Schließen
> PRESSE > BESTNOTE „AUSGEZEICHNET“ FÜR AXA IM BELASTUNGSTEST VON MORGEN & MORGEN

Bestnote „ausgezeichnet“ für AXA im Belastungstest von Morgen & Morgen

Analysehaus bestätigt nachhaltige Finanzkraft von AXA auch in schwierigem Marktumfeld

Auch im diesjährigen Belastungstest von Morgen & Morgen punktet die AXA Lebensversicherung AG mit der Höchstnote „ausgezeichnet“. Trotz weiterhin angespannter Lage am Kapitalmarkt erhält die Gesellschaft damit erneut die Bestätigung, hinsichtlich Solvabilität und Krisenfestigkeit auch in Zukunft bestens aufgestellt zu sein.

Der Belastungstest simuliert signifikante Ausschläge an den Finanzmärkten aufgrund eines möglichen Zins- und Aktiencrashs und prüft, wie sich die Anbieter in diesen Szenarien bewähren. „Wir haben uns wie in den Vorjahren diesem Test eines renommierten unabhängigen Analysehauses gestellt und unsere Position in der Spitzengruppe erneut behauptet”, erklärt Dr. Patrick Dahmen, als Mitglied im Vorstand der AXA Konzern AG für Vorsorge zuständig. “Bei der Auswahl eines Anbieters und in der Beratung ist die finanzielle Stärke eines Lebensversicherers gerade aufgrund der anspruchsvollen Kapitalmarktsituation ein sehr entscheidendes Kriterium.”
 
Darüber hinaus profitiert die AXA Lebensversicherung AG in erheblichem Maße von der Einbindung in die international tätige AXA Gruppe mit ihrem ebenfalls ausgezeichneten Risikomanagement und ihrem globalen Know-How in der Kapitalanlage.
 

Pressedokumente

Empfehlen:

Pressekontakt

AXA Konzern AG
Ursula Roeben
Vorsorge
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
0221 148 - 21141
presse@axa.de

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.