DIESE AXA WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf AXA.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

Pressemitteilungen

594

Einträge

12.11.2015 Auto und Verkehr

Studie: Autofahrer fürchten Extremwetter

Autofahrer fürchten Extremwetter | AXA

Der AXA Verkehrssicherheitsreport 2015 zeigt: Bei extremen Wetterbedingungen zu fahren, bereitet Autofahrern starke Probleme. Frauen geben häufiger zu, dass bestimmte Situationen herausfordernd sind. Starker Regen, Nebel, Glatteis und Schneegestöber: Die dunkle Jahreszeit hält einige Tücken bereit, schlechte Sicht sowie veränderte Bremswege gefährden die Sicherheit. Obwohl sich die Deutschen als gute bis sehr gute Autofahrer einschätzen, haben viele Respekt vor den zum Teil extremen Wetterbedingungen im Herbst und Winter. Das zeigt der AXA Verkehrssicherheitsreport 2015, für den Forsa 1.000 Autofahrer in Deutschland befragte.

Transparent und einfach: Schäden online verfolgen

Schäden online verfolgen | AXA

AXA führt digitalen Informationsservice für Kunden und Anspruchsteller mit einem Kfz- oder Sachschaden ein. Kunden wie Anspruchssteller möchten im Falle eines Schadens so schnell wie möglich wissen, was ihr Versicherer bereits veranlasst hat. Wer bei AXA einen Kfz- oder Sachschaden meldet, kann sich von nun an jederzeit online über den aktuellen Stand informieren. In Echtzeit gibt das Unternehmen Einblick in die Schadenbearbeitung.

05.11.2015 Haus und Wohnen

Der passende Schutz für Hab und Gut

Einbruch_270x180.jpg

Hausrat- und Wohngebäudeversicherung zählen zu den wichtigsten Versicherungen für Privatpersonen. AXA erklärt, worauf man beim Abschluss der Policen achten sollte. Feuer, Wasser, Sturm und Hagel, aber auch Einbrüche und atmosphärische Überspannung können für die eigenen vier Wände und den Hausrat schnell zur Gefahr werden. Im Jahr 2014 wurden nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) rund 3,2 Millionen Schäden durch die Wohngebäude- und Hausratversicherungen abgedeckt. Die Zahlen zeigen: Ein Versicherungsschutz für Hab und Gut ist kein Luxus, sondern notwendig. Es ist allerdings ratsam, die Angebote sorgfältig zu prüfen und eine Police auszuwählen, die zu den persönlichen Bedürfnissen passt.

smartPARKING: Günstig und komfortabel parken in der Großstadt

smartPARKING | AXA

AXA mit neuem Service für Kfz-Versicherungskunden im Raum Düsseldorf. Einfach und schnell freie Parkplätze in der Großstadt finden? Ohne Ticket ins Parkhaus ein- und ausfahren? Kein lästiges Warten am Kassenautomaten und Kleingeldsuche? Und dabei von einem exklusiven Parkguthaben profitieren? Was wie ein Wunschtraum klingt, wird für Kfz-Versicherungskunden von AXA im Raum Düsseldorf nun wahr. Mit smartPARKING von AXA sparen sie in Zukunft Geld, Zeit und Nerven.

23.10.2015 AXA Konzern

Bestnote „ausgezeichnet“ für AXA im Belastungstest von Morgen und Morgen

Analysehaus bestätigt nachhaltige Finanzkraft von AXA auch in schwierigem Marktumfeld. Auch im diesjährigen Belastungstest von Morgen & Morgen punktet die AXA Lebensversicherung AG mit der Höchstnote „ausgezeichnet“. Trotz weiterhin angespannter Lage am Kapitalmarkt erhält die Gesellschaft damit erneut die Bestätigung, hinsichtlich Solvabilität und Krisenfestigkeit auch in Zukunft bestens aufgestellt zu sein.

22.10.2015 Firmen

Versicherungen: Profi-Schutz bei Cyber-Angriffen auch für Kleinunternehmen

Profi-Schutz vor Cyber-Angriffen für Kleinunternehmen  von AXA

Cyber-Angriffe treffen nicht nur Großunternehmen: AXA erweitert modulare Versicherung für kleinere und mittlere Unternehmen um den Baustein „Cyber“. Für Mittelständler und Industrieunternehmen bietet AXA bereits schon länger eine Cyberpolice. Nun bietet der Versicherer auch kleinen und mittleren Unternehmen mit dem Basis-Paket "Cyber" die Möglichkeit, sich gegen Risiken aus der digitalen Welt abzusichern. Der neue Baustein Cyber, in Verbindung mit einer Profi-Schutz-Haftpflichtversicherung abschließbar, deckt unter anderem den Sachverständigenaufwand sowie eine möglicherweise notwendige Datenwiederherstellung ab. Auch Beratungsleistungen zur Reputation, angefallene Mehrkosten und ein Internet-Strafrechtsschutz sind in der Police enthalten. Dabei geht die Deckung über Schäden durch Cyber-Angriffe hinaus und schließt auch Datenschutzverletzungen ein.

20.10.2015 Haus und Wohnen
Versicherung – Solaranlagen richtig absicheren | AXA

Immer mehr Privathaushalte nutzen erneuerbare Energien, um Strom und Wärme selbst zu erzeugen. AXA erklärt, was Betreiber von Photovoltaikanlagen sowie Geo- und Solarthermie-Anlagen bei der Versicherung beachten sollten. Erneuerbare Energien sind eine wichtige Säule für die Energieversorgung Deutschlands und liefern heute bereits mehr als ein Viertel des Stroms. Damit hat sich der Anteil des Stroms aus Sonne und Wind in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdreifacht. Wer mit seiner eigenen Anlage Strom oder Wärme erzeugt, sollte überlegen, wie er seine Anlage schützt, denn Ertragsausfälle und Minderleistungen der Anlage infolge von Schadenfällen machen sich schnell finanziell bemerkbar.

15.10.2015 Auto und Verkehr
Verkehrssicherheitsreport 2015 | AXA

Eine aktuelle AXA Studie zeigt: Jung und Alt sind sich in Sachen Verkehrssicherheit nicht immer einig. So bereiten ihnen unterschiedliche Dinge im Straßenverkehr Schwierigkeiten und auch was Verkehrserziehungs-maßnahmen angeht, gibt es unterschiedliche Vorstellungen. Jung und Alt sind sich nicht immer einig, was Verkehrssicherheit und geeignete Maßnahmen zur Unfallvorbeugung anbelangt. Das zeigt der AXA Verkehrssicherheitsreport 2015, für den das Marktforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Versicherers 1.000 Autofahrer in Deutschland befragte.

08.10.2015 Firmen

Sachversicherung: AXA erweitert Angebot für Kleinunternehmen

Sachversicherung für Kleinunternehmen von AXA

Versicherungspakete für Handwerk und Handel: Branchenspezifische Haftpflicht- und Inhaltsversicherung mit Soforthilfe auf elf weitere Branchen ausgeweitet/ Kraftfahrt: Neue Kleinflottenversicherung bereits ab drei Fahrzeugen. Nach der kürzlich erfolgten Einführung des branchenspezifischen Versicherungsschutzes ProfiSMART für kleine Betriebe erweitert AXA sein Angebot für diese Zielgruppe erneut und bietet ab sofort verstärkt passgenauen Versicherungsschutz für Handwerksbetriebe sowie Einzelhändler. In Anspruch nehmen können das Angebot Eisdielen, Konditoreien/Bäckereien (auch mit Café) sowie Metzger, Lebensmittelhändler, Obst- und Gemüsehändler, Schuh-, Blumen- und Buchhändler sowie ausgewählte Bürobetriebe, Sanitätshäuser und Spielwarenhändler. Erst im Frühjahr 2015 startete AXA mit Versicherungspaketen für Restaurants, Friseure, Maler, Textileinzelhändler sowie Wein- und Delikatessenhändler.

29.09.2015 Firmen
Industrie: Sachschaeden und Ertragsausfaelle | AXA

AXA bietet ab sofort mit der „Industrie Select Sach und Ertragsausfall Versicherung“ maßgeschneiderten und umfassenden Schutz für Industrieunternehmen – bei Bedarf weltweit. Ein Brand im Produktionsgebäude, ein Einbruch ins Bürogebäude oder ein durch Sturm verwüstetes Außenlager. Die Gefahrenquellen für Industrieunternehmen sind vielfältig und können zu hohen Sachschäden und Ertragsausfällen führen. Die Industrie Select Sach und Ertragsausfall Versicherung von AXA sichert diese und weitere Gefahren umfassend und bedarfsgerecht ab. Denn je nach Branche, Standort und Geschäftstätigkeit stehen bestimmte Risiken im Fokus. Die Police von AXA erlaubt die modulare Absicherung von Gefahren, damit Industriebetriebe maßgeschneiderten Versicherungsschutz erhalten und sichert Sachschäden und Ertragsausfälle mit einem einheitlichen Bedingungswerk ab.

22.09.2015 Lebensphasen

AXA Deutschland-Report 2015: 

AXA Deutschland Report: Finanzielle Vorsorge Für den Pflegefalle| AXA
Rentner in Ostdeutschland haben geringste Pflegefall-Absicherung. Bundesweit sorgt nur jeder zweite Ruheständler für das Pflegefall-Risiko finanziell vor / Deutliches West-Ost-Gefälle / Berlin ist bundesweites Schlusslicht, das Saarland führend / Auf die Kinder verlässt man sich in Sachsen am stärksten. Nur jeder zweite Rentner oder Pensionär in Deutschland hat für den Fall einer Pflegebedürftigkeit finanziell vorgesorgt. Dabei gibt es ein deutliches West-Ost-Gefälle. So verfügen in den westdeutschen Bundesländern im Schnitt 55 Prozent der Ruheständler nach eigener Aussage über eine entsprechende Absicherung. In Ostdeutschland und Berlin sind es im Schnitt aber nur 43 Prozent, also über ein Fünftel weniger. Unter den Erwerbstätigen zeigt sich das West-Ost-Gefälle dagegen weniger ausgeprägt.
10.09.2015 Firmen

Individueller Schutz für den Delikatessen- und Weinhandel

ProfiSMART Weinhandel | AXA

ProfiSMART von AXA sichert branchenspezifische Risiken ab und bietet eine Haftpflicht- und Inhaltsversicherung. Ein Kunde erleidet eine Lebensmittelvergiftung durch eine importierte verdorbene Delikatesse, ein wichtiges elektrisches Gerät ist defekt, gelagerte Lebensmittel sind aufgrund eines Stromausfalles verdorben: Für Delikatessen- und Weinhändler sind solche Risiken nicht nur ein Ärgernis, sondern häufig mit hohem Aufwand und Kosten verbunden. In manchen Fällen ist sogar die Existenz des Betriebs bedroht. Wer sich im Delikatessen- und Weinhandel selbstständig macht, sollte deshalb die besonderen Risiken der Branche bedenken und sich dagegen umfassend absichern. AXA bietet mit seiner Police ProfiSMART einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz für Delikatessen- und Weinhändler.