXA. Gleich die Notrufnummer anrufen und binnen kürzester Zeit ist die Pannenhilfe zur Stelle und es kann weitergehen.

Solche oder zumindest ähnliche Situationen kennen einige von uns. Da ist es doch ein beruhigendes Gefühl, mit einem Schutzbrief für alle Eventualitäten abgesichert zu sein.

Und Pannen oder Unfälle passieren öfter, als man denkt: Laut Statistischem Bundesamt gab es in Deutschland 2015 über 6,5 Millionen Pannen und Unfälle Die drei größten deutschen Automobilclubs verzeichnen jährlich deutschlandweit um die vier Millionen Einsätze zur Pannenhilfe. Aber was leistet so ein Schutzbrief überhaupt – und gibt es Alternativen zu den meist teuren Club-Mitgliedschaften?



Der Kfz-Schutzbrief – das richtige Notfallpaket für unterwegs

Im Grunde ist ein Kfz-Schutzbrief eine freiwillige vom Versicherer dazu gegebene Zusatzversicherung zur gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung. Das Ziel dabei ist: die Mobilität der Kunden jederzeit zu erhalten. Er wird nicht nur von Automobilclubs, sondern auch von vielen Versicherungsunternehmen im Rahmen der Kfz-Versicherung angeboten. Als „Notfallpaket“ stehen die Leistungen bei einer Panne oder bei einem Unfall meist im Vordergrund – zum Beispiel das Abschleppen eines beschädigten oder fahruntüchtigen Fahrzeugs oder die allseits bekannte Starthilfe. Von den Kosten her liegen die Schutzbriefe der Automobilclubs zwischen ca. 50 und 80 Euro im Jahr – bei Versicherern kommt man günstiger weg, da es einen Schutzbrief teilweise für nur wenige Zusatzkosten gibt.


Welche Leistungen sind in Schutzbriefen genau enthalten?

Wie schon angemerkt, bezieht sich die Schutzbriefleistung bei den meisten Versicherern nicht nur auf Deutschland, sondern auch auf Europa. Ein Schutzbrief leistet Hilfe bei Unfällen und Pannen des Fahrzeugs und sogar bei Krankheit, Verletzung oder Tod auf einer Reise mit dem versicherten Fahrzeug.


Die wichtigsten Leistungen des Schutzbriefes von AXA

Bei AXA ist diese Leistung des Schutzbriefes gegen einen geringen Mehrbetrag bei der Kfz-Haftpflichtversicherung oder sogar prämienfrei im Rahmen der Mobilitätsgarantie in der Kfz-Kaskoversicherung enthalten. Abgesichert ist der Fahrer sowie die Insassen des versicherten Pkw. AXA bietet zahlreiche Leistungen an und übernimmt anfallende Kosten – ein Auszug aus den wichtigsten Leistungen des Kfz-Schutzbriefes von AXA:



  • Wiederherstellung der Fahrbereitschaft, Abschleppen und Bergen: Wenn das Fahrzeug nach einer Panne oder einem Unfall am Pannenort wieder fahrbereit gemacht werden kann, werden die Kosten für den Pannendienst bezahlt. Sollte es abgeschleppt werden müssen, werden die Kosten dafür erstattet. Voraussetzung ist in beiden Fällen, dass die Organisation über AXA läuft. Muss das Fahrzeug geborgen werden, so werden auch die Bergungskosten übernommen. Als Pannen - oder unvorhersehbare Ereignisse - gelten (neben den allgemeinen Pannen, wie zum Beispiel ein Reifenschaden oder eine leere Batterie) auch die Falschbetankung, das Liegenbleiben aufgrund von Treibstoffmangel, das Verlieren oder die Entwendung der Fahrzeugschlüssel und das Einschließen der Fahrzeugschlüssel im Fahrzeug.
  • Weiter- oder Rückfahrt / Übernachtung: Ist das Fahrzeug ausgefallen oder wurde es gestohlen, werden die Kosten für eine Weiter- oder Rückfahrt bis zur Höhe der Bahnkosten in der 1. Klasse für alle Mitreisenden übernommen. Ist die Entfernung zum Wohnort weiter als 1.200 Bahnkilometer entfernt, werden die Flugkosten für die Economy-Class bezahlt. Darüber hinaus werden nachgewiesene Taxifahrten bis zu 50 Euro erstattet. Dauert die Reparatur oder Wiederherstellung der Fahrbereitschaft länger als vier Stunden – und es wird keine Weiter- oder Rückfahrt in Anspruch genommen – werden auch die Übernachtungskosten für drei Nächte bis zu 75 Euro je Nacht und Person übernommen.
  • Mietwagen: Anstelle der Leistung „Weiter- oder Rückfahrt / Übernachtung“ wird dem Kunden im Rahmen der Mobilitätsgarantie ein Ersatzfahrzeug für längstens 14 Tage zur Verfügung gestellt.
  • Krankenrücktransport / Kosten für Krankenbesuch: Sollte durch eine Krankheit oder Verletzung auf einer Reise ein medizinisch notwendiger und ärztlich angeordneter Rücktransport erfolgen, werden die anfallenden Kosten übernommen. Sollte ein Rücktransport nicht notwendig sein, aber ein Krankenhausaufenthalt von mehr als zwei Wochen, werden die Kosten für den Krankenbesuch einer nahestehenden Person bis zu 1.000 Euro bezahlt.
  • Ersatz von Reisedokumenten oder Zahlungsmitteln: Sollten die Reisedokumente im Ausland verlorengehen, wird die Beschaffung von Ersatzdokumenten organisiert. Bei einer Notsituation durch den Verlust von Zahlungsmitteln, wird die Verbindung zur Hausbank hergestellt. Sollte das binnen 24 Stunden nicht funktionieren, wird ein Darlehen bis zu 1.500 Euro gewährt.
Darüber hinaus wird bei Erkrankung im Ausland ärztliche Betreuung vermittelt, die Rückholung von Kindern organisiert und vieles mehr.

Eines ist klar – eine helfende und rettende Hand zur Seite zu wissen, gibt ein gutes Gefühl der Sicherheit und ist gerade im Straßenverkehr besonders wichtig. Die Leistungen und Preise unterscheiden sich bei den Schutzbriefen der diversen Anbieter – deshalb lohnt sich der Vergleich! In vielen Fällen ist ein Schutzbrief der Kfz-Versicherung eine wirklich leistungsstarke und vor allem günstige Alternative zu einer Mitgliedschaft im Automobilclub.

Vorteil AXA Das PLUS für Kunden von AXA

Damit Sie auf Reisen und zu Hause immer mobil bleiben


Unfall oder Panne? Mit der Mobilitätsgarantie machen wir Sie mit einem Ersatzfahrzeug wieder mobil. Gleichzeitig kümmern wir uns bei einem Unfall auch um die Reparatur Ihres Fahrzeugs. Wählen Sie einfach den Baustein Mobilitätsgarantie und nutzen eine unserer DEKRA-geprüften Partnerwerkstätten. Profitieren Sie dabei von einer professionellen und zügigen Reparatur, 6 Jahren Garantie und vergünstigten Beiträgen. Und Ihr Vorteil: Der Schutzbrief ist automatisch mitversichert. 

Hier erfahren Sie mehr über die Leistungen der Kfz-Versicherungen von AXA.

Kennen Sie schon den schadenservice360° von AXA? Hier erfahren Sie mehr über diesen exzellenten Service im Schadenfall.


Lesen Sie auch im PLUS:

Rechtliche Hinweise
Die Artikelinhalte werden Ihnen von AXA als unverbindliche Serviceinformationen zur Verfügung gestellt. Diese Informationen erheben kein Recht auf Vollständigkeit oder Gültigkeit. Bitte beachten Sie dazu unsere Nutzungsbedingungen.