DIESE AXA WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf AXA.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

Pressemitteilungen

58

Einträge

AXA mit stabiler Überschussbeteiligung

Die AXA Lebensversicherung AG und die ebenfalls zur AXA Deutschland gehörende DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung AG werden die Überschussbeteiligung 2010 für bestehende Renten- und Kapital-Lebensversicherungen auf dem gleich hohen Niveau wie im Vorjahr halten. Somit beträgt die Gesamtverzinsung einschließlich des Schlussgewinnanteils bis zu 4,8 %.

14.12.2009 Gesundheit, AXA Konzern

Kooperation bei Medikamenten

AXA Krankenversicherung und ratiopharm schließen Rabattvereinbarung
 
Die AXA Krankenversicherung AG, Köln, steigt in Kooperationen mit Pharmaunternehmen ein und hat mit dem Generikahersteller ratiopharm, Ulm, eine Rabattvereinbarung getroffen. Damit leistet die AXA Krankenversicherung einen Beitrag zur Dämpfung der Kostensteigerungen, die insbesondere durch höhere Behandlungskosten begründet sind.

10.12.2009 Auto und Verkehr

Kraftfahrt-Versicherung wechseln - auch nach dem 30. November möglich

Alle Jahre wieder werden Autofahrer zum 30. November aufgerufen, ihre Kraftfahrt-Versicherung zu überprüfen und gegebenenfalls zu wechseln. Denn in der Regel ist das der Kündigungstermin, um ab 1. Januar bei einer anderen Versicherungsgesellschaft einen Vertrag abschließen zu können. Was viele nicht wissen: Eine Kündigung ist auch außerordentlich möglich, wenn zum Beispiel der Beitrag erhöht wird.

01.12.2009 Haus und Wohnen

Schöne Bescherung

Kerze_011209.jpg

Der richtige Versicherungsschutz für die Feiertage
 
Stimmungsvoll brennende Kerzen, Plätzchenduft und lachende Gesichter - die Advents- und Weihnachtszeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Doch während der Festtage, wenn die gesamte Familie sich versammelt und ungewohnt reges Treiben herrscht, sind Ruhe und Besinnlichkeit schnell vergessen. Mit blank liegenden Nerven steigt die Gefahr für Unfälle im Haushalt, die das Fest ruinieren können. Auch in der Silvesternacht besteht ein erhöhtes Risiko für Verletzungen und Sachschäden. Um sich zumindest gegen die finanziellen Folgen solcher Feiertagskatastrophen abzusichern, empfiehlt AXA deshalb, auf den richtigen Versicherungsschutz zu achten.

19.11.2009 Firmen

Beim Standortwechsel an den Versicherungsschutz denken

Bislang gilt bei vielen Sachversicherungen: Zieht das Unternehmen um und teilt dies nicht zeitnah der Versicherung mit, erlischt der Versicherungsschutz. Eine kleine Nachlässigkeit, die unangenehme Folgen für den Betrieb haben kann.

12.11.2009 Auto und Verkehr

Deutsche als beste Autofahrer Europas bestätigt

AXA Verkehrssicherheits-Report 2009 vergleicht europaweit das Verhalten von Autofahrern
 
Deutschland hat die besten Autofahrer in Europa. Nach 2008 haben unsere europäischen Nachbarn uns in Sachen Sicherheit im Straßenverkehr auch 2009 die Spitzenposition bestätigt. Das ist eines der Ergebnisse des zweiten AXA Verkehrssicherheits-Reports, einer länderübergreifenden Studie über das Sicherheitsbewusstsein von Autofahrern in Europa. Die meisten der 8.000 Befragten aus zehn europäischen Ländern wählten die Deutschen auf Platz eins.

10.11.2009 Lebensphasen

Sicher im Alltag

Maßgeschneiderte Versicherungslösungen für Senioren
 
Nicht nur als Radfahrer oder Fußgänger sind Senioren unfallgefährdet. Die meisten Missgeschicke passieren zu Hause - in einer vermeintlich sicheren Umgebung. Eine dauerhafte Einschränkung durch einen Unfall verursacht immense Kosten. Das gilt für Hilfe im Haushalt ebenso wie für zusätzliche Therapien oder häusliche Umbauten.

04.11.2009 AXA Konzern

AXA startet neue Lehrgänge mit IHK-Zertifikat für Versicherungsfachleute

Verbraucher stellen in Versicherungs- und Vorsorgefragen - zu Recht - immer höhere Ansprüche an eine bedarfsgerechte Beratung. Gleichzeitig wird das Spektrum möglicher Lösungen immer größer und für den Kunden unübersichtlicher. Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Beratung werden komplexer. Deshalb hat AXA in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern in Köln und Wiesbaden und dem zertifizierten Weiterbildungsanbieter GOING PUBLIC! drei neue Lehrgänge für Versicherungsfachleute entwickelt.

Geschenk mit Zukunft

Kinder-Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung (UBR) kombiniert Sicherheit und finanzielle Vorsorge
 
Ob Geburt, Taufe, Geburtstag oder Einschulung - es gibt unzählige Anlässe Kinder zu beschenken. Die meisten Spielsachen bescheren zwar kurzfristig Freude, doch besonders Großeltern und Paten möchten mit einem sinnvollen und nachhaltigen Geschenk in die Zukunft ihrer Schützlinge investieren. Ein attraktives und vor allem sinnvolles Geschenk ist zum Beispiel eine Kinder-Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung (UBR). Sie schützt das Kind weltweit und rund um die Uhr vor den finanziellen Folgen von Unfallschäden.

27.10.2009 Firmen

Unternehmen sollten sich vor den Folgen von Unwettern und Naturgefahren schützen

Starkregen_271009.jpg

Profi-Schutz von AXA gestaltet Schutz vor Elementargefahren flexibler - Betriebe in gefährdeten Gebieten profitieren
 
In den letzten Jahren haben Unwetter und Naturkatastrophen spürbar zugenommen - auch in Deutschland. Gegen die finanziellen Folgen von Naturgewalten sollten sich auch Unternehmer wappnen. Versicherungen können hier schützen.

22.10.2009 Firmen, Altersvorsorge

IT-Fachkräfte finden

Zusatzleistungen sind wichtiges Entscheidungskriterium für potenzielle Mitarbeiter
 
Gut ausgebildete IT-Fachkräfte werden händeringend gesucht - trotz der Wirtschaftskrise. Laut dem DEKRA Arbeitsmarktreport 2009 ist das Thema "Fachkräftemangel" aufgrund der derzeitigen Wirtschaftssituation bestenfalls aufgeschoben. In manchen Branchen wie beispielsweise der IT-Branche sind Fachkräfte wie Software-Entwickler und Programmierer weiterhin stark nachgefragt. Sobald die Konjunktur wieder anzieht, startet hier ein erneuter Kampf um die besten Leute. Damit Unternehmen die Nase im Wettbewerb um die Top-Kräfte tatsächlich vorn haben und Arbeitnehmer langfristig an sich binden, können sie mit attraktiven Zusatzleistungen punkten.

20.10.2009 Firmen

Stolperfallen im Gastgewerbe

Wie sich Unternehmer vor bösen Überraschungen schützen
 
Ob kleiner gastronomischer Betrieb oder große Hotelkette: Unternehmer im Gastgewerbe sind zahlreichen Risiken ausgesetzt, die im schlimmsten Fall zum finanziellen Ruin führen können. Ein passender Versicherungsschutz hilft dabei, existenzbedrohende Gefahren abzusichern. Von Betrieb zu Betrieb sind die Versicherungsanforderungen jedoch sehr unterschiedlich - eine allgemeingültige Lösung gibt es nicht. Unterschätzte Risiken, zu niedrige Versicherungssummen, Doppel- oder Unterversicherungen: Die Versicherungs-Stolperfallen sind zahlreich. Eine gute Beratung entscheidet oft über den langfristigen Unternehmenserfolg.