Schließen
> PRESSE > AXA MIT NEUEM ALTERSVORSORGEPRODUKT RELAX RENTE AM MARKT

AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt Relax Rente am Markt

Garantie über AXA Sicherungsvermögen - Sicherheit und Rendite vertragsindividuell ausbalanciert

Ab sofort startet AXA mit einer neuen Produktlösung für die Altersvorsorge. Die "Relax Rente" erweitert das bestehende Produktangebot um ein Modell, das durch unterschiedliche Anlageformen Renditechancen der Kapitalmärkte nutzt und sie mit einer Garantiekomponente verbindet. Daneben bleibt das klassische Angebot ebenso wie das fondsgebundene weiterhin bestehen.


Erzeugt werden die Garantien der Relax Rente über das Sicherungsvermögen der AXA Lebensversicherung mit den bewährten Kapitalanlage- und Sicherungsprinzipien der deutschen Lebensversicherung. Neu und bislang einzigartig am deutschen Markt ist das kontinuierliche Ausbalancieren zwischen Sicherheitskomponente und Renditechance während der gesamten Vertragslaufzeit. In der Ansparphase wird so automatisch das jeweils kundenindividuell passende Verhältnis zwischen diesen beiden Komponenten erzeugt.


Wer heute eine Altersvorsorge aufbauen möchte, steht in einem Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Rendite. Felix Hufeld, Exekutivdirektor bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, beschrieb das derzeitige Angebot kürzlich treffend als Donut: Auf der einen Seite die klassische Lebensversicherung, die ein hohes Maß an Sicherheit biete, aber unter sinkenden Zinsen leide. Die fondsgebundene Lebensversicherung ohne Garantien auf der anderen Seite biete höhere Renditechancen, berge aber höhere Risiken. Die Mitte zwischen diesen beiden Möglichkeiten sei hingegen weitgehend ungefüllt.

"Wir sehen uns als Lebensversicherer in der Pflicht, attraktive Altersvorsorgeprodukte anzubieten, die Rendite, Sicherheit und Flexibilität bestmöglich miteinander in Einklang bringen. Wir setzen daher genau hier mit unserer Relax Rente an, die sich exakt in dieser Mitte positioniert", erläutert Dr. Patrick Dahmen, im AXA Vorstand verantwortlich für das Geschäftsfeld Vorsorge. "Wir haben diese neue Form der Altersvorsorge so entwickelt, dass unsere Kunden die ihnen wichtigen Garantien in Form der eingezahlten Beiträge erhalten. Gleichzeitig profitieren sie von einer intelligenten Steuerung der Kapitalanlage, um zur Absicherung der Kaufkraft im Alter Renditechancen nutzen zu können."


Drei Basisbausteine

Die Relax Rente setzt sich zusammen aus drei Basisbausteinen: Garantie, Rendite und Wertzuwachs mit jeweils unterschiedlichen Anlageschwerpunkten. Die Kombination dieser Bausteine kann - je nach Lebenssituation des Kunden - jederzeit während der Vertragslaufzeit geändert werden.


Relax Rente Comfort: Intelligente Kombination aus Garantie, Wertzuwachs und Rendite

Die Relax Rente Comfort basiert auf dem bekannten Grundsatz, dass sich das Anlagerisiko am Aktienmarkt über längere Laufzeiten verringert. Je länger der Anlagehorizont bis zum Rentenbeginn, desto stärker wird daher bei der Relax Rente in renditeorientierte Anlagen am Kapitalmarkt investiert. Mit fortschreitender Laufzeit werden Kapitalmarktgewinne durch Überführung in das Sicherungsvermögen abgesichert.

Die Garantie wird über das Sicherungsvermögen der AXA Lebensversicherung erzeugt. Die Höhe der späteren Garantierente - auch eine garantierte Kapitalauszahlung ist möglich - sichert AXA bereits bei Vertragsabschluss zu. Zusätzliche Sicherheit bieten garantierte Rückkaufswerte.

Die Beteiligung an den Entwicklungen eines Index, der sich an der Performance der 50 führenden Unternehmen Europas orientiert, eröffnet die Chancen auf Wertzuwächse für das zugrundeliegende Vertragsvermögen. Dieses profitiert bis zu einer monatlichen Obergrenze - dem sogenannten Cap - von positiven Entwicklungen, ist jedoch abgesichert gegen mögliche Verluste. Jeder Wertzuwachs, der pro Jahr erzielt wird, erhöht automatisch das Vertragsvermögen.
 
Zusätzliche Renditechancen bietet der Baustein "Rendite" über die Anlage in gemanagte Dachfonds oder Einzelfonds.


Flexibilität plus Option auf Garantieerhöhung

Bei positiven Entwicklungen des Vertragsvermögens wird die endfällige Garantie automatisch zu festgelegten Zeitpunkten erhöht. Ein Beispiel: Ein 35-jähriger Kunde, der einen monatlichen Beitrag von 100 Euro zahlt, erhält bei einer Vertragslaufzeit von 30 Jahren eine endfällige Bruttobeitragsgarantie von 36.000 Euro. Durch die Erhöhung der endfälligen Garantie kann diese bis auf 44.000 Euro aufgestockt werden. Gleichzeitig muss kein Kunde auf Renditechancen verzichten.

Der Baustein Wertzuwachs wird über die gesamte Laufzeit gleichmäßig bedient, um die Chancen der Indexpartizipation zu nutzen. Der Baustein Rendite, der die Fondsanlage steuert, wird mit fortschreitender Laufzeit sukzessive reduziert. Auf diese Weise werden die erzielten Gewinne abgesichert. "Damit lassen sich Verlustrisiken nicht nur reduzieren", so Dahmen. "Fünf Jahre vor Rentenbeginn wirkt die jährliche Höchststandabsicherung sogar auf das gesamte Vertragsguthaben."

Ändern sich die Anlageziele oder möchte der Kunde auf eine neue Lebenssituation reagieren, kann er während der gesamten Laufzeit die gewählte Anlagestrategie kostenlos wechseln und seinen individuellen Bedürfnissen anpassen.


Weitere Produktvarianten Classic und Chance

Neben der Relax Rente Comfort gibt es die Varianten Classic und Chance. Die Relax Rente Classic richtet sich an diejenigen, für die Sicherheit im Vordergrund steht. Diese Variante verzichtet auf die Anlage in Fonds (Baustein Rendite). Die Indexpartizipation über den Baustein Wertzuwachs bleibt bestehen und ermöglicht zusätzlich zur jährlichen Höchststandsgarantie eine Beteiligung an positiven Renditen der Kapitalmärkte.

Für eher renditeorientierte Kunden eignet sich die Relax Rente Chance mit stärkerem Gewicht auf dem Baustein Rendite. Auch diese Variante bietet eine Bruttobeitragsgarantie. Um eine höhere Ablaufleistung erzielen zu können, wird hier der Teil des Vertragsvermögens, der nicht zur Darstellung der Garantie benötigt wird, in Fonds angelegt. Anders als bei der Variante Comfort bleiben durch den Verzicht auf die automatische Absicherung die hohen Renditechancen bis zum Rentenbeginn bestehen. Auch hier werden durch das intelligente Absicherungsmanagement in den letzten fünf Jahren vor Rentenbeginn die Risken durch negative Entwicklungen an den Kapitalmärkten deutlich reduziert.

Die Relax Rente wird in allen drei Vorsorgeschichten angeboten. Bei allen Varianten kann der Kunde zwischen monatlicher Beitragszahlung oder einer einmaligen Einzahlung wählen. Zudem sind die Varianten kombinierbar mit einem Schutz gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit.


Relax Rente auf einen Blick - drei Basisbausteine, drei Varianten

  • Fondsgebundene Rentenversicherung mit der Garantie, dass mindestens die einge-zahlten Beiträge zum Ende der Vertragslaufzeit zur Verfügung stehen
  • Darstellung der Garantie über die Anlage im Sicherungsvermögen der AXA Lebens-versicherung AG mit seinen bewährten Kapitalanlage- und Sicherungsprinzipien
  • Höhe der später garantierten Rente wird bereits bei Vertragsbeginn ausgewiesen
  • Garantierte Rückkaufswerte
  • Garantierter Rentenfaktor
  • Angebot in allen drei Vorsorgeschichten
  • Monatliche Beitragszahlung ab 25 Euro
  • Einmalzahlung ab 10.000 Euro
  • Zuzahlungen sind jederzeit möglich
  • Bei Rentenbeginn: Lebenslange Rentenzahlung, abgekürzte Rentenzahlung oder einmalige Kapitalauszahlung (oder eine Kombination)
  • Kombinierbar mit Berufsunfähigkeitsschutz
  • Todesfallschutz während der Ansparphase und Leistungsphase

Drei Bausteine, die kundenindividuell kombiniert werden:

Garantie: 100-prozentige Bruttobeitragsgarantie bei Zahlung der Beiträge bis zum Ablauf der Versicherung. Die Garantie wird über das Sicherungsvermögen der AXA Lebensversicherung erzeugt. Zu festgelegten Zeitpunkten wird automatisch geprüft, ob eine Erhöhung der endfälligen Garantie über die Bruttobeitragsgarantie hinaus aufgrund der Wertentwicklung möglich ist.

Rendite: Für erhöhte Renditechancen können bis zu drei Fonds bespart werden. Ausgabeaufschläge fallen nicht an. Partner sind namhafte Investmentgesellschaften.

Wertzuwachs: Das Vertragsvermögen wird über eine Indexpartizipation an der Performance der 50 führenden Unternehmen Europas beteiligt - der Kunde wird zudem vor zu starken Schwankungen des Kapitalmarktes geschützt.


Drei Produktvarianten wählbar:

Comfort: Flexible Anpassung der Anlagestrategie steht im Vordergrund. Zu Vertragsbeginn ist die Anlage eher renditeorientiert. Mit fortschreitender Laufzeit wird die Fondsanlage (Baustein Rendite) automatisch reduziert und das vorhandene Vertragsvermögen so sukzessive gegen Kapitalverlust abgesichert. Gleichzeitig wird bei einer positiven Entwicklung des Vertragsguthabens die endfällige Garantie automatisch erhöht.

Classic: Sicherheit steht im Fokus. Der Baustein Rendite und damit die Fondsanlage entfällt. Die Chance auf Performance wird über den Baustein Wertzuwachs dargestellt. Die jährlichen Gewinne werden gesichert, sodass eine jährliche Höchststandsgarantie entsteht.

Chance: Rendite steht im Vordergrund. Das sukzessive Umschichten der Gewinne in eine sicherheitsorientierte Anlage entfällt. Die Bruttobeitragsgarantie bleibt bestehen.
 

Pressedokumente

Empfehlen:

Pressekontakt

AXA Konzern AG
Ursula Roeben
Vorsorge
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
0221 148 - 21141
presse@axa.de

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.