AXA hält Überschussbeteiligung konstant

Die AXA Lebensversicherung AG wird die Überschussbeteiligung für 2009 konstant halten. Die laufende Verzinsung (Garantieverzinsung plus Zinsüberschussanteil) für die klassischen Renten- und Kapital-Lebensversicherungen wird im kommenden Jahr je nach Vertragstyp unverändert 3,5 % bis 4,0 % betragen. Hinzu kommt je nach Vertragstyp ein Kostenüberschussanteil von bis zu 0,3 %. Hieraus ergibt sich einschließlich des Schlussgewinnanteils von bis zu 0,5 % eine Gesamtverzinsung von bis zu 4,8 %.

AXA Kunden profitieren damit auch in der Finanzmarktkrise von der Verlässlichkeit und Konstanz eines starken Partners. Die Finanzstärke der AXA Lebensversicherung und weiterer Kerngesellschaften der AXA Deutschland ist in den vergangenen Monaten von allen drei großen Ratingagenturen - zuletzt am 12. November 2008 mit dem Aa3 Rating von Moody's - bestätigt worden.