Regionale Unwetter in Deutschland - Was ist im Schadenfall zu tun? 

Artikel-Übersichtsseite

Privat das Auto teilen: Freie Fahrt für Fahranfänger!

Der Führerschein ist bestanden, die Straße ruft, aber ein eigenes Auto ist nicht drin. Woher also die Karre nehmen? Schon mal dran gedacht, einfach ein Auto mit der Familie zu teilen? Oder das Auto von älteren Geschwistern mitzunutzen? Vielleicht auch ein Auto mit Freunden teilen? Aber darf man das eigentlich: sich einfach ans Steuer eines fremden Autos setzen? Wir sagen dir, worauf du beim Autoteilen achten musst!

Brandloch im Autositz – Was kann ich tun?

Wir verraten Dir, wie Du ein Brandloch im Autositz selbst reparieren oder kaschieren kannst. Außerdem geben wir Dir Tipps, was Du tun kannst, um Schäden durch Feuer, Glut oder Hitze – nicht nur im Auto – zu vermeiden.

Müdigkeitserkennung im Auto: Wie Technik Leben retten kann

Wie Du mithilfe der Technik erkennst, wann es Zeit für eine Pause ist. Wir geben Dir Tipps, um die Müdigkeit zu bekämpfen.

Warnwestenpflicht im Straßenverkehr

Seit dem 01.07.2014 gibt es auch in Deutschland eine Warnwestenpflicht. Was das für Sie als Autofahrer bedeutet, erfahren Sie von AXA.

Gehackt, manipuliert, gestohlen…

Cyberangriffe auf Autos

Wer glaubt, dass Hacker nur Computer im Sinn haben, um Daten zu klauen oder Netzwerke lahmzulegen, der irrt. Vor allem moderne und intelligente Autos sind das neue Ziel von Cyberkriminellen.

Der Kfz-Schutzbrief von AXA. Retter in der Not.

Abschleppen, Bergen, Mietwagen etc. – wenn das Auto mal streikt, geht das richtig ins Geld und kostet Nerven. Zum Glück kann man vorsorgen, um auch in solchen Situationen mobil zu bleiben.

Platter Reifen, leere Batterie, streikender Motor…

…kein Problem für mich!

Trotzdemankommer-Mobilitaetsgarantie-AXA.png
Endlich hat es mit dem wichtigen Termin geklappt. Und dann das. Natürlich gibt’s genau an diesem Morgen ein Problem mit der Batterie. Das darf doch nicht wahr sein!

Führerschein mit 17 – Nicht warten, früher durchstarten!

Erfolgsmodell „Begleitetes Fahren mit 17“

Achtung Fahranfänger! Autofahren ist der Traum vieler Jugendlicher. Als Begleitperson kann man diesen Wunsch unterstützen, ganz ohne Ausbildung und mit wenig Zeitaufwand. Informieren Sie sich, wie Sie als „alter Hase“ einen „jungen Hüpfer“ bei den ersten Fahrten unterstützen und zur Sicherheit im Straßenverkehr beitragen können.

Goodbye Taxi Mama – jetzt fahre ich!

Der Führerschein mit 17 ist genau das richtige für mich

jetzt fahre ich | AXA
Warum noch ein Jahr warten? Viele junge Menschen möchten mit 17 durchstarten und Fahrpraxis sammeln. Es gibt gute Gründe, das Begleitete Fahren mit 17 zu unterstützen… 

Augen auf die Straße – Hände ans Steuer.

Fun am Steuer? Nicht immer ganz ungefährlich! #machwasduliebst und lese hier was geht und was nicht.

High-Tech statt Brechstange – moderne Autodiebe

Autodiebe werden immer raffinierter – mithilfe moderner Technik entwickeln sie immer ausgefeiltere Methoden, um selbst die besten Sicherheitssysteme zu knacken.

Tiere im Auto – sicher unterwegs mit Haustieren

Der Familienhund oder manchmal auch die Familienkatze muss natürlich überall mit dabei sein – dazu gehört auch das Autofahren. Dabei gibt es in Bezug auf die Sicherheit und das Wohlergehen einiges zu beachten ...