Schließen
> PRESSE > AXA INNOVATION CAMPUS INS LEBEN GERUFEN

AXA Innovation Campus ins Leben gerufen

Kreative Ideen in versicherungsnahen Themenfeldern gesucht – Gemeinsame Initiative des Versicherers mit dem Global Innovation Campus

Die AXA Konzern AG hat gemeinsam mit dem Global Innovation Campus – einem Netzwerk von erfolgreichen Gründern, Managern und Investoren – den AXA Innovation Campus (www.axa-campus.de) ins Leben gerufen.

Junge, unternehmerisch agierende Gründer werden dazu aufgerufen, kreative Ideen zu versicherungsnahen Themenfeldern einzureichen und diese innerhalb des Campus – mit Unterstützung von AXA-internen Experten und dem Innovation Campus Netzwerk – in marktreife Geschäftsmodelle zu transformieren. Zielsetzung ist es, die besten Ideen umzusetzen und Start-ups zu gründen, um aus ihnen fruchtbare Geschäfte zu ent­wickeln. „Da ein Großteil unserer Ressourcen schon in die Lösung der unmittelbaren Herausforderungen des Versicherungsmarktes fließt, bleibt wenig Zeit, sich mit wirklich innovativen und disruptiven Ideen zu beschäftigen. Mit dem AXA Innovation Campus möchten wir bewusst neue Wege gehen und Ideen außerhalb der Grenzen eines Groß­konzerns unternehmerisch entwickeln“, so Dr. Thomas Buberl, Vorstandsvorsitzender der AXA Deutschland.
 
Während regelmäßig stattfindender Campus-Days werden die jeweiligen Geschäfts­ideen zu fünf ausgewählten Themenfeldern – E-Health, Mobile, Big Data, Alters­absicherung und Lead-Generierung – dem verantwortlichen Campus-Team präsentiert. Teil dieses Teams sind neben erfahrenen Unternehmern, Managern und Investoren aus dem Global Innovation Campus auch AXA Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter. „Mit unserem globalen Netzwerk von Unternehmern und Investoren aus verschiedenen Branchen und Ländern sind wir in der Lage, junge Gründer erfolgreich zu begleiten und in der Szene ausreichend zu vernetzen“, so Christoph Bertsch, Gründer des Global Innovation Campus.  
 
Überzeugt eine Idee alle Entscheider, beginnt das Gründerteam gemeinsam mit dem Global Innovation Campus mit der Ausarbeitung und Umsetzung: Von der Erarbeitung eines detaillierten Businessplans über die Erstellung eines Marketingkonzeptes, der Definition von Vertriebskanälen und weiterer notwendiger Schritte wird auf ein Proof-of-concept hingearbeitet. Die jungen Gründer werden hierbei zusätzlich von einem in Ber­lin ansässigen Team von Entwicklern und Designern tatkräftig unterstützt und können sich jederzeit bei Experten der AXA die erforderliche Branchenexpertise einholen. Die Finanzierung der Gründungsphase wird gemeinsam vom Innovation Campus und der AXA übernommen, so dass das Gründerteam sich voll auf die Geschäftsentwicklung konzentrieren kann.
 
„Der AXA Innovation Campus ist für uns eine von mehreren Initiativen, um gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern erfolgreich in die digitale Zukunft zu schreiten. Anders als klassische Firmen-Inkubatoren verbindet unser AXA Innovation Campus auf ideale Weise die Stärken der Start-up- und Konzernwelt. Während wir den Gründern das nötige Branchenwissen zur Verfügung stellen, liefert der Global Innovation Campus das gesamte Know-how bezüglich Unternehmensaufbau, Skalierung eines Geschäfts­modells sowie ein unternehmerisches Umfeld. Der so ausschlaggebenden Kreativität der jungen Unternehmer ist damit der erforderliche Freiraum gegeben“, so Dr. Thilo Schumacher, Vorstandsmitglied für Strategie & Organisation der AXA Deutschland. Ein erster Erfolg der Initiative ist bereits in Sichtweite, da sich mit „FitPass“ – einer Plattform für professionelle digitale Gesundheits- und Fitness-Services – bereits eine der ein­gegangenen Ideen in der Gesellschaftsgründung und der Vorbereitung der Pilotphase befindet.

Pressedokumente

Weiterführende Links
Rechtlicher Hinweis
Die Rechte an den auf dieser Seite bereitgestellten Bildern stehen ausschließlich der AXA Konzern AG und der AXA Gruppe, Paris zu. AXA stellt dieses Bildmaterial ausschließlich Journalisten zur Verfügung. Die Verwendung ist auf redaktionelle Beiträge in deren deutschsprachigen Druckerzeugnissen oder in deren in Deutschland erstellten und betreuten Internetseiten beschränkt.

Empfehlen:

Pressekontakt

AXA Konzern AG
Ulrich Bockrath
Wirtschaft und Finanzen
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
0221 148 - 22491
presse@axa.de

Global Innovation Campus GmbH
Dr. Sebastian RESCHKE
Co-Founder / Global Partner
0228 2072727
info@globalinnovationcampus.com
www.globalinnovationcampus.com

© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.