AXA Beratungskonzept plan360° Ruhestand erneut ausgezeichnet

Zum dritten Mal in Folge erhält das Beratungskonzept plan360° Ruhestand von AXA die Verbraucherempfehlung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO e.V.), die damit ihre gute Bewertung erneut bestätigt.

Auch 2010 hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen Aufbau und Umsetzung des Beratungskonzeptes plan360° Ruhestand von AXA geprüft und ihre Verbraucherempfehlung um ein weiteres Jahr verlängert. Vor zwei Jahren war AXA als erster Versicherungs- und Finanzdienstleister für seinen Beratungsansatz ausgezeichnet worden. Die Voraussetzungen für die Empfehlung sind, dass die BAGSO den plan360° Ruhestand generell als für ältere Menschen geeignet ansieht und die Beratung als "umfassend und verständlich" bewertet. plan360° Ruhestand sei - so die BAGSO - exakt auf die Bedürfnisse der Generation 55plus zugeschnitten.


Bestnoten für Beratungsleistung

In einer bundesweit durchgeführten Testserie im Frühjahr dieses Jahres prüften eigens geschulte BAGSO-Testpersonen inkognito die Umsetzung des Beratungskonzeptes in die Praxis. Das Ergebnis der Gespräche überzeugte erneut: 87 Prozent der getesteten Berater wurde eine sehr gute oder gute Beratungsleistung attestiert. Damit wurde das letztjährige Ergebnis noch übertroffen. Bewertet wurden fünf Kriterien, die - laut BAGSO - für eine fundierte Ruhestandsberatung ausschlaggebend sind: Kontaktaufnahme, Gesprächseinstieg, ganzheitliche Analyse der Finanzsituation, Fachkompetenz und Gesprächsabschluss. Als besonders positiv bewertete die BAGSO, dass im ersten Beratungsgespräch nicht der Produktverkauf im Vordergrund stehe, sondern die zentralen Aspekte eines ganzheitlichen Vorsorgemanagements.

"AXA geht mit dem plan360° Ruhestand über herkömmliche Beratungen zur Altersvorsorge hinaus", kommentiert Dr. Barbara Keck, Geschäftsführerin der BAGSO GmbH, die erneute Auszeichnung. "Das Konzept ist verbrauchergerecht aufgebaut und innovativ. Die guten Testergebnisse zeigen, dass die Umsetzung in die Praxis gelungen ist."


Mit plan360° den Ruhestand gestalten

Kernelement des Beratungsansatzes plan360° ist die ganzheitliche Betrachtung aller Themenfelder, die für den Kunden im Laufe verschiedener Lebensphasen eine Rolle spielen: von der Existenzsicherung im Pflegefall über die Planung eines lebenslang garantierten Einkommens bis hin zur richtigen Strategie für die Vermögensanlage und Absicherung von Eigentum. plan360° Ruhestand richtet sich speziell an die Ansprüche, Wünsche und Bedürfnisse der Generation 55plus mit dem Ziel, nach eingehender Analyse passende Lösungen für den individuellen Fall anzubieten. Abgerundet wird das Beratungskonzept durch aktuelle und verständliche Informationen zu Themen wie Erben und Vererben, Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen oder Elternunterhalt - ein Zusatzangebot, das bei der Verbraucherempfehlung der BAGSO positiv hervorgehoben wird. 

Die BAGSO macht mit ihrer Verbraucherempfehlung aufmerksam auf zielgruppengerechte Angebote, gute Beratung und guten Service. Ausschlaggebend ist dabei, inwieweit die Prüfkriterien Zielgruppenorientierung, verbrauchergerechte Gestaltung und Innovation erfüllt werden. Damit gibt sie älteren Menschen eine Orientierung, die sie bei der Entscheidung für den richtigen Anbieter und die richtigen Angebote unterstützt.