DIESE AXA WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf AXA.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

Pressemitteilungen

547

Einträge

10.10.2017 Digitalisierung, Firmen

CYBERVERSICHERUNG - Marktanalyse von AXA zeigt: Deutsche Unternehmer sind noch nicht ausreichend geschützt

Mann sieht Computerhinweis: Diese Seite wurde gehackt

• Die Hälfte der Befragten schätzt die Gefährdung des Unternehmens durch Cyberrisiken als stark oder sogar existentiell ein.
• Nur zwei Drittel haben sich bereits intensiv mit den Auswirkungen eines Cyber-Angriffs beschäftigt.


Cyber-Attacken nehmen zu – und damit steigt auch die Notwendigkeit, sich vor den finanziellen Folgen zu schützen.

09.10.2017 Digitalisierung, Firmen

AXA bringt mit latebird.de Selbstständige und spontane Kunden zusammen

Latebird | AXA

• AXA ruft latebird.de als Onlineplattform für spontane Termine ins Leben
• Kurzfristige Terminvermittlung startet zunächst in Köln für Dienstleistungen aus dem Umfeld Frisur, Kosmetik und Wellness
• Weniger Ertragsausfall für Selbstständige und mehr Spontaneität für Kunden


AXA Deutschland startet die Plattform www.latebird.de, damit Selbstständige kurzfristig freigewordene Termine erneut anbieten können und so Verdienstausfälle und Leerlauf deutlich reduzieren.


Alexa Skill „Biowetter“ verhilft Allergikern und Wetterfühligen zu mehr Wohlbefinden

Alexa Skill Biowetter | AXA

• Der Alexa Skill von AXA soll für mehr Wohlbefinden und Sicherheit im Alltag bei Allergikern und Wetterfühligen sorgen und gibt zudem Sicherheitstipps bei Unwetter
• Der Skill ist ab sofort kostenfrei verfügbar und wird sukzessive um neue Funktionen erweitert


AXA bietet mit „Biowetter“ einen Alexa Skill, der mit der klassischen Versicherungslogik bricht: Mit dem Befehl „Alexa, starte Biowetter“ wird Amazon Echo zum smarten Alltagsbegleiter für Gesundheit und Sicherheit, denn die Wetterlage hat großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit.

Leistungsstarke BU-Alternative:

Neue Erwerbsunfähigkeitsversicherung von AXA

Drohnen | AXA

Das renommierte Analysehaus Franke und Bornberg hat das Bedingungswerk mit der Höchstbewertung „FFF“ ausgezeichnet. Im bAV-Geschäft ist die EU sowohl für typische Branchen wie Baugewerbe, Logistik oder Altenpflege als auch für Betriebe mit heterogener Berufsstruktur eine geeignete Option.

27.09.2017 Haftpflicht

Versicherungsschutz für Drohnen und Komfort-Klausel – Die Haftpflicht- und Sach-Versicherung Profi-Schutz von AXA als Rundum-Sorglos-Paket für den Mittelstand

Drohnen | AXA

Seit 2006 ist Profi-Schutz das Angebot von AXA im Bereich gewerblicher Sach- und Haftpflichtversicherung.

27.09.2017 Haftpflicht

Kennzeichnungspflicht für privat und gewerblich genutzte Drohnen ab 1. Oktober

AXA rät: Erst versichern, dann abheben

Drohnen | AXA

Nicht nur in der Freizeit, auch im gewerblichen Bereich gewinnen Drohnen an Bedeutung. Sie kommen in der Fotografie, im Baugewerbe und im Dienstleistungsbereich zum Einsatz.

26.09.2017 Digitalisierung

Fineartmultiple.com: Neue Perspektiven für AXA ART im E-Commerce Markt

Johannes-Dick-AXA-Innovation-Campus.jpg

„fineartmultiple eröffnet Käufern und Sammlern einen Zugang zu Werken herausragender Künstler mit einem Authentizitätsnachweis“, sagt Roman Koidl, Gründer der Plattform.

25.09.2017 Gesundheit

AXA gewinnt Financial Advisors Award: Pflegevorsorge VARIO und Online-Portal „Pflegewelt von AXA“ ausgezeichnet

Bei der 15. Verleihung des Financial Advisors Award, die am letzten Septemberwochenende im Rahmen der Cash.-Gala in Hamburg stattfand, belegte AXA mit einem kombinierten Produkt- und Serviceangebot aus dem Bereich der Pflegevorsorge den ersten Platz in der Kategorie Private (Zusatz-) Krankenversicherung. Die Jury hob bei der Preisverleihung vor allem die Transparenz und hohe Flexibilität des Tarifs Pflegevorsorge VARIO sowie das nutzerfreundliche, innovative Informationsangebot des Online-Portals „Pflegewelt von AXA“ hervor.

Zwei Drittel der Patienten wünschen sich eine  digitale Rechnung von ihrem Arzt

Privatkrankenversicherte wünschen sich zunehmend die Möglichkeit eines digitalen Rechnungsmanagements: eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa unter 1009 Privatkrankenversicherten hat ergeben, dass 64 Prozent der Befragten das Einreichen von Arztrechnungen bei ihrem Krankenversicherer per Brief für umständlich halten.

06.09.2017 AXA Konzern

Dr. Stefan Lemke neuer IT-Vorstand bei AXA Deutschland

Dr. Stefan Lemke kommt von der Zurich Gruppe Deutschland, wo er als Chief Information Officer die IT des Leben- und Komposit-Geschäfts leitete.

Nur jeder siebte Berufstätige sieht sich noch ausreichend für den Pflegefall abgesichert

Absicherung im Pflegefall

Nur jeder siebte Berufstätige in Deutschland (15 Prozent) sieht sich für den Fall einer Pflegebedürftigkeit ausreichend abgesichert. Mehr als jeder Dritte (36 Prozent) sagt, dass ihm für eine ausreichende Vorsorge die Mittel fehlen bzw. fehlten. Gegenüber 2016 ist das ein deutlicher Anstieg: Vor zwölf Monaten sah sich noch jeder fünfte Berufstätige (22 Prozent) ausreichend abgesichert und 29 Prozent fühlten sich wegen fehlender Mittel dazu nicht in der Lage.

24.08.2017 Auto und Verkehr


AXA Crashtests: Autonomes Fahren polarisiert

Das Thema polarisiert: Rund jeder dritte Befragte in Deutschland würde gern oder sehr gern ein autonomes Auto nutzen, mehr als 40 Prozent der Befragten geben hingegen an, dies nicht zu wollen.