AXA mit neuem Angebot für Berufsstarter

Rundum-Beratung und Versicherungsschutz für Berufseinsteiger

AXA bietet ab sofort ein Beratungs- und Informationsangebot speziell für Berufsstarter: Mit plan360° Einsteiger hat der Versicherer zum einen sein bewährtes Beratungskonzept auf die Zielgruppe der 16- bis 29-Jährigen ausgeweitet, zum anderen gibt AXA auf der neuen Facebook-Seite "startklar!" Tipps und Informationen rund um den Berufseinstieg.

"Mit unserem Angebot möchten wir junge Menschen, die gerade in die Berufswelt einsteigen oder am Ende ihrer Ausbildung bzw. ihres Studiums stehen, beim Start in die
Eigenständigkeit unterstützen - nicht nur bei Absicherungsthemen, sondern auch bei Fragen rund um den Berufseinstieg", erläutert Norbert Eickermann, Experte für die
Absicherung von Einsteigern bei AXA.


Rundum-Beratung für Berufseinsteiger

Um dem besonderen Beratungsbedarf bei Themen wie Finanzen und Vorsorge gerecht zu werden, hat AXA mit plan360° Einsteiger eine Rundum-Beratung geschaffen, die auf die
individuellen Fragen und Wünsche von jungen Menschen eingeht. Das Konzept deckt dabei alle wichtigen Aspekte ab: von der Absicherung des Eigentums, über die Existenzsicherung
im Fall einer Berufsunfähigkeit bis hin zu Fragen der Altersvorsorge. Gleichzeitig berücksichtigt der Ansatz, dass in der Absicherung Prioritäten gesetzt werden müssen. "Die Absicherung der
Existenz und des Eigentums hat erstmal eindeutig Vorrang. Themen wie Altersvorsorge und Vermögensplanung schließen sich an, wenn der finanzielle Spielraum es zulässt", so Eickermann. Ergebnis der Beratung ist eine auf die Lebensphase zugeschnittene Vorsorge- und Absicherungslösung.

Entwickelt hat AXA die ganzheitliche Beratung nach plan360° speziell für die sich im Laufe des Lebens ändernden Bedürfnisse. Für die Absicherungs- und Vorsorgeplanung von Ruheständlern wurde das Konzept bereits mehrfach ausgezeichnet. Auch Familien und Berufstätige können sich heute nach plan360° beraten lassen.


AXA startklar! auf Facebook

Im Web beschäftigt sich AXA ebenfalls aktiv mit den Bedürfnissen und Sorgen von Berufseinsteigern. Auf der neuen Facebook-Seite startklar! finden sie Informationen und Tipps, um sich im Job
sicherer zu bewegen. Dabei gliedert sich das Angebot in die Bereiche "So geht's los" (die ersten 100 Tage), "So läuft's" (der Berufsalltag) und "So geht's weiter" (die nächsten Schritte im Beruf). Die Pinnwand präsentiert die aktuellsten Beiträge, weitere Inhalte sind über die Suchfunktion bzw. im Themenüberblick zu finden. "Wir verstehen die Seite auch als Plattform, auf der Einsteiger Themenwünsche äußern und Fragen stellen können. Außerdem können auch unsere Vertriebspartner die Inhalte nutzen, um ihren jüngeren Kunden Infos rund um den Berufseinstieg zu geben. Wir sind erst seit ein paar Wochen online und nun gespannt auf das Feedback der Nutzer", so Eickermann. Zu finden ist die Seite unter: www.facebook.com/AXA.startklar (frei zugänglich).