Schließen
> PRESSE > VERKEHRSSICHERHEIT: MIT DER APP ZUM BESSEREN FAHRSTIL

Verkehrssicherheit: Mit der App zum besseren Fahrstil

Die App ,,AXA Drive” von AXA hilft Autofahrern, das eigene Verhalten im Verkehr zu analysieren und zu optimieren.

Beschleunigungsverhalten, Bremsverhalten und Kurvenverhalten – anhand dieser drei Kriterien analysiert die App „AXA Drive“ von AXA den Fahrstil von Autofahrern. Hinweise helfen Autofahrern dabei, verantwortungsbewusster und sicherer auf den Straßen unterwegs zu sein.

Die meisten Autofahrer schätzen ihr eigenes Fahrverhalten als sehr gut ein. Rücksicht, Vorsicht und Nachsicht stehen laut AXA Verkehrssicherheits-Report besonders hoch im Kurs – zumindest in der Theorie. In der Praxis sieht das häufig anders aus: Die Autofahrer geben zu, sich nicht immer an alle Verkehrsregeln zu halten und beispielsweise auch mal zu dicht aufzufahren. Die Smartphone-Applikation „AXA Drive“ unterstützt Autofahrer dabei, verkehrssicher zu fahren und den eigenen Fahrstil kontinuierlich zu verbessern.


Spielerisch leicht lernen

Während der Autofahrt analysiert „AXA Drive“ die Beschleunigungs-, Brems- und Kurvenphasen und liefert am Ende der Strecke Tipps, wie Fahrer ihr Fahrverhalten sicherer gestalten können. Die anonyme Auswertung erfolgt in Form von Punkten, die anzeigen, welche Bereiche Verbesserungspotenzial bergen. Wer „AXA Drive“ regelmäßig nutzt, erhält eine Übersicht über die Entwicklung des eigenen Verhaltens auf der Straße. Die Nutzer der App profitieren zusätzlich von hilfreichen Tipps rund um Sicherheit, Unfallprävention und Fahrverhalten.


Vom Anfänger bis zum Champion

Je verantwortungsbewusster und sicherer der eigene Fahrstil ist, desto mehr Punkte können Fahrer unterwegs sammeln. Zu Beginn von „AXA Drive“ startet jeder Autofahrer im Anfänger-Modus. Mit dem richtigen Verhalten im Straßenverkehr lässt sich der Status vom Anfänger über den Erfahrenen und Experten bis hin zum Champion ausbauen. Wer besonders viel und lange verkehrssicher unterwegs ist, kann auf Kilometerbasis Bonuspunkte sammeln, die den Aufstieg in ein höheres Spiel-Level beschleunigen. Belohnungen gibt es zudem in Form von digitalen Trophäen.
 
Fortschritt und Punktestand können auch über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter geteilt werden. So können auch Freunde, Bekannte und Familie motiviert werden, ihren Fahrstil mittels der App auf die Probe zu stellen und zu verbessern.


Kostenloser Download

Die App „AXA Drive“ ist nach „Haus und Wohnen“, „Auto und unterwegs“ sowie „Gesundheit und Reisen“ bereits die vierte App des Versicherers AXA für Endkunden. Das strukturierte und bedienungsfreundliche Design der App macht es dem Nutzer einfach, alle Funktionen zu nutzen. Die App „AXA Drive“ für iOS und Android steht ab sofort im App Store beziehungsweise Play Store kostenlos zum Download zur Verfügung.


Die wichtigsten Funktionen der App „AXA Drive“ im Überblick

  • Die Bewegung des Fahrzeugs wird in Bezug auf Beschleunigung, Brems- und Kurvenverhalten analysiert.
  • Das Gesamtergebnis und die Erfahrungspunkte werden angezeigt.
  • Digitales Fahrsicherheitstraining: Fahrtipps können abgerufen werden.
  • Verschiedene Leistungsstufen und Trophäen animieren spielerisch zum verkehrssicheren Fahren.
  • Der Fahrstil kann mit Freunden verglichen werden.
  • Die Erfahrungen können in sozialen Netzwerken geteilt werden.
Pressedokumente
Rechtlicher Hinweis
Die Rechte an den auf dieser Seite bereitgestellten Bildern stehen ausschließlich der AXA Konzern AG und der AXA Gruppe, Paris zu. AXA stellt dieses Bildmaterial ausschließlich Journalisten zur Verfügung. Die Verwendung ist auf redaktionelle Beiträge in deren deutschsprachigen Druckerzeugnissen oder in deren in Deutschland erstellten und betreuten Internetseiten beschränkt.

Empfehlen:

Pressekontakt

AXA Konzern AG
Anja Kroll
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
 0221 148 - 24834
presse@axa.de

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.