AXA stellt 1.000 neue Vermittler ein

Ausbau des Exklusivvertriebs / Auch Quereinsteiger sind willkommen / Gründliche Ausbildung gewährleistet

AXA baut den Exklusivvertrieb weiter aus und plant deshalb bis 2012 bundesweit 1.000 neue Versicherungsvermittler einzustellen. Der Versicherer und Finanzdienstleister sucht Außendienstmitarbeiter, die gut mit Menschen umgehen können, verkäuferisches Geschick haben sowie verantwortungsbewusst und zuverlässig sind.


Auch Quereinsteiger und Berufsanfänger gesucht

Das AXA-Programm "1.000 neue Vertriebskarrieren" richtet sich nicht nur an erfahrene Außendienstler. "Wir möchten auch Menschen ansprechen, die bisher nicht als Vermittler von Versicherungen tätig waren, aber das Zeug dazu haben", sagt Ralf Kurschildgen, Leiter der Vertriebsrekrutierung. Schließlich könnten Menschen mit ganz unterschiedlichen Werdegängen gute Vermittler werden. Eine kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung in Vertrieb und Verkauf sollten die Bewerber mitbringen. Ebenso sollten sie unternehmerisch denken und Interesse an der langfristigen Begleitung von Kunden haben.


Solide Ausbildung

Der AXA Konzern verfügt über eine der größten und qualifiziertesten Außendienstorganisationen der deutschen Assekuranzen mit mehr als 4.500 gut ausgebildeten Beratern. Auch bei den geplanten Neueinstellungen legt das Unternehmen Wert auf eine bestmögliche Ausbildung. Die Quereinsteiger werden zunächst 18 Monate lang in dem unternehmenseigenen Trainingszentrum geschult. Die Grundausbildung endet vor der IHK mit der Prüfung zum Versicherungsfachmann oder zur Versicherungsfachfrau. "Wir investieren viel in eine umfassende Ausbildung", sagt Ralf Kurschildgen. "Nur so können wir unseren hohen Maßstab bei der Kundenberatung einhalten." Wer die Ausbildung vollständig abschließt, kann danach als Vermittler für eine der rund 4.700 AXA Agenturen arbeiten oder eine eigene Agentur gründen. 

Darüber hinaus haben auch Berufsanfänger die Chance, innerhalb von zweieinhalb Jahren zu Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen, Schwerpunkt Vertrieb ausgebildet zu werden. Voraussetzung dafür sind das Abitur oder ein Fachhochschulabschluss.


Bewerben auf allen Wegen

Weitere Informationen zu den neuen Jobangeboten der AXA gibt es unter www.1000-neue-vertriebskarrieren.de. Hier können Interessenten sich auch bewerben. Ralf Kurschildgen hilft ebenfalls gerne weiter, Telefonnummer 0221/148-24683. Adresse für Bewerbungen: AXA Service AG, Ralf Kurschildgen, Leiter Vertriebsrekrutierung, Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln, E-Mail: ralf.kurschildgen@axa.de.