DIESE AXA WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf AXA.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

Pressemitteilungen

559

Einträge

21.11.2014 Verantwortung

Unterschätzte Gefahren oder überbehütete Kinder?

Podiumsdiskussion270x180px.jpg

Lebhafte Podiumsdiskussion anlässlich der Verleihung des AXA Kindersicherheitspreises / Prominente Beiratsmitglieder fordern mehr Bewusstsein. „Die Gefahren, denen Kinder heutzutage ausgesetzt sind, sind  komplexer als früher.“ – Das sagte Götz Werner, Gründer und langjähriger Geschäftsführer der dm-drogerie märkte bei einer Podiumsdiskussion anlässlich der Verleihung des AXA Kindersicherheitspreises 2014 in Köln. Neben Alltagsrisiken im Haushalt oder im Straßenverkehr macht er auf das „Beeindruckungsbombardement“ durch moderne Medien aufmerksam.

AXA Innovation Campus ins Leben gerufen

Kreative Ideen in versicherungsnahen Themenfeldern gesucht – Gemeinsame Initiative des Versicherers mit dem Global Innovation Campus. Die AXA Konzern AG hat gemeinsam mit dem Global Innovation Campus – einem Netzwerk von erfolgreichen Gründern, Managern und Investoren – den AXA Innovation Campus (www.axa-campus.de) ins Leben gerufen.

18.11.2014 Verantwortung

Mehr Sicherheit für Kinder – AXA verleiht Kindersicherheitspreis

AXA-Pressebild_Gruppenfoto270x180px.jpg

Projekte aus Berlin und Lübeck ausgezeichnet / Prominent besetzte Podiumsdiskussion. Der AXA Versicherungskonzern hat erstmals den AXA Kindersicherheitspreis verliehen. Ausgezeichnet wurden Projekte, die sich vorbildlich für die Sicherheit von Kindern einsetzen. „Mit diesem Preis möchten wir die Menschen würdigen, die auf vielfältige Weise dafür sorgen, dass Kinder in Deutschland sicherer aufwachsen können, und andere zur Nachahmung motivieren“, sagte Dr. Thomas Buberl, Vorstandsvorsitzender der AXA Konzern AG, bei der Preisverleihung in Köln.

Besser sehen mit der App auf Rezept

App-Augentraining-Caterna-270x180.jpg

Als erste private Krankenversicherung übernimmt AXA die Kosten einer internetbasierten Therapie für Kinder. Rund fünf Prozent der Kinder in Deutschland leiden an Amblyopie. Sie kann entstehen, wenn Kinder schielen oder das optische System getrübt ist. Je früher die Sehschwäche vom Augenarzt festgestellt wird, umso erfolgreicher verläuft die Behandlung. Eine internetbasierte Stimulationstherapie kann betroffenen Kindern im Alter zwischen vier und zwölf Jahren helfen. Als erstes „digitales Medikament“ ist die App eine Ergänzung für junge Patienten, deren Sehschwäche bisher allein durch das Abkleben des gesunden Auges therapiert wurde. Diese Methode wird von Augenärzten insbesondere dort angewendet, wo das Augenpflaster, das oft mehrere Jahre getragen werden muss, nicht das gewünschte Resultat erreicht. Die internetbasierte Therapie kann nach Angaben des Entwicklers Caterna Vision das schwache Auge intensiv stimulieren und so die Sehleistung verbessern. Als erstes privates Krankenversicherungsunternehmen in Deutschland übernimmt AXA die Kosten dieser ärztlich verordneten Therapie.

Verkehrssicherheit: Mit der App zum besseren Fahrstil

Die App "AXA Drive" von AXA hilft Autofahrern, das eigene Verhalten im Verkehr zu analysieren und zu optimieren. Beschleunigungsverhalten, Bremsverhalten und Kurvenverhalten – anhand dieser drei Kriterien analysiert die App „AXA Drive“ von AXA den Fahrstil von Autofahrern. Hinweise helfen Autofahrern dabei, verantwortungsbewusster und sicherer auf den Straßen unterwegs zu sein.

Makler-Extranet in neuem Look

Aufgeräumter, strukturierter und bedienerfreundlicher: Das neue Design des Onlineportals soll Maklern die Arbeit an Prozessen erleichtern – ob im Büro oder unterwegs. Alle relevanten Informationen auf einen Blick haben, das ist mit dem neu gestalteten Makler-Extranet von AXA jetzt möglich.  Modern, inhaltlich überarbeitet und mit einfacher Navigation präsentiert sich das neue Design und hilft Vertriebspartnern von AXA, gut aufbereitete Informationen schnell zu finden. Der Versicherer entwickelt damit eine etablierte Informationsplattform für seine Vertriebspartner gezielt weiter.

22.09.2014 Firmen

Integrierter Versicherungsschutz für Industriebetriebe 

Integrierter-Versicherungsschutz-fuer-Industriebetriebe270x180px.jpg

Die Haftungsrisiken großer und mittelständischer Industriebetriebe steigen. Um die Absicherung zu erleichtern, hat AXA alle relevanten Deckungen oder Deckungs||inhalte in der neuen „Industrie Select Haftpflicht Versicherung“ gebündelt. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Rückrufe und Produktwarnungen sprunghaft gestiegen.

19.09.2014 AXA Konzern

Veränderungen im Vorstand der AXA Konzern AG

Dr. Astrid Stange wird Nachfolgerin von Manfred Engelking – Dr. Thilo Schumacher übernimmt die Krankenversicherung – Thomas Michels scheidet aus. Der Aufsichtsrat der AXA Konzern AG hat in seiner Sitzung vom 19. September 2014 mehrere personelle Veränderungen im Vorstand der AXA Konzern AG – vorbehaltlich der Zustimmung durch die Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) – beschlossen

18.09.2014 Gesundheit

Rütteln und ausfegen: So werden Zähne richtig sauber

Zähneputzen ist das beste Mittel, um Karies und andere Zahnerkrankungen zu vermeiden. Doch auch nach Jahrzehnten der gesundheitlichen Forschung sind sich die Experten nicht einig, wie Zähne am wirksamsten gereinigt werden.

11.09.2014 Gesundheit

Abgesichert auf die Dienstreise

Mit der privaten weltweiten Krankenversicherung FlexMed Global Travel können Unternehmer ihre Mitarbeiter nun auch bei Auslandsaufenthalten von bis zu 90 Tagen absichern. Noch nie waren mehr Mitarbeiter für ihr Unternehmen in anderen Ländern unterwegs als im Jahr 2013: Zehn Millionen Menschen gingen im Auftrag eines deutschen Arbeitgebers regelmäßig auf Geschäftsreise – im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von mehr als sechs Prozent.

10.09.2014 Verantwortung

Wasser-Unfälle: Fast jeder traut sich Rettungsmaßnahmen zu

Internationaler Tag der Ersten Hilfe: AXA Kindersicherheitsreport belegt große Bereitschaft zu Hilfsmaßnahmen bei Unfällen im oder am Wasser. Checkliste gibt Tipps zu Erste-Hilfe-Maßnahmen. 94 Prozent aller Eltern in Deutschland trauen sich zu, Erste Hilfe bei einem Unfall im oder am Wasser zu leisten. Darauf weist die AXA anlässlich des internationalen Tages der Ersten Hilfe am 13. September hin.

Digital vernetzt: AXA setzt auf Internetmedizin

AXA treibt die Digitalisierung weiter voran und tritt als erster Versicherer dem Bundesverband für Internetmedizin bei Spezialisierte Suchmaschinen, Expertensysteme, Apps zur Förderung der eigenen Gesundheit, Online-Beratungsportale zum Umgang mit Krankheiten: Die Digitalisierung ist in der Gesundheitsversorgung angekommen. Verschiedenen Nutzern hilft sie bei der Information und Kommunikation rund um Gesundheit und Vorsorge. AXA nutzt zwar bereits heute Chancen der Digitalisierung, geht nun aber den nächsten konsequenten Schritt auf diesem Weg: Als erster Versicherer tritt AXA dem Bundesverband für Internetmedizin bei. Das gemeinsame Ziel: durch Vernetzung die Internetmedizin zu fördern, bestehende Angebote auszubauen und neue Lösungen zu entwickeln.