Schließen
> PRESSE > SILVANA HEROLD WIRD LEITERIN DER AXA UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

Silvana Herold wird Leiterin der AXA Unternehmenskommunikation

• Silvana H e r o l d (48) übernimmt ab dem 1. März 2018 die Leitung der Unternehmenskommunikation von AXA Deutschland in Köln.
• In ihrer neuen Rolle bei AXA widmet sich Silvana Herold vor allem der strategischen Weiterentwicklung der internen wie externen Kommunikation des Versicherers, der den digitalen Wandel als Vorreiter der Branche gestalten will und dazu verstärkt auf Services setzt, die maximale Relevanz für Kunden entfalten.
• Sie berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Alexander Vollert.

Silvana Herold kommt von der Aareal Bank AG in Wiesbaden. Dort ist sie seit 2007 als Director Group Corporate Communications / Marketing Communications tätig. In dieser Funktion hat sie unter anderem die Weiterentwicklung der strategischen Konzernkommunikation verantwortet und dabei die Unternehmenspositionierung, die Digitalisierung sowie die Neuorganisation der Kommunikation maßgeblich gestaltet.
 
Herold verfügt über langjährige Kommunikationserfahrung in der Finanzbranche und auf Beratungsseite. Ihr Berufsweg führte sie zur Kommunikationsagentur BBDO Group Germany, wo sie Unternehmen aus der Finanz-, Automobil- und Logistikbranche betreute. Von 2006 bis 2007 war sie dort als Business Director und Mitglied des Management Boards unter anderem verantwortlich für die strategische Beratung von Kunden aus der Banken- und Versicherungsbranche.

Pressedokumente
Rechtlicher Hinweis
Die Rechte an den auf dieser Seite bereitgestellten Bildern stehen ausschließlich der AXA Konzern AG und der AXA Gruppe, Paris zu. AXA stellt dieses Bildmaterial ausschließlich Journalisten zur Verfügung. Die Verwendung ist auf redaktionelle Beiträge in deren deutschsprachigen Druckerzeugnissen oder in deren in Deutschland erstellten und betreuten Internetseiten beschränkt.

Empfehlen:

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.